Destiny 2: Bilder zeigen, dass die neue Map Europa bereits 5 Jahre alt ist

Für Destiny 2 erscheint im November die neue Erweiterung „Beyond Light“. Bereits in dieser Woche haben die Entwickler jedoch einen ersten Einblick in die neue Karte Europa gegeben. Die ist aber schon recht alt, wie ein Nutzer im reddit beweist.

Was ist Europa? Europa ist ein Eis-Mond, der mit „Beyond Light“ ins Spiel kommen wird. Bereits im Vorfeld wurden 5 Zonen präsentiert, die auf Europa betreten werden können:

  • Eventide-Ruinen
  • Asterion-Abgrund
  • Cadmus-Bergkamm
  • Charons Übergang
  • Jenseits
  • Zudem soll es unter dem Eis noch Gebiete geben, deren Ausmaß bisher nicht bekannt sind

Zusammen mit diesen Zonen wurde auch ein Bild der Karte gezeigt. Dieses Bild erkannte der reddit-Nutzer ZoeyVS sofort wieder. Denn eine grobe Zeichnung von Europa findet sich bereits in einem Buch, das vor 5 Jahren veröffentlicht wurde.

Skizze von Europa im Buch „Die Schatzinsel“

Was ist das für ein Buch? Die Schatzinsel mit einem Einleitungsbrief von Cayde-6 ist ein Buch, das Teil der The Taken King Collector’s Edition von Destiny ist und 2015 erschien.

In diesem Buch befindet sich eine Skizze, die der Karte von Europa sehr ähnlich ist:

Man erkennt deutlich, dass die Umrisse und der Aufbau sehr ähnlich sind. Zwar stimmen einige Details nicht überein, aber das dürfte keine Überraschung sein. Immerhin handelt es sich um eine Skizze, die zudem 5 Jahre alt ist.

Änderungen ließen sich außerdem leicht über die Lore erklären. Immerhin verändern sich Landschaften im Laufe der Zeit, besonders wenn es sich dabei um Eis handelt.

Trotzdem ist es Bungie hier anscheinend gelungen, die Zukunft des Spiels schon früh in Artworks zu verstecken. Inhaltlich geht es in dem Buch übrigens um die Steinkrypta und die Exo-Stranger, die auch Themen der neuen Erweiterung sein werden.

Wie lange ist Europa tatsächlich bekannt? In einem Video wurden dieses Jahr alte Aufnahmen von Destiny in der Entwicklung präsentiert. Schon damals gab es ein Concept Art mit einem Eisplaneten. Vermutlich handelte es sich schon da um Europa.

Doch nicht nur Europa wurde frühzeitig angedeutet. Schon seit einem DLC aus Destiny 1 wissen wir, dass der Schurke Oryx eine Schwester hat. Die wiederum wird der Hauptfeind der Erweiterung im kommenden Jahr 2021.

Bungie plant also oft weit im Voraus, was neuen Content angeht.

Destiny 2 Europa Concept
Dieses alte Concept Art soll bereits Europa zeigen.

Falls ihr euch übrigens mehr auf Beyond Light einstimmen möchtet, wurde am 22. September ein neuer Trailer veröffentlicht, in dem zwei interessante Charaktere gezeigt werden.

Quelle(n): Forbes
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Cah0s

Planen weit voraus für kaum gelieferten content am ende XD was bringt es 1-2 Jahre voraus zu planen aber in diesen zeitraum „nix“ zu bieten oder einfach gegner copy-paste machen mit bissle änderungen am aussehen statt neue rassen z.b.

Materno

Vielleicht haben sie auch im Grunde gar nicht so weit vorausgeplant. Hat nicht jemand mal bei Bungie gesagt, dass sie die Story von Beyong Light eigentlich schon im ersten Teil machen wollten aber durch Activision nicht konnten/durften?
Das würde bedeuten, dass das eigentlich schon recht früh geplant war und kommen sollte, aber durch die Situation eben erst jetzt kommt.

K-ax85

Ich gehe davon aus, dass das Bild sogar deutlich älter ist und noch aus der ersten Entwicklungsphase von Destiny 1 stammt – das dann ja (wahrscheinlich) aufgrund der Gier von Activions-Blizzard und dem mangelnden Durchsetzungsvermögen von Bungie in viele kleine Teile aufgesplittet wurde – bin mir ziemlich sicher, dass sowohl der gesamte Inhalt aus D1 + Erweiterungen inkl. Taken King und auch ein großer Teil der Inhalte aus D2 eigentlich schon im ersten Spiel, welches wahrscheinlich deutlich MMO-lastiger gewesen wäre, vorhanden sein sollte.

Nolando

ich verstehe nicht warum hier jemand einen daumen runter gibt, aber ja ich teile deine vermutung 🙂

KingK

Taken King 😍 Ich weiß noch, wie ich nicht zu hohe Erwartungen an das Addon hatte und dann erschlagen wurde von seiner granatenstarken Durchschlagskraft.
Das neue Addon darf mich nach so vielen Jahren gerne auch und endlich wieder so umhauen 😉

skandalinho

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt!😉

Millerntorian

Solange das mit nachhaltigem Inhalt und anspruchsvollen Playlist-Variationen gefüllt gibt, können die gerne irgendwelche Jahre alte Concept Art hervorkramen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
no12playwith2k3

Da ist mir doch gerade was eingefallen, was es eigentlich schon gibt:
Warum bastelt man nicht eine Strike-Playlist, in welcher man sich seine Modifikatoren mehr oder minder selbst zusammenstellen kann? Wie auf dieser „alten“ Dämmerungsstrike-Karte. Je nachdem, wie man die Modifikatoren wählt, erhöht oder verringert man die Loot-Chancen. Sollte doch eigentlich gar nicht so schwierig sein und man hätte für mein Empfinden eine Playlist mit hohem Wiederspielwert.

Zavarius

Echt? Noooooooin… Das kann doch nicht wahr sein :O …. Ok sorry. Ich konnte nicht anders. Beitrag ist sehr gut & das mit dem Buch ist mir neu. Hab damals eher den Devkit Kanal „gestalkt“ und da war Europa bereits gut be“fahrbar“. Die PvP Map stammt auch von dort…

Marki Wolle

Echte Veteranen wussten das natürlich schon, und Neulinge könnten es sich bei Bungies Copy Paste Politik zumindest denken😂😂😂

Andreas Straub

Nun, auch diese Gebiete mussten erst einmal geschaffen werden. Es ist nur recht und billig, diese nun auch im Spiel zu verwenden.

Marki Wolle

Da gebe ich dir Recht, es ist eben nur dieses Vorhersehbare und das der Eisplanet wahrscheinlich komplett an anderer Stelle in D1 und vermutlich auch viel früher geplant war😅
Von der Story mag ich gar nicht erst reden, denn als die Concept Arts entstanden, hatte ja Bungie selbst keinen Plan von der Dunkelheit und Co.😂

Das jeder Schnipsel verwendet wird sahen wir ja bereits an den Concept Arts dieser „Schatzkammer“ die dann mehr oder weniger in Calus Raid bzw. Leviathan untergebracht wurde😂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x