Deshalb seid Ihr in Fallout 76 schneller, wenn Ihr zu Boden starrt

Trotz anfänglicher Probleme haben viele Spieler die Beta von Fallout 76 für PC und PS4 spielen können. Dabei ist einigen Spielern gleich ein Fehler aufgefallen, der leicht als Exploit gelten könnte.

Höhere Framerate macht Euch schneller: Einige Tester haben bemerkt, dass sie sich in Fallout 76 schneller bewegen, wenn sie mit höheren FPS spielen. Es gebe sogar Mittel und Wege, genau dies zu erzwingen. Bisher scheint das aber nur auf dem PC zu klappen.

fallout 76 screen 17

So funktioniert der „speed hack“ in Fallout 76

Physik an Framerate gekoppelt: Der Grund für diesen „Fehler“ ist, dass Bethesda die gesamte Physik des Spiels an die Framerate gekoppelt hat. Vereinfacht heißt das: Wer mehr FPS hat, für den läuft in der Welt alles schneller ab.

Die gleiche Technik kam schon vorher bei Singleplayer-Spielen wie Fallout 4 oder The Elder Scrolls V: Skyrim zum Einsatz. Spieler haben es vermutlich durch diesen Umstand überhaupt so schnell herausgefunden.

Mehr zum Thema
So meldet Ihr Euch für die Fallout 76 Beta auf PC, PS4, Xbox One an

Im Einzelspieler ist so etwas kein Problem, da das niemanden stört. In einem Multiplayer-Spiel wie Fallout 76 führt dies jedoch zu unfairen Vorteilen zwischen den Spielern und kann als Exploit behandelt, möglicherweise sogar mit einem Bann bestraft werden.

Der YouTuber Lord Socky hat ein Vergleichs-Video aus Fallout 4 erstellt, das zeigt, wie sich verschiedene Framerates auf die Physik auswirken.

Schaut auf den Boden, um schneller zu sein: Wie PCGamer berichtet, könne man am PC leicht höhere FPS erreichen, indem man „Vertical Sync“ deaktiviert. Diese Option, so wie die Einstellung des Sichtfeldes, sind in Fallout 76 jedoch nicht vorhanden.

Stattdessen müssten Spieler in eine .ini-Datei eingreifen und dort Werte in einigen Zeilen verändern. Konkret muss die Zeile „iPresentInterval“ unter [Display] in der Fallout76Prefs.ini-Datei auf „iPresentInterval=0“ geändert oder eingefügt werden.

Die Beta ist zwar genau dazu da, solche Fehler zu finden, wir würden Euch dennoch nicht raten, in den Spieldateien herumzupfuschen. Leichter dagegen ist es, seinem PC schlichtweg weniger Auslastung aufzuladen. Das geht einfach, indem Ihr auf den Boden schaut während der Bewegung.


Der Fehler bleibt für die ganze Beta: Der Bug wurde bereits nach dem ersten Tag der Beta für PC und PS4 in den offiziellen Foren angesprochen. Die US-Seite Polygon hat sich daraufhin mit Bethesda in Verbindung gesetzt.

Die Antwort der Entwickler ist, dass man sich des Fehlers bewusst sei. Allerdings würde man ihn nicht beheben, bis das Spiel am 14. November veröffentlicht wird. Für die restlichen Beta-Phasen werdet Ihr also weiterhin schneller unterwegs sein können. Nach einigen Problemen zum Start wird die nächste Beta-Phase am 1. November sogar verlängert.

fallout 76 stadtHabt Ihr die Beta bereits spielen können und ähnliche Bugs gefunden? Wie gefiel Euch das Spiel bisher? Teilt Eure Erfahrungen in unserer Fallout-Gruppe und besucht uns auf Facebook für mehr Informationen.


Unser Autor Tarek hat bereits auf der Xbox gespielt. Das sind seine ersten Eindrücke zu Fallout 76:

Mehr zum Thema
Wie spielt sich Fallout 76 solo? Meine Eindrücke aus der Beta
Autor(in)
Quelle(n): kotakuPCGamerpolygon
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (12)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.