Neuer Trailer zu Destiny 2: Ausgerechnet ein Verräter macht euch heiß auf Beyond Light

Ein neuer Trailer für Destiny 2 Jenseits des Lichts zeigt, was unter der eisigen Oberfläche der DLC-Location Europa auf die Spieler wartet. Dabei kommen 2 mysteriöse Charaktere zu Wort, auf die die Spieler seit Jahren warten. MeinMMO schaut, was sich da noch im Video versteckt.

Neuer Trailer zu Beyond Light: Bungie hat am 22. September, einen neuen Trailer zur kommenden Erweiterung Beyond Light (Jenseits des Lichts) veröffentlicht. Im Fokus des Clips steht diesmal die DLC-Location Europa, der eisige Mond des Planeten Jupiters.

  • Dabei wird die gefrorene Oberfläche, inklusive Eisseen, verschneiter Ruinen und Alienartefakten gezeigt
  • Im Inneren des Himmelskörpers verstecken sich moderne Forschungsanlagen und Labore

Der Trailer bietet keine besinnliche Panorama-Schau, sondern gibt euch zu wummernder Musik auch einen Blick auf die neuen Stasis-Fähigkeiten und punktet mit fetziger Action.

Seht euch hier den neuen Trailer zu Europa auf Deutsch an:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wer spricht da? Im Trailer sprechen zwei Personen zu euch:

  • Den Anfang macht der Gefallene Variks (im Titelbild): Von dem Gesellen mit der unverkennbaren Aussprache fehlte seit Jahren jede Spur. Wir wissen aber, dass er es war, der den Ausbruch im Gefängnis der Alten anzettelte. Dabei kam Uldren frei und Cayde-6 fand sein tragisches Ende – Mit diesem Verräter haben wir also noch ein Wörtchen zu reden.
  • Im Anschluss hören wir die Exo-Stranger: Das ist der Destiny-Charakter, der zu wenig Zeit hat, zu erklären, warum er keine Zeit hat. In Beyond Light soll sie endlich eine tragende Rolle spielen. Seit bald 6 Jahren wollen die Hüter wissen, was hat es mit ihr auf sich – selbst Destiny-Chef Luke Smith deutete schon an, dass ihr Nicht-Geist noch wichtig wird

Über das Schicksal dieser beiden Charaktere rätseln die Spieler schon lange und beide traten in Destiny noch nicht persönlich in Erscheinung. Hier lest ihr, wer Variks eigentlich ist und warum alle Hüter ihm den Hals umdrehen möchten.

10 spannende Storys und Mysterien, die Destiny 2 noch unbedingt auflösen muss

Was gibt’s noch spannendes über Jenseits des Lichts zu sehen?

Im Trailer sehen wir auch kurz eine neue Waffe, die in alter Bungie-Tradition ein neues Exotic sein könnte. Zudem wird es eine neue Mission geben, in der wir hinters Steuer eines Panzers dürfen und selbst die unheilvollen Pyramiden machen ihre Aufwartung.

Wir sehen auch neue Gegnertypen im Action:

  • Eine neue Vex-Harpyie: Die Einheit fliegt über den Hütern, besitzt leuchtende Tentakel und setzt zu einem selbstmörderischen Kamikaze-Manöver an. Wen erinnern die Teile noch an die Gorgonen aus der Gläsernen Kammer?
  • Gefallenen-Kampfroboter: Gut, die kennen wir beispielsweise als Raid-Boss in der Geißel der Vergangenheit und aus kurzen Videoschnipseln zu Beyond Light. Nun sehen wir aber erstmals, dass es sich wohl um normale Feinde handelt, denen wir in einem Gefecht gegenüberstehen.
  • Am Ende sehen wir besondere Stasis-Gefallene: diese nutzen wie wir die eisigen Fähigkeiten der Dunkelheit

Bei den Kamerafahrten im Inneren der unterirdischen Komplexe sehen wir das Logo von Braytech. Der Konzern steckt hinter den Engrammen, dem Volk der Exos und wurde von der Familie unserer Jäger-Gefährtin Ana Bray gegründet.

Zudem sehen wir einen Exo-Körper mit einem Vex-Roboter zusammen in einem Tank – sehr mysteriös.

Wir wissen schon, dass uns der neue Raid von Beyond Light zur Tiefsteinkrypta, der Geburtsstätte der Exos führen soll.

Ganz zum Schluss, taucht für einen kurzen Moment ein mysteriöses Tor oder Portal auf, in dessen Richtung ein Hüter schreitet. Handelt es sich hier etwa um den Eingang zum neuen Raid?

Wie hat euch der Trailer gefallen, bisher stand im Fokus der Trailer stets das neue Stasis-Element, endlich wissen wir auch (ein klein wenig) mehr zur neuen Location. Habt ihr noch ein spannendes Detail mit euren Adleraugen gefunden?

Auf welche Seite wird sich der zwielichtige Variks schlagen? Würdet ihr ihn gerne erledigt sehen, so wie diese 3 Charaktere: Destiny 2 killt offenbar 3 Figuren, die ihr kennt – aber als Text, also merkt’s keiner

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
36 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Antester

Macht mich gar nicht heiß. Die Gegner werden wieder nur Stampfen, man muss x Mal das Gleiche machen, alte Bugs (die nicht das Everversum betreffen) sind nicht gefixt. Mal schauen, vielleicht in 6 Monaten, wenn die gröbsten Bugs dann doch mal angegangen werden.

no12playwith2k3

Och nö! Variks, Panzer, usw…

Warum sind eigentlich immer die Gefallenen so blöd, sich einvernehmen zu lassen? Siva, Hohn, Stasis…

Wahrscheinlichkeit Vorbestellung: 0%

Ich gucke erstmal, was andere Hüter so 3 bis 4 Wochen nach „Beyond Light“ zu berichten haben.

Scofield

Habe d2 seit Monaten nicht mehr gestartet.
Die trailer zu beyond light sind auch einfach so langweilig das ich es mir zu 95% nicht holen werde. Das wird dann das erste dlc sein das ich echt nicht hole.

Bungie ist einfach zu langsam in sachen ideeen, das spiel zu entwickeln, etc..

Ich meine seit 2014 keine wirklich neue gegnerklasse. Immer wieder reskins. Reskins von allem, sogar raids jetzt dann. Nichts neues. Ja europa toll. Aber sonst? Echt schwach. Für mich das wohl nach shadowkeep schwächste herbst-dlc. Zumindest von dem was ich bisher so mitbekommen habe.

Ernst

Ich habe Destiny jetzt min. 1 Jahr (eher länger) nicht mehr gespielt. Lohnt sich der Wiedereinstieg jetzt für mich oder sollte ich bis zu dem DLC im November warten? Was müsste ich mir denn aktuell zulegen (welche Erweiterung/en) damit ich aktuell bin? Danke für ne schnelle Einweisung 🙂

Ernst

Oha, hab gerade mal nachgesehen. Ich glaube mein letzter Stand war Forsaken. Müsste ich mir da die „Jenseits des Lichts“ Deluxe Edition kaufen damit ich bei Saison 15 lande? Wäre das die aktuelle Saison? Wie die Zeit vergeht….. 🎅

Nolando

Season 15 ist diedie mit dem neuen DLC startet.

Ein wiedereinstieg lohnt sich nach so langer zeit auf jedenfall! hast dann definitiv genug aufzuholen 🙂

Dat Tool

Sind wir nicht erst in Season 11 🧐

Nolando

ich korrigiere du hast recht,  @Ernst  du bekommst also das DLC plus den jahrespass für die kommenden 4 Seasons.
Destiny 2 base game
Curse of Osiris
Warmind
Forsaken / Season of the Outlaw
Season of the Forge
Season of the Drifter
Season of Opulence
Shadowkeep / Season of the Undying
Season of Dawn
Season of the Worthy
Season of Arrivals
Beyond Light

Millerntorian

Ok, dann kann ich ja wieder zur Tagesordnung übergehen, denn weder optisch noch inhaltlich konnte dieser Trailer an die vergangener Tage/Monate anknüpfen.

Ich lass das Ding im November einfach mal entspannt auf mich zukommen; diese Aneinanderreihung von bunten Bildchen im Vorfeld hat mich noch nie abgeholt. Mein Leitmotiv ist die Umsetzung ingame…und bis dahin dauerts bekanntlich noch ’ne ganze Weile.

Qrne

Der Trailer von Destiny seit Beginn, der mich bisher am wenigsten überzeugt hat. Aber vielleicht diesmal lieber so und dann am Ende doch positiv überrascht, als vorher total hyped und dann enttäuscht zu werden.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Qrne
Andre

Trailer konnte Bungie ja schon immer………………….und dann hast die Story gespielt, und es wiederholt sich alles zum 50636482367 mal. Jaaaaaaaaaaaa endlich wieder Meilensteine und Beutezüge……….Woohoooooooo schliesse 3 Strikes für mächtigen Loot ab, 5 Schmelztiegel matches,jawooooohl. Töte 10 Kabale ,sammel Material ein und bringe das dort hin. Wohooooooo………….😤😏

Dat Tool

Woohooo gefällt’s ^^

WooDaHoo

Aber nur der Schmelztiegel-Part. 🤣

Paulo (Mr Kermit001)

Variks yeah, Fremde yeah… der Rest ja kann mal spielen.

Marki Wolle

Ach die Cortana Stimme aus Halo Origins, wie ich sie einfach nur liebe😍😍 hoffentlich war es die Fremde die die Erzählerin im Trailer gemacht hat, das hieße ich könnte noch mehr hören😆😆

Nolando

jap das ist sie 😀

Stoffel

Der Trailer hat auf jeden Fall ne bessere Qualität als die „Mars Quest“ *hüstel *

Nolando

eine Quest nieder zu machen, die zu ehren eines gefallenen Hüters gemacht wurde, ist unter aller sau!! bisschen mehr respekt wenn es geht, danke.

Stoffel

Wenn du sowas Quest nennst? Gut, Deine Meinung. Meine Aussage richtet sich auch in keinster Weise negativ an den Verstorbenen. Ich meine da hätte man mehr drauß machen müssen. Z. B. Scanne den Bereich und folge der Musik die Dich an nen Grabstein führt, meditiere dort und Du erhältst den exotischen Splitter. Aber die Art und Weise wie es Bungie gelöst hat zeugt wieder von Ihrer tollen Kreativität die momentan bei 0 liegt. Darin lag die Aussage meines Posts

Nolando

Naja ich sehe es so, es wird eine Quest angekündigt zu Ehren eines Verstorbenen. als ich die info hörte dachte ich mir coole idee und nett aber wird nichts großes, eher ein kleines angekündigtes easter egg. ich weiss nciht warum man bei sowas etwas riesiges erwartet. aber dennoch kritik an etwas zu üben was einfach nur eine nette geste sein soll finde ich falsch.

das ist so als würdest du zu einer beerdigung gehen und dich beschweren das die musik scheisse war, nur weil es nicht seine musikrichtung ist (aber die des verstorbenen)

ich bin mit der belohnung nicht ganz zufrieden (hauptsächlich weil es nicht stackbar ist) aber finde es dennoch cool das etwas so wertvolles dafür verteilt wird.

Rush

er ist vor 1 jahr gestorben, also wenns so wichtig ist, hätte man das schon vorher gemacht. Nur mal so

Ausserdem richtet sich die Kritik ganz klar an das Design bzw die umsetzung der Quest ( nicht um die Person oder Respektzollung)

Marcel Brattig

Sieht nice aus da drinnen. Ich dachte auch erst es wären gorgonen, aber sie ähneln mehr den vex harpyien geschossen von Argos in der damagephase.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Marcel Brattig
Snake

Schön das Erana, ja so nenne ich die Exo, mit von der Partie ist. Bin gespannt wie es mit ihr wird.
Variks…ich weiß nicht ob ich ihm die Hand schütteln oder ihm eine Kugelverpassen soll. Schließlich ist er schuld an der Misere im Gefängnis die zum Tod von Cayde führte und nein, ich mag Cayde noch immer nicht, jedenfalls nicht in D2, dennoch hätte sein Tod nicht sein müssen. Naja egal, kann man nicht mehr ändern. Wehe Variks hat keine gute Erklärung! Ich war gerne in D1 im Gefängnis und habe mit ihm auch gerne zusammengearbeitet.

Nolando

hach ja erana die kleine schwester von eriana nicht zu verwechselt mit der mutter erina 😀

Wehe Variks hat keine gute Erklärung

naja villt hat er auch keine zeit für erklärungen 😉

Tronic48

Das können sie, das muss man ihnen lassen, der Trailer macht Lust auf, ich will jetzt Spielen, kann es kaum noch abwarten.

Richtig Geil.

Fabby

Meiner Meinung nach sollte Bungie mit dem Entwickeln von Spielen aufhören und lieber in die Filmbranche gehen, denn das können die wirklich gut. Die Trailer sind echt gut. Leider sehe ich von dieser Qualität immer weniger in dem Spiel.

Tronic48

Da haste Leider Recht, mit der Qualität im Spiel, aber ich denke dennoch, die Erweiterung wird gut werden.

Fabby

Ja das wird sie auch. Aber auch nur ca. 3-4 Monate. Danach muss der mickrige Content der Seasons die Leute unterhalten. So war es auch bei Shadowkeep. Die Erweiterung war richtig gut aber auch nur bis die nächste Season kam.

bodoho

Die Exos im Tank,… ich denke das ich gelesen habe, das Rasputin, der Kriegsgeist mit Ana Bray mit einem Exo vom Mars geflohen sind. Evakuiermissi… vielleicht sehen wir da ja Rasputin in seiner neuen Hülle? Ich fand den Trailer den bisher interessantesten… Dann sind wir mal gespannt. Die Panzermissi stört mich auch nicht… ist mal was ein bisschen was anderes…

Snake

Ich weiß bisher von 4 Sachen wo man nen Panzer bekommt/bekommen kann. Storymission durch die Tunnel, einer Mission bei Forsaken und bei 2 strikes. Einmal Waffenhändler, wenn man aus der Basis kommt und vor Tünoks Schiff steht, da kann ein Panzer Spawnen und einmal beim Strike Verdrehte Säule wenn man ins Gebiet mit den Bohrtürmen kommt, da kann einer Spawnen.

Und bevor jemand das mit der Flucht aus der Arkologie noch Sagt: mit Panzer meine ich die mit dem Geschützrohr dran und nicht die gelben unbewaffneten Fahrzeuge 😉

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Snake
Nolando

ich fänds geil wenn die panzer einfach im offenen gebiet rumstehen wie moskitos etc.

noch geiler wenn man dann optional in nem zweier gespann darin fahren könnte. einer fährt, der andere das geschütz 😀

Marcel Brattig

Rasputin als vex Goblin vllt.😂

Tony Gradius

Bäh, die Panzermissionen konnte ich weder in Vanilla noch in Forsaken oder Shadowkeep sonderlich ab. Bitte nicht!
Was den Rest angeht: jo, Variationen bereits bekannter Gegner. Ob jemals mal wieder was so richtig neues in Destiny erscheinen wird? Vielleicht eine komplett neue Gegnerrasse oder so was…

Marki Wolle

Zumal die Steuerung echt Mist mit dem Controller ist, was komisch ist denn bei Halo damals haben sie es ja hinbekommen 😂

Nakazukii

man sieht außerdem das gleiche Rätsel wie damals in „Garten der Erlösung“ Raid für die Exo Quest wo man die Punkte verbinden musstecomment image

Antester

Hast du echt Innovation von „Bungie“ erwartet, nee echt hast du? 😂😂😂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

36
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x