ESO ist nach Patch über 25 GB leichter – Läuft das MMORPG nun besser?

Heute startet nicht nur der neue DLC Harrowstorm für das MMORPG The Elder Scrolls Online (ESO), auch Update 25 kommt. Und mit diesem speckt das Online-Rollenspiel zugunsten der Performance ordentlich ab. Doch was bringt das wirklich?

Was soll die Schlankheitskur bewirken? Fast 30 GB ist die neue Version kleiner als die alte. Das spart nicht nur Platz auf der Festplatte, sondern ESO soll dadurch flüssiger laufen und schneller laden.

Der DLC Harrowstorm und das Update 25 sind für ESO da.

ESO wird schlanker

Was ist für die neue Version nötig? The Elder Scrolls Online muss komplett neu heruntergeladen werden und das ist inzwischen möglich. Ihr müsst also den Download des MMORPGs und dessen Installation erneut erdulden, was durchaus einige Stunden dauern kann. Das sollte den Aufwand aber wert sein, oder?

Wie viel Platz nimmt das MMORPG jetzt weg? Auf dem PC ist das Spiel nach der Neuinstallation laut Berichten von Spielern ungefähr 66 GB groß. Zuvor waren es über 90 GB.

Was bringt das Update jetzt?

Hat sich die Performance verbessert? Einige Spieler haben sich ESO bereits neu installiert und diskutieren über ihre Erfahrungen. Sie berichten, dass es sich nun tatsächlich flüssiger anfühlt. Bei Dungeon-Runs kommt es wohl zu weniger Lags.

Allerdings tauchen aktuell auch Probleme auf. Denn es gibt einige Berichte über viel mehr Abstürze als zuvor. Zudem sollen die Ladezeiten zwischen den Gebieten länger dauern.

  • Kamtschuk schreibt im offiziellen Forum: „Ich habe eine signifikante FPS-Verbesserung festgestellt. Ich betreibe 3 Monitore in Surround bei einer Auflösung von 5760 x 1080 und in High-Pop-Kämpfen hab ich im Durchschnitt über 50 FPS. Problematisch sind die Abstürze.“
  • Lintashi meint: „Längere Ladezeiten nach dem Update, nicht nur beim ersten Bildschirm nach dem Patch. Performance fühlt sich genauso an.“
  • FierceSam schreibt: „Deutlich mehr Abstürze in stark frequentierten Bereichen. Aber das könnte daran liegen, dass dort gerade wesentlich mehr los ist.“
  • Blind_Stargazer erklärt: „Bisher liebe ich dieses Spiel-Update. Das Spiel fühlt sich viel flüssiger an und reagiert schneller plus ich habe mehr Speicherplatz übrig.“

Man muss natürlich erwähnen, dass es sich um den ersten Tag nach einem großen Update inklusive neuem DLC handelt. Dass noch nicht alles rund läuft, sollte klar sein. In den kommenden Tagen werden wir dann genauer wissen, wie das Update bei den ESO-Spielern ankommt.

Die Entwickler arbeiten stets daran, derartige Probleme schnell zu beheben. Deswegen dürfte sich die Situation in der nächsten Zeit auch schnell bessern. Immerhin sind noch weitere Performance-Optimierungen geplant.

Habt ihr das neue ESO-Update auch schon installiert, beziehungsweise das MMORPG neu installiert? Wie sind eure Erfahrungen?

The Elder Scrolls Online: Greymoor – Alle Infos zur neuen Skyrim-Erweiterung

Quelle(n): MassivelyOP, Forum von ESO
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!

17
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Bendler
1 Monat zuvor

TL;DWTR: (TooLong;DontWantToRead) Steam-User; massiver, dreifacher Download + nochmal retourpatchen = gleichviel Platz, aber weiterhin gute Performance.

Längere Version:
Ich hatte extra eine 120GB SSD-Partition nur für TESO auf der SSD angelegt, extra nochmal den kompletten Client runtergeladen (verschieben geht ja nicht), und hatte ca. 90GB Installgröße. Das war lange vor Update 25-Ankündigung. Bei Release von 25 war zuwenig Rest-Platz vorhanden, also dachte ich mir, wenn ich schon neu alles runterladen muss, kann ich’s auch gleich entfernen und neu installieren.
Nix da.
Weil, nämlich, SteamLibrary-Ordner geplättet, neu angelegt, TESO neu dorthin runtergeladen, gestartet, und: wie jetzt, nochmal 65GB download und kein Platz mehr? Himmel Ar… und Wolkenbruch, ich hab doch grad das aktuelle, letzte Package runtergeladen, sollte doch passen?
Nix da, mal wieder.
Weil, nämlich, Steam hatte die Installversion von Update 25 noch nicht, angeblich … muss ich glauben, konnte ich sehen. Also: nochmal runterladen, woandershin.
Overkill:
4TB leeres NTFS, SteamLibrary-Ordner angelegt, lmaa …
Nochmal runtergeladen, gestartet, weiter runtergeladen, gestartet … 89,4GB. Endeffektiv. Nicht mehr und nicht weniger.

Nun ja, zumindest bin ich deswegen mit den Light attack weaves und den Block interrupts besser geworden, hatte ja genug Zeit, Privatleben und Arbeit in den Vordergrund zu stellen, bei 7MB/s …

Have fun, geniales Spiel, braucht nur Geduld wink

Cheers!

Julius
1 Monat zuvor

Ich hatte mich drauf gefreut, das Spiel auch mal wieder auszuprobieren, wenn der neue Patch da ist.
Tja. Bei mir ist das Ding immer noch 125GB groß, wenn ich es installieren will.

Seltsam. Dann hat sich das leider auch schon wieder erledigt.

Wiggleman
1 Monat zuvor

Das steht nur im Installer. War bei mir auch. Als es fertig war, waren es bei mir jetzt nur 68GB, ready to play. <:

Julius
1 Monat zuvor

Ach so smile Danke für die Info. Es wird installiert!

Wiggleman
1 Monat zuvor

Alles gut, war auch erst irritiert grin

Namma
1 Monat zuvor

Ich hab einen Unterschied bemerkt, die 60fps bei 4k ultra settings werden nicht mehr alle paar minuten durch komische Drops heim gesucht, es läuft allgemein weniger verzögert und hier ganz besonders die Schlachtfelder, die haben so gleich doppelt spaß gemacht smile

Aber ich denke so ein Heilsbringer war es jetzt nicht und dieser Patch dient mehr der Planung für zukünftige Vorhaben und ist ein Weg im Richtung Besserung

NatsuSempaii
1 Monat zuvor

ist es jetz nur fürn Pc oder auch Ps4? will es net neu installieren wenn es nur fürn Pc ist

Scardust
1 Monat zuvor

Scheint erstmal nur aufm PC zu sein, musste bisher nichts neues installieren. Wenn das Update auf der Konsole kommt dann lädt / installiert es eigentlich automatisch und solange kann man nicht zocken, war jedenfalls bei Warframe so als sie das letzte mal aufgeräumt hatten.

Lootziefer
1 Monat zuvor

Ich persönlich bemerke von der angeblich besseren Performance nicht wirklich was. Zwar installiert man jetzt weniger, aber genutzt hat es in meinen Augen nichts.
Ich laufe mit 100 FPS rum, aber die droppen ständig runter ohne Grund.

Papa Schtrumpf
1 Monat zuvor

Bin gestern bissel in Krempen (Elsweyr) rumgerannt und in der Stadt war die Performance genauso grottig wie vorher (schwankt bei mir zwischen 30 und 50 FPS). In Gebäuden und im Untergrund konstante 100 FPS, also auch etwa wie vorher. Außerhalb in der Pampa schwankt die Framerate auch ähnlich wie zuvor. TL;DR: Ich merke nix von besserer Performance.

SapiusDC
1 Monat zuvor

also bei mir hat er gestern nur von ~95 auf 78 GB entschlackt, leider keine 30 GB… sad

Muchtie
1 Monat zuvor

also ich bin von 105GB auf 89 GB Runder, wenn ich noch die FR und ENG Sprachdatein lösche, bin ich auf 68 GB. PC

Medicate
1 Monat zuvor

Also ich bemerke die Performance Verbesserung deutlich. Teilweise waren da echt böse FPS Einbrüche und die Grafikkarte hat sich gelangweilt. Leider haben meine Clanmates auch diverse Abstürze zu berichten, was im Dungeon uncool ist xD

SaphyGaming
1 Monat zuvor

Nö, läuft alles wie vorher auch^^

Luripu
1 Monat zuvor

Eine interessante Sache bliebe da noch.
Wo ich mir den Client für Elsweyr drauf gehauen habe,
hatte ich noch 110GB auf meiner SSD frei.
Das hat dem Spiel zur Installation nicht gereicht.
Ich musste noch ein Spiel mit 30GB deinstallieren,
damit es weiter ging.
Also wieviel freien Speicherplatz braucht es jetzt mit 66GB client?100?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.