Destiny 2: So startet Ihr das heroische WarSat-Event auf dem Mars

Mit DLC 2 zu Destiny 2 erwartet Euch das Kriegssatellit-Event, das einige Spieler bereits aus Destiny 1 kennen dürften. Im DLC „Warmind“ hat Bungie dem öffentlichen Event jedoch einen neuen Kniff verliehen. Wir erklären Euch, wie Ihr das WarSat-Event auf heroisch startet.

In dem Kriegsgeist-DLC zu Destiny 2 dürfen die Hüter nicht nur auf den Mars zurückkehren, sondern bekommen auch ein „neues“ öffentliches Event aufgetischt. Das Kriegssatelliten-Event dürfte einigen Spielern noch aus Destiny 1 bekannt vorkommen. In Destiny 2 wurden jedoch neue Mechaniken hinzugefügt, an die sich auch Veteranen gewöhnen müssen.

Das ist das WarSat-Event

Wie ging das Kriegssatelliten-Event in Destiny 1? In Destiny 1 mussten die Hüter einen abgestürzten Kriegssatelliten vor einfallenden Gegnerhorden beschützen. Dabei sollten die Spieler einen bestimmten Bereich um den Satelliten nicht verlassen, damit Daten hochgeladen werden konnten.

Wie wurde das Event in Destiny 2 verändert? Das WarSat-Event funktioniert in Destiny 2 ähnlich, wie die Aktivität im Erstling. Jedoch bekommt Ihr es auf dem Mars mit der Schar und damit auch mit Hexen zu tun, die Euch zwingen, den Bereich um den Satelliten zu verlassen. Zudem machen Euch Kreischer das Leben schwer.

Destiny 2 WarSat heroisch

Welche Events gibt es noch auf dem Mars? Neben dem Kriegssatelliten-Event könnt Ihr in DLC II auf dem Mars auch noch an dem Kabal-Event Einspeiseanlage und dem Hexenritual teilnehmen, das Euch schon von Titan bekannt sein dürfte.

Mehr zum Thema
Destiny 2: So großzügig belohnt Euch das neue Escalation Protocol Event

So startet Ihr WarSat auf heroisch

Wie schon bei dem Event aus Destiny 1 müsst Ihr den Kriegssatelliten auf dem Mars in Destiny 2 vor der Schar beschützen. Dabei gibt es ebenfalls eine Zone um den Satelliten, in der Daten hochgeladen werden können. Neu ist jedoch, dass nach einer Weile drei Kreischer und Hexen zu dem Geschehen dazustoßen.

Um das Event nun auf heroisch zu starten, müssen die Kreischer eliminiert werden. Diese sind jedoch nicht aktiv und können erst beschädigt werden, wenn für jeden Kreischer zwei ebenfalls erscheinende Hexen eliminiert werden.

Ihr bewegt Euch also um den Satelliten herum und beschützt diesen vor der Schar, bis zwei Hexen spawnen. Diese belegen die Umgebung um den Kriegssatelliten unter Umständen mit einem Unterdrückungsfeld, das Ihr schnellstens verlassen solltet. Habt Ihr die zwei Hexen erledigt, öffnet sich ein Kreischer und kann dann ebenfalls eliminiert werden.

Destiny 2 WarSat heroisch Oger

Habt Ihr so allen sechs Hexen und den dazugehörigen Kreischern den Garaus gemacht, wechselt das Event auf heroisch und Ihr bekommt es mir einem sehr schlecht gelaunten Oger zu tun. Um den Kriegssatelliten müsst Ihr Euch dann nicht mehr kümmern.

Autor(in)
Quelle(n): Heavy
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (17)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.