Fallout 76 stellt endlich NPCs vor, aber die sind schon tot

Bethesda hat vor Kurzem endlich Charaktere aus Fallout 76 vorgestellt. Aber halt, es gibt doch gar keine menschlichen NPCs? Richtig, denn sie sind bereits tot. In verschiedenen Fraktionen haben sie um ihr Überleben gekämpft und sind gescheitert. 

Das Fehlen von menschlichen NPCs ist einer der größten Kritikpunkte an Fallout 76. Vor Kurzem stellte Bethesda aber einige menschliche Charaktere und Fraktionen vor, was bei einigen für Verwirrung sorgte.

Kurz darauf bestätigte man, dass es sich um bloße Hintergrundgeschichten zu Charakteren und Fraktionen handelt. Dazu gehören die Stählerne Bruderschaft und die Raiders. Mit den Preppern und Respondern wurden auch zwei gänzlich neue Fraktionen gezeigt.

fallout 76 wp

Geschichten aus West Virginia

Diese Personen und Fraktionen wurden von Bethesda vía Twitter geteilt. Darin werden diese kurz beschrieben.

Was spielen diese Figuren für eine Rolle? Die Charaktere erzählen die Geschichte bestimmter Fraktionen, die während des Fallouts entstanden sind – lange bevor sich Vault 76 öffnete. Die Bilder zeigen

  • die Stählerne Bruderschaft und wie sie nach West Virginia kam,
  • wer die Raiders in dieser Region anführte,
  • eine Gruppe von „Preppern“, die sich schon vor dem Krieg auf einen möglichen Weltuntergang vorbereitete
  • und die Responders, die aus ehemaligen Polizisten, Feuerwehrleuten, Ärzten und weiteren Helfern bestanden.
Mehr zum Thema
Erstes Gameplay zeigt PvP und Kopfgeld-Jagd in Fallout 76

Von diesen Menschen sind nur noch Überreste zu finden, sie haben die Jahrzehnte zwischen dem Fallout und der Öffnung von Vault 76 nicht überlebt.

Story ohne menschliche NPCs? Da Fallout 76 auf menschliche Figuren, Fraktionen und Parteien verzichtet, wird die Geschichte wie bei einem richtigen Fallout von Tonbändern, Notizen und anhand vonTerminals erzählt.

Es wird ein wesentlicher Bestandteil des Spiels sein, die tragischen Geschichten durch die Spielwelt zu erleben. Wo sind die Menschen hin? Was ist ihnen zugestoßen? Um diese Fragen wird es sich häufig drehen. So auch bei den vorgestellten Figuren.

Fallout 76 Gameplay Trailer Screenshot Hochhaus

Diese NPCs hat Bethesda bisher vorgestellt

Aktuell sind vier ehemalige NPC-Fraktionen bekannt:

Die Stählerne Bruderschaft

Diese wurde im November 2077 von Captain Roger Maxson in Kalifornien gegründet. Über einen noch funktionierenden Satelliten schaffte es die Bruderschaft, ihren Einfluss auch auf andere Regionen in den USA auszuweiten. So auch in West Virginia.

Wer ist die Stählerne Bruderschaft? Diese Gruppierung ist so etwas wie ein moderner Ritter-Orden, der größtenteils aus Nachfahren von Militärs besteht. Sie verfügt dementsprechend über Technologie und Waffen.

Im Laufe der Zeit hat sie sich auf drei isolierte Gruppen aufgeteilt, in Kalifornien, Chicago und Washington D.C.fallout 76 brotherhood

Rose, die Anführerin der Raiders 

Raiders sind Plünderer, die das Chaos für sich ausnutzten. Sie sind in den ganzen USA zu finden und gehören in allen Fallout-Teilen zu den erbittertesten Gegnern. In West Virginia war Rose ihre Anführerin.

Ihr Unterschlupf befindet sich am „Top of the World“, einem ehemaligen Ski-Ressort auf einem Berggipfel.

fallout 76 raiders

Die „Doomsday Preppers“

Diese Gruppe von Überlebenden hat sich bereits Jahre im Voraus auf einen möglichen Untergang der Welt vorbereitet. Sie sammelten Ressourcen, bauten eigene Bunker und organisierten sich als „Free States“, freie Staaten, die wohl untereinander Handel betrieben.

Für eine Weile überlebten sie so und harrten in ihren Bunkern. Bis sie verschwanden.

fallout 76 preppers

Die Responders

Diese Gruppe bestand aus ehemaligen Polizisten, Feuerwehrleuten, medizinischem Personal und anderen Personen des öffentlichen Dienstes. Sie versuchten, auf die Katastrophe zu reagieren und den Menschen zu helfen.

fallout 76 polizei

Gut möglich, dass Bethesda in den kommenden Tagen noch mehr vorstellt.

Was haltet Ihr von der Art, wie Bethesda die Story von Fallout 76 handhabt?

Mehr zum Thema
Fallout 76: Release-Datum und alle Infos zum neuen Online-Spiel
Autor(in)
Quelle(n): Twitter
Deine Meinung?
Level Up (10) Kommentieren (21)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.