The Elder Scrolls Online: Der Typ, der 1 Millionen Dollar gewonnen hat, scheint ziemlich nett zu sein

Bei The Elder Scrolls Online steht der Gewinner der Millionen fest. Zum Ärger aller scheint er ein ziemlich netter Typ zu sein.

Ich weiß, die eine Millionen US-Dollar, die ESO verloste, stand eigentlich Euch zu und jetzt will man wissen, welcher Sack stattdessen gewonnen hat. Schlechte Nachrichten: Es scheint ein echt netter Kerl zu sein, dem man das nur schwer missgönnen kann.

Gewonnen hat Ryan Rager. Der 30jährige lebt in Costa Mesa in Kalifornien und arbeitet als Service-Techniker für eine Firma, die Heimkinos und Smart Homes designet und baut.

Rager-ryan

Rager spielt einen Dunkelelfen-Drachenritter, ist zwar ein jahrelanger Fan der Elder-Scrolls-Reihe, mit TESO hat er aber erst im Oktober angefangen. Denn er ist ein Konsolero, spielt auf der Xbox. Und der will er mit dem Gewinn von einer Millionen US-Dollar erstmal einen neuen Fernseher spendieren.

Außerdem wird er zu den Leuten gehören, die durch ein MMORPG auch ihre „private Beziehung hochlevelten.“ Zwar hat Ryan seine Verlobte nicht durch ESO kennengelernt, aber mit dem Geld, das er jetzt einstreicht, wird er die Hochzeit finanzieren und sie damit nach vier Jahren zu seiner Frau machen.

Die Millionen Dollar bekommt Rager übrigens nicht auf einmal, sondern in Form einer jährlichen Rente von 50.000 US-Dollar über einen Zeitraum von zwanzig Jahren.

1000 Spieler sollen in den nächsten Tagen von Zenimax über eMail kontaktiert werden: Die haben jeweils 3000 Kronen gewonnen. Das ist der Preis Nummer Zwei.

Quelle(n): ESO
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
A Guest

Natürlich heißt er “rager” und spielt online MMOs, klassisch mal wieder ^^
Genau wie die ganzen namen der formelkonstanten etc., man muss schon auch richtig heißen.

Illuminaten beteiligt?

Gerd Schuhmann

Und warum war Teso z.b nicht einfach nur ein Spiel das er mal so probiert hatte aber davor schon andere Spiele gut fand und jetzt auch wieder was anderes spielt, weil ihm Teso z.b nicht zusagt oder er es inzwischen langweilig findet?
—–
Man musste ja aktiv einloggen, um beim Gewinnspiel mitzumachen. Und sogar wenn er kA großer Madden-Fan wäre, würden sie das in dem Interview nicht betonen.

Ansonsten kann ich diese Verschwörungsparanoia mit “Warum kein Ungar mit der PS4”? echt schwer nachvollziehen. Es waren nur eine Handvoll Länder für das Gewinnspiel teilnahmeberechtigt. USA; Kanada, Finnland, Frankreich, Deutschland, Mexiko, Norwegen, Russland, Schweiz und die UK.

Von den Ländern ist ESO am ehesten in den USA verbreitet (In Russland z.B. kaum. Und The Elder Scrolls war eine sehr starke Franchise auf der Xbox.

Also es hat wirklich der totale Durchschnittsnutzer da gewonnen. 🙂 Wenn jetzt eine 45jährige Mexikanerin, die auf dem PC spielt gewonnen hätte. Oder ein 18jähriger Russe auf der PS4 – das wär viel unwahrscheinlicher gewesen.

Frag dich doch mal andersrum: Was gewinnt TESO, wenn sie den “gewinnen” lassen? Und was könnten sie im schlimmstenfall verlieren, wenn herauskäme: Das ist getürkt?

Das ist doch Wahnsinn. So ein Risiko geht doch keine Sau ein. Da musst du doch lebensmüde sein.

Der mit den vielen Namen

Ist der echt, gecastet oder gar eine AP 🙂 ? Für das viele Geld hätte sich Zenimax mal ein paar Leute leisten sollen, die das marode PvP “renovieren”. Aber sie verschenken die Kohle lieber und führen stattdessen in Cyrodiil wieder die Feldlager ein. Der letzte DLC hat nicht nur Content, sondern auch ewige Ladezeiten gebracht, mal sehen welch neue Katastrophen, in ein paar Tagen auf die Spieler zukommen. Naja, vielleicht wird diesmal alles gut…. LOL natürlich nicht :-)))

Subjunkie

Naja verschenken ist so ne Sache, ich nehme mal an, dass sie das Geld auch in den USA zum Großteil von der Steuer absetzen können, da dass als Werbekosten gelten dürfte.

Bodicore

Jo gratuliere mag ich ihm von herzen gönnen…
Aber aber ich frage mich warum immer Psychopathen so viel Glück haben
Das ist doch nicht normal das ein zocker mit so viel Geld als erstes einen TV kauft und nicht einen PC mit dreifach TitanX und einem Bergbach als WaKü… Ausser natürlich er will seine Frau vor dem TV deponieren wärend er… Naja ihr wisst schon…

Skyzi

Schöne Sache ich gönne es ihm:)

KohleStrahltNicht

War von vornherein klar das ein Amerikaner gewinnt und kein Noob aus Europa.

Skyzi

??? wieso noob aus Europa was hat das eine mit dem anderen zu tun… wert erst mal erwachsen.

KohleStrahltNicht

Wenn du meinen Satz nicht verstehst geh erst mal in die Schule und lerne etwas über Benehmen und wie man sich anderen Menschen gegenüber verhält.
Mein Satz war nicht an dich gerichtet also warum beleidigst du mich?

Koronus

Er meint damit wir sind in Ami Augen nur dazu gut denen tolle Medizin und ausländische Abwechslung für deren gelangweilte Frauen zu liefern.

Forwayn

In den USA leben über 300Mio Menschen in Deutschland nur 80Mio. Die Stochastik spricht da eine klare Sprache, an wen der Gewinn wohl geht…

KohleStrahltNicht

Das ist doch Quatsch was du schreibst.

Nookiezilla

Trollst du? Er spricht von EUROPA, und da leben aktuell ~742,5 Millionen Menschen. Von Deutschland allein war nicht die Rede. Und nein, TESO ist nicht Deutschland exklusiv.

Koronus

Naja Österreich kann man schonmal aus Def Rechnung streichen weil wir kein Anrecht auf die Belohnung hatten warum auch immer.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

14
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x