Fallout 76 Patch ist da: So viel steckt im neuen Winz-Update

Bethesda hat den Patch von Fallout 76 veröffentlicht. Der Patch wirkt sehr umfangreich, obwohl die Größe besonders im Vergleich zum riesigen Day-1-Patch winzig erscheint.

Was bringt der Patch?  In dem Patch wird die Größe des Lagers angehoben, einige Fehler werden behoben und die Balance von Waffen und Gegnern angepasst. Außerdem gibt es etliche Komfortverbesserungen.

Der nächste Patch von Fallout 76 erscheint am 4. Dezember für PC, PS4 und Xbox One. Für den PC wird er etwa 36 MB groß sein, für PS4 und Xbox One etwa 3 GB.

Update vom 4. Dezember, 17:55: Mittlerweile ist der Patch erschienen. Auf der PS4 benötigt das Update 4,5 GB.Fallout 76 Abschluss in Camp McClintock Soldat

Fallout 76: Patchnotes vom 4. Dezember auf Deutsch

Das wird am Lager verändert: Die Größe Eures persönlichen Lagers wird von 400 Einheiten auf 600 Einheiten erhöht. Damit könnt Ihr anderthalb mal so viele Gegenstände einlagern wie bisher.

Laut den Patchnotes ist sogar noch eine weitere Erhöhung in Zukunft möglich. Nachdem die Größe des Lagers bereits in der Beta von Fallout 76 ein Problem für viele Spieler war, soll das Lager noch größer werden, sobald sichergestellt ist, dass sich das nicht negativ auf die Stabilität auswirkt.

Auf das Lager habt Ihr in Fallout 76 von jeder Lagerkiste in der Welt zugriff. Ihr könnt Euch eine Lagerkiste in Eurem C.A.M.P. aufstellen oder die öffentlichen Lagerkisten an Bahnhöfen benutzen.

Fallout 76_20181114095223

Das wird an Kreaturen verändert: Höherstufige Gegner geben nun weniger Erfahrungspunkte als zuvor. Die EP-Belohnung wurde verringert.

Mehr zum Thema
Fallout 76: Mit diesen Tipps levelt Ihr Euren Charakter schneller

Instanzierte Bosse sollten außerdem nun zwei bis vier Gegenstände pro Boss fallenlassen. Wie viel Loot Ihr erhaltet wird von Schwierigkeit und Stufe des Bosses bestimmt. Bosse sind besonders schwere, legendäre Gegner.

Zuletzt hat ein Spieler eine Brandbestien-Königin erlegt und als Beute lediglich ein Nudelholz erhalten. Ob sich die Fehlerbehebung auch auf die Gegner aus solchen Events, wird sich noch zeigen.

Fallout 76 Power Armor bekämpft Brandbestie Titel

Diese technischen Neuerungen gibt es: Auf dem PC wird nun die Bildrate nicht mehr begrenzt. Spieler haben sich lange Zeit beschwert, dass ihre Rechner mehr grafische Leistung bringen könnten, als Fallout 76 durch die Sperre erlaubt.

Grund für die Begrenzung war, dass Spieler mit höherer Framerate sich schneller bewegen konnten. Dieser Fehler sollte nun vollständig behoben sein und die Bildraten-Begrenzung ist passé.

Außerdem sollten der Spielclient von Fallout 76 und die Server nun durchgehend stabiler laufen.

Fallout 76 Power Armor Ausblick 2

Fehlerbehebungen: Zusätzlich zu den Neuerungen werden außerdem einige Fehler behoben. Unter anderem sollten Spieler nun

  • ihre Powerrüstung verlassen können.
  • nicht mehr in Ladebildschirmen hängen.
  • Gegenstände im „Gelagert“-Reiter finden, wenn sie ihr C.A.M.P. verlegen.
  • keine Duplikate von Skill-Karten mehr erhalten, wenn sie sie aufleveln.

Die Mutationen „Aufgeladen“ und „Instabiles Isotop“ gewähren außerdem keine zusätzliche Gesundheit mehr. Spieler, die länger als 10 Minuten AFK sind, verlieren die Verbindung zum Server.

Fallout 76 Baggerrüstung like titel

Die vollständigen Patchnotes auf Deutsch findet Ihr auf der offiziellen Website von Fallout 76.

Einen weiteren Patch hat Bethesda auch schon in Planung. Bereits am 11. Dezember soll noch ein Patch mit Neuerungen für Fallout 76 kommen.

Autor(in)
Quelle(n): DexertoBethesda
Deine Meinung?
Level Up (25) Kommentieren (27)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.