Fallout 76 hatte wohl doch Segeltuch, aber nur für Auserwählte

Bei Fallout 76 schlägt das verfluchte Segeltuch ein drittes Mal zu. Jetzt kam raus, dass es Rucksäcke aus Segeltuch tatsächlich gab, nur nicht für die Collector’s Edition, sondern spezielle Swag-Bags für Influencer.

Bethesda ist bei Fallout 76 in einer Situation, die man mit einem Fußballerzitat beschreiben kann: „Erst hatten wir kein Glück, jetzt kam auch noch Pech dazu.“ Und alles dreht sich um das Material „Segeltuch,“

Das ist das Elend mit dem Segeltuch bisher:

  • Der 200€-Collector’s Edition sollte eigentlich eine Tasche aus Segeltuch beiliegen. Die Tasche gab es auch, war aber nicht aus Segeltuch, sondern aus dem deutlich günstigeren Nylon.
fallout 76 power armor edition segeltuch
Die Tasche des Bösen
  • Als das einem Spieler auffiel, beschwerte er sich sich beim Support. Dort hieß es dann, die Tasche sei aus Kostengründen nicht aus Segeltuch, sondern aus Nylon. Die gute Tasche aus Segeltuch sei nur ein Prototyp gewesen. Und damit hätte sich das auch.
  • Nach dieser Antwort des Supports brach ein Shitstorm in der ohnehin schon aufgeheizten Community von Fallout 76 los.
Fallout 76 Capitol Building in Charleston Vaultboy Facepalm
  • Später entschuldigte sich Bethesda für die Aussage des Support-Mitarbeiters und distanzierte sich von ihr. In Wirklichkeit seien die Taschen aus Nylon, weil nicht genug Segeltuch vorrätig war. Im Gegenzug gestand Bethesda aber jedem Käufer der Collector’s Edition Spielwährung für Fallout 76 im Wert von 5€ zu.
  • Das hat die Sache nicht wirklich besser gemacht, sondern noch mehr Spott hervorgerufen. So hieß es: „Segeltuch, das seltenste Material des Planeten.“

Wie Bethesda mit einer Sache zum dritten Mal Ärger bekam

Das ist jetzt passiert: Wie jetzt ein YouTuber herausgefunden hat, muss es bei einem Medien-Event tatsächlich einen Rucksack aus Segeltuch gegeben haben, den Influencer erhalten haben.

Rucksack-des-Boesen
Der Rucksack des Bösen

Das kam raus, als ein Influencer in einem Unboxing-Videos seine „Swag Bag“ auspackte. So nennt man Geschenke der Publisher für Influencer.

Das waren aber Rucksäcke und keine Taschen. Diese Rucksäcke waren nicht für die Power Armor Edition gemacht, sondern wohl ausdrücklich als Geschenke für YouTuber gedacht. Allerdings sind sie aus Canvas, also Segeltuch, dem Material, aus dem die Tasche eigentlich hätte sein sollen und das Bethesda dann nicht in ausreichender Menge auftreiben konnte.

Es ist nicht bekannt, wie viele dieser „guten Rucksäcke“ im Umlauf sind.

Das ändert aber nichts daran, dass die Leute schon wieder stinksauer auf Bethesda sind. Das ist jetzt das dritte Mal, dass es Ärger für fehlendes Segeltuch gibt.

Fallout 76 Daumen hoch in Powerrüstung titel

Das sagt Bethesda: Bethesda hat sich für die erste Aussage des Support-Mitarbeiters entschuldigt (via Bethesda Support), der das mit den Kostengründen aufgeführt hat. Von der Aussage distanziert sich Bethesda stark.

Die Aussagen der Person seien „unerhört und nicht zutreffend.“ Das sei ein Vertrags-Mitarbeiter gewesen und kein Sprecher von Bethesda. Und diese Person habe auch gar keine Information zu der Situation gehabt, als sie die Email schickte.

Im Moment prüfe man den Prozess, wie man entscheidet, welche Items in eine Collector’s Edition wandern oder eben nicht. Man werde in der Zukunft besser sein, heißt es von Bethesda.

Zu dem neuen Vorfall um den Influencer-Rucksack gibt es aber noch kein Statement.

YouTuber prangert Fallout 76 an, nennt es Betrug – Hat viel Erfolg
Autor(in)
Deine Meinung?
13
Gefällt mir!

29
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Das ist auch eines der Gründe, weshalb ich seit einigen Jahren einen großen Bogen um solche Editionen machen. Zunächst einmal hat die Qualität allgemein schon deutlich nachgelassen, weiterhin sind die Preise für die nahezu die selben beiliegenden Produkte um ein vielfaches gestiegen. Früher hat man für 100 bis höchstens 150 Euro richtig hochwertigen Kram bekommen, da hat man sich bei Artbooks, Figuren, Poster, Postkarten usw. echt viel Mühe gegeben, mittlerweile bekommt man kaum noch etwas ordentliches unter 200 Euro und dann muss man auch noch die Sorge tragen, dass es den Postweg überlebt und nicht alles währenddessen auseinander fällt, weil… Weiterlesen »

Ectheltawar
Ectheltawar
1 Jahr zuvor

Warum nicht mal den ehrlich Weg gehen, gefolgt davon den Reumütigen zu spielen. Kommt auf lange Sicht sicherlich besser. Man hat die Taschen nun mal mit einem bestimmten Stoff beworben, das mag sicherlich nicht der Grund für den Kauf gewesen sein, aber als Kunde sollte man trotzdem erwarten können, das zu erhalten was einem angeboten wurde. Kommt es zu Änderungen, egal ob aus Kostengründen oder Materialknappheit, wäre Bethesda verpflichtet gewesen das auch offen zu kommunizieren. Ein kurzes Statement vorher, bei dem man die Option anbieten die CE noch zu stornieren, hätte 1. gut ausgesehen und 2. vermutlich kaum jemanden stornieren… Weiterlesen »

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Hehe ich will sehen wie dieser Rechtsstreit ausgeht grin

Das wird doch krachen gehen grin Bethesda is ja nicht doof Segeltuch =/= Canvas grin

Ich lach mir ins Fäustchen und zocke das spiel weiter smile

Kristian Steiffen
Kristian Steiffen
1 Jahr zuvor

Mit Fallout 76 oder bessergesagt, dem ganzen Drumherum leidet der Ruf von Bethesda echt erheblich. Ich bin mir ziemlich sicher, das für all die Fails der ein oder andere Kopf rollen wird in der Firma.
Witzig finde ich, so habe ich es neulich in einem YT Video gesehen, das Bethesda jetzt sogar verklagt werden soll. Unter anderem wegen dieser Segeltuch-Geschichte. Aber auch wegen mangelnden entgegenkommen des Supports bei Rückerstattungsanfragen und so. Bin ja mal gespannt. Vielleicht war das auch mit einer der Gründe warum man F76 nicht über Steam angeboten hat, damit niemand refunden kann wink

Andre Richter
Andre Richter
1 Jahr zuvor

Ich hoffe sie kriegen eine richtig saftige Strafe für den Betrug am Kunden.
Ich selbst hatte bisher 3 Anfragen beim Support unter anderem auch wegen einer Rückerstattung. Die Antworten sind einfach nur frech.

Keragi
Keragi
1 Jahr zuvor

Wenn man jetzt ins detail geht könnte „Segeltuch“ alles sein. Historisch wurde dieses canvas benutzt, hanffasern aber auch, genau so wie nylon heute bei segeln eingesetzt wird sowie viele weitere kunststoffe.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Gute moderne Segel sind aus Aramit/Keflar oder wenn es teuer werden darf sogar Carbonfaser das wäre nicht nur eine geniale Tasche man könnte das Ding nahezu Schussicher gegen eine 5mm Gatling machen smile

Keragi
Keragi
1 Jahr zuvor

Aber auch teuer oder? Ich denke der hobby segler mit ner alten jolle kauft sicher auch mal günstigere tuche die nicht aus keflar sind.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Es ist halt Betrug… Da kann keiner was sagen so offensichtlich ist es… Segeltuch ist nun mal keine Lotusseide. Bei letzterem könnte ich die Engpassausrede noch gelten lassen.
Es geht auch nicht um die Tasche an und für sich, was mich nervt, ist dass man Spieler für Idioten hält.

gast
gast
1 Jahr zuvor

wäre ja auch nicht der erste fall bei bethesda wo die kundschaft gehörig verarscht wurde, aber die lernt es ja nie smile
ich verweise da mal auf die erste ce von elder scrolls online als es für den pc rauskam, diverse leute defekte statuen hatten und die dann allen ernstes gesagt haben damit hätte sie nichts zu tun, man solle sich doch gefälligst an den hersteller der statuen wenden.

Insane
Insane
1 Jahr zuvor

Mh wenn ich eine Tasche haben möchte, kaufe ich eine Tasche und kein Spiel. Wenn ich ein Spiel möchte, kauf ich ein Spiel und keine Tasche. Ich bin wohl altmodisch.

Wuala
Wuala
1 Jahr zuvor

Da haben wir unser Insane – und sein Trolling. Sein Kommentar, der absolut nichts mit dem Artikel zu tun hat.

Insane
Insane
1 Jahr zuvor

Ich muss ja ein enormer Dorn in deinem Leben sein, dass meine Texte dich so mitnehmen. Und selbst wenn ich ein Troll wäre, wieso antwortest du dem Troll dann?

Ja, das war wohl der größte Trollpost aller Zeiten, in dem jemand feststellt, dass er für eine Tasche, die in einem Game beiliegt, keine Verwendung hat und sich wundert, warum man darum so ein Wirbel macht. Nie gab es einen schlimmeren.

Wuala
Wuala
1 Jahr zuvor

Och, weil ich genau weiss, dass du es nicht sein lassen kannst einen halben Roman als Rechtfertigung zu schreiben. Du musst wirklich ziemlich Kritiklos sein.

Insane
Insane
1 Jahr zuvor

Vielen Dank fürs Gespräch. Wenn du mit deinem Leben nichts bessere zutun hast, darfst du gerne unter jedem Artikel und jedem Kommentar weiter machen smile Adieu

SureKSOTS
SureKSOTS
1 Jahr zuvor

Immer diese Trolle mit ihrem „Leben“-Argument.
Seien wir ehrlich, wir lesen doch alle solche News und schreiben Kommentare auf dem Pott.
Keine Ahnung wie es dir geht – aber mir fällt das pressen und was aktiv zu erleben gerade beides ziemlich schwer.????

Insane
Insane
1 Jahr zuvor

Das ist gleich auf mehreren Ebenen verstörend. Ich wünschte ich könnte vergessen, dass ich das gelesen habe.

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

Wow, das ist verstörend?

Insane
Insane
1 Jahr zuvor

Ja, ist es. Also wenn jemand mit seinen Fäkalienfingern über das Display seinen Smartphones schmiert und sich das später ins Gesicht drückt, dann finde ich das verstörend. Vor allem diesen Kunstgriff dann mit der Öffentlichkeit zu teilen.

Aber wer kann das schon so genau sagen. Vielleicht hat er ja ein Desinfektionsspray daneben stehen… vielleicht aber auch nicht.

Und wenn das wirklich „alle“ so machen, wie er feststellt, dann stehe ich doch gerne am Rand und schaue zu „allen“ herüber. Aus sicherer Distanz und mit Cocospropylendiaminguanidiniumacetat bewaffnet.

Butaka VondenkleinenSchneelöwe
Butaka VondenkleinenSchneelöwe
1 Jahr zuvor

Keine Sorge, ich bin grade ähnlich verwirrt über diesen Kommentar wie du

Max
Max
1 Jahr zuvor

So wie du in deinem Leben nichts besseres zu tun hast, hier immer wieder zu jedem „Rotz“ deine Meinung in überheblicher Manier zu posten, oft ellenlang, dass es nicht mehr feierlich ist. Du hast im RL sicher nicht viele Freunde. Klugscheisser mag keiner!

Insane
Insane
1 Jahr zuvor

Ja, aber ich bin auch mehrfach behindert. Und da ich wohl auf der Party nicht das Tanzbein schwingen werde, hab ich genug Zeit dafür. Und was ist deine Entschuldigung? grin

Mein Selbstwertgefühl bemisst sich nicht daran, ob mir ein Gastaccount auf mein-MMO mir Komplimente macht. ^^ Und ganz sicher ist es nicht meine Mission, dass mich möglichst viele fremde Leute mögen. Wenn du es für weise hältst, den Diskurs zu scheuen und andere Ansichten als Rotz und Klugscheißer abzutun… bitte, nur zu. Es ist ein freies Land smile

SP1ELER01
SP1ELER01
1 Jahr zuvor

Und dann gibt es noch die dritte Käuferschicht, die das Spiel und passend dazu eine Tasche aus Segelstoff haben wollten, welche dann aber ein Produkt bekamen, welches aus recyltem Plastik besteht.
Dass diese das dann nicht gutheißen, wenn die 200€ bezahlt haben (oder deutlich mehr, da viele die edition nur kaufen, um die teurer zu verkaufen), sollte zumindest jeder nachvollziehen können.

Insane
Insane
1 Jahr zuvor

Das es jemanden stört, dass nicht drinnen ist, was drauf steht verstehe ich schon. Nur was macht man dann mit dieser Tasche? Wird die dann verwendet oder landet die in einer Vitrine oder wird die weiter verkauft oder wie läuft das? Mich würde keine Tasche dazu bewegen etwas zu kaufen, was ich vorher nicht wollte ^^ Aber das kann ja jeder machen wie er möchte – verstehen kann ichs trotzdem nicht.

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Jop, das mit der Vitrine kommt wohl am ehesten vor.

Frenzy
Frenzy
1 Jahr zuvor

Influenzer sind halt was wert
Collector Käufer werden auch noch die anderen Editionen kaufen – die kann man gut ausnehmen wink

neowikinger
neowikinger
1 Jahr zuvor

Heftig, wie Bethesda einfach nur so ziemlich alles falsch machen konnte, was auch nur irgendwie vorstellbar war

Alzucard
1 Jahr zuvor

Bethesda ist häufig wishi washi. Die Engine von skyrim ist so das beste beispiel

neowikinger
neowikinger
1 Jahr zuvor

Da gebe ich dir durchaus Recht, aber bisher hatten sie es noch nicht geschafft, in Summe bei einem Spiel so viel falsch zu machen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.