Destiny 2: Der neue Hauptfeind erklärt – Wer ist die mysteriöse Kabal-Prinzessin?

Bei Destiny 2 startet in Kürze die Season 13, doch unseren Hauptwidersacher in der neuen Saison dürfte längst nicht jeder kennen. MeinMMO erklärt, was es mit der wohl hässlichsten Prinzessin von Destiny auf sich hat.

Das steht in Kürze bei Destiny 2 an: Am 9. Februar endet bei Destiny 2 mit dem Weekly Reset die auslaufende Season 12 und die neue Season 13, die Saison der Auserwählten, geht an den Start. Dort wird die Story von Destiny 2 nach den Ereignissen von “Jenseits des Lichts” und der Saison der Jagd weitererzählt.

Und während die Pyramiden-Schiffe der Dunkelheit sowie Xivu Arath, Schargöttin sowie jüngste Schwester der Hexen-Königin Savathûn und von Oryx, unser Sonnensystem weiter destabilisieren, betritt ein neuer Feind die Bühne.

Plötzlich müssen wir es mit einer Kabal-Kaiserin und ihrer Streitmacht aufnehmen. Und so manch ein Hüter dürfte sich nun fragen: Wer ist dieser neue Hauptfeind aus der Season 13 überhaupt? Denn wirklich von der Kabal-Dame gehört dürften nur belesene Lore-Enthusiasten oder sehr aufmerksame Käufer der Collector’s Edition von Destiny 2 haben.

Destiny 2 Kabal Season 13 Caiatl Titel
Caiatl

Wer ist Caiatl? Die Antagonistin von Season 13 im Detail

Wir geben euch hier einen kompakten Überblick, damit ihr nicht die komplette Lore von Destiny 2 auf den Kopf stellen müsst.

Wer ist Caiatl überhaupt genau? Auch wenn man es vielleicht im Trailer nicht auf Anhieb erkennt oder heraushört: Der massive, breit gebaute Verhandlungsführer der Kabale aus dem Trailer zur Season 13 ist tatsächlich eine Dame. Das erkennt man an den großen Stoßzähnen, die nur weibliche Kabale haben. Zudem sind die weiblichen Vertreter diese Spezies größer als die männlichen.

Die gute Dame hört dabei auf den Namen Caiatl und ist die Tochter des Kabal-Imperators Calus höchstpersönlich. Der ist zwar aktuell nicht mehr im Spiel, doch so manch ein Hüter dürfte ihn aus dem Leviathan-Raid kennen. Caiatl bekleidet (oder besser gesagt bekleidete) laut Lore den Rang einer Prinzessin und ist eine großartige Weltraum-Pilotin. Sie teilte die Liebe ihres Vaters zum Luxus nicht und bevorzugte eher ein durchs Militär geprägtes Leben.

destiny-2-calus
Caiatls Vater – Der Kabal-Imperator Calus weiß einen guten Tropfen zu schätzen

Caiatls Geschichte bis Season 13: Auch wenn Calus seine Tochter geliebt und stets das beste für sie wollte, ist Caiatl ist bei ihrem Vater durch einen Vorfall “leicht” in Ungnade gefallen. Seitdem will der Imperator sie tot sehen. Doch was genau ist passiert?

Nun, bei dem Vorfall handelt es sich um einen Coup gegen Calus, dessen Auswirkungen bis in die ehemalige Hauptgeschichte von Destiny 2, also die Vanilla-Story, zu spüren waren. Calus war einst ein mächtiger und gütiger Imperator, dem das Wohl seiner Untertanen sehr am Herzen lag. Er reinigte sein Imperium vom Abschaum der Gauner und Banditen.

Doch eine Gruppe Untergebener und enger Vertrauter verrieten ihn und übernahmen die Kontrolle über große Teile der Kabal-Armee. Calus wurde daraufhin verbannt und lebte im Exil. Ghaul, der Hauptfeind aus der ursprünglichen Vanilla-Kampagne von Destiny 2, nahm dann seine Position ein.

Aber was hat Caiatl mit dem Ganzen zu tun? Sie war Teil der Gruppe, die den Coup gegen ihren Vater anführte, und den Imperator letztlich stürzte. Sie war maßgeblich an dem Verrat beteiligt und zerstörte ein Gerät, mit dem Calus noch hätte Hilfe holen können, um den Putsch abzuwenden.

Caiatl – Früher Prinzessin, mittlerweile Kaiserin

Doch seit dem Aufstieg (und Untergang) von Dominus Ghaul, den wir in der Haupt-Kampagne des Grundspiels von Destiny 2 besiegt haben, war nur wenig über den Verbleib von Caiatl bekannt. Sie wurde nach Ghauls zur Kaiserin und dem neuen Oberhaupt des Kabal-Imperiums. Seitdem versucht sie die Überreste der besiegten Rotlegion wieder um sich zu scharen.  

Das ist Caiatl in der neuen Saison: Nachdem unser Sonnensystem im Zuge der jüngsten Ereignisse von der Dunkelheit und ihren Schiffen aufgesucht wurde, strebte Caiatl an, die Menschen zu einem Bündnis mit den Kabalen zu bewegen. Denn auch sie kämpfen offenbar gegen die Schar sowie die Dunkelheit.

Zavala Kabal Osiris Beyond Light Season 12 Destiny 2
Zavala und Osiris bei den Verhandlungen mit den Kabalen

Doch wie im Trailer zur Season 13 bereits zu sehen war, scheitern diese Verhandlungen um eine Allianz offenbar und die Hüter sind nun um einen weiteren mächtigen Feind reicher.

Habt ihr von Caiatl schon mal zuvor etwas gehört? Wie findet ihr es, dass die Kabale nun wieder verstärkt als Feind in den Fokus rücken? Seid ihr auf den weiteren Verlauf der neuen saisonalen Story gespannt? Oder hättet ihr euch lieber einen anderen Fokus der Geschichte gewünscht? Lasst es uns und andere Leser von MeinMMO in den Kommentaren wissen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
38 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
DennyZ

Hallo meine lieben Hüter/innen,
ich suche einen Clan für playstation der heute Lust hat vielleicht mich aufzunehmen um mit mir den Triumph clannacht in der tiefensteinkrypta zu machen als 6 Mann oder Frau Trupp. Lediglich das Alter sollte von meinen Clan Kollegen und Kolleginnen 18 sein oder aber, wenn drunter gesittet und freundlich. Zu mir selbst ich bin 28, arbeite im 3 schichtdienst als Industriemechaniker. Ich spiele sehr gerne destiny 2 aber ich habe schon sehr lange keinen Clan weil ich leider kein Progress mehr betreiben kann wegen meinen Schichten bin aber trotzdem jeden Tag wenn möglich und am Wochenende fast immer on und habe sehr viel Erfahrung nicht nur in destiny 2 was raids, pve sowie pvp, sondern auch in destiny 1. würde mich freuen wenn sich ein netter, erfahrener Clan meiner annehmen würde. Ganz liebe Grüße würde mich sehr freuen über eure Einladungen und wir sehen uns dann im Orbit.
euer Denny
ps: schreibt mir bitte euren Namen dann kann ich euch bei psn suchen. 🙂

ImInHornyJail

Was mich generell an der Geschichte von D2 stört ist, dass Bungie nie eine Geschichte wirklich zu Ende “erzählt”.
Das Ende von Shadowkeep fand ich richtig gut und war danach ein bisschen gehyped. Der Hype verschwand aber wieder schnell als ich gemerkt/erfahren habe, dass in den nächsten Seasons die Dunkelheit keinen wirklichen Auftritt hat, sondern nur alte Feinde mit irgendeiner Story.
Um diese Story dann komplett zu verstehen muss man jeden Lore-Eintrag dazu lesen. Warum kann man die Story nicht zu 100% während man Missionen spielt erzählen? Dieses hin und her springen zwischen den ganzen Storys nervt und wenn dann eine Story fortgesetzt wird, müsste man nochmal die Storyteile davor spielen, damit man nochmal weiß worum es geht.

vv4k3

Calati haben wir bereits schon sehr früh gesehen. Es gab ja Mal die Lehmfigur von Ihr wo sie bereits beschrieben und namentlich erwähnt/erklärt wurde. Bei der Figur hatte sie aber glaube nur einen Bikini an? 😅

Ansonsten ist die Story mega lahm. Sorry .. aber was soll das?
Ghaul hatte die komplette Streitmacht der Rotlegion und zudem die Kraft des Reisenden und wir haben ihm im Alleingang (!) Bezwungen.

Und die sammelt jetzt den Rest auf und will besser aufgestellt sein und eine wirkliche Bedrohung sein wollen?
… Mir fehlt die Logik.

Christopher

Auf den “Ich-knie/verbeuge/unterwerfe-mich-vor-niemanden”-Spruch hat aber Mara Sov ein Copyright…

Ansonsten… Ich weiß noch nicht, wie ich die erneute Konfrontation mit den Kabal finden soll. Hatten wir ja noch nicht in D2, in D1, in diversen Seasons, in diversen Raids und Strikes. Aber wenn es nicht die Kabale sind, dann sind es halt die Vex, die Schar etc. pp. Ist schon irgendwie so Kreisverkehr… Und nein, ein neuer Gegnertyp ist für mich noch keine neue Gegnerrasse. Man wird sehen, wie lange die neue Season was kann, wenn wir sie dann spielen.

Marki Wolle

Ich würde ja mal gerne wissen von welchen Heimatplaneten, Kabale, Schar und die Vex kommen, immer lungern die bei uns rum, Zeit mal auf deren Planeten bisschen Stunk zu machen

Zu allen übel schleppen die uns auch noch die Dunkelheit an (Schwarzer Terror Mücken Schwarm)

TheWhiteDeath

Die Vex waren im Grunde vor uns im Sonnensystem. Es heißt ja die Ruinen auf der Venus seien weit älter als die Menschheit. Denke die Schar ist auch schon ein bisschen länger bei uns, aber ihren Heimatplaneten kennen wir ja aus der Lore sehr gut. Die Kabale jagen den Reisenden auch schon seit ner Ewigkeit und sind deshalb jetzt bei uns. Bei den Gefallenen ist das im Grunde auch so aber die haben keinen Heimatplaneten mehr, weil der platt gemacht wurde als der Reisende von da abgehauen ist

Marki Wolle

Tja wenn man sich mit den Nachbarn nicht versteht😂

Irgendwie müsste man den Vex die Vex Milch abdrehen, dann sehen die alt aus

Jokl

Kein Sorge, die neuen FFP Helme schützen dich vor den Mücken 🙂

Marki Wolle

Ich sags ja, einfach alle Motorrad Helme kaufen und gut ist^^

Gleich mit schwarzen Visier

Wie cool wäre das bei der Arbeit andere nicht angucken zu müssen😂

Jokl

Ich sitze seit April 20 im HO, den Anblick ertrag ich gerade noch 😀

Inque Müller

Destiny ist schon genial, da tauchen immer irgendwo aus dem nicht (tiefen des Universums) neue Gegner auf. Hat nicht noch Corta eine Nichte oder hat nicht noch Mara Sov eine Schwester &&&&. Wenn die durch sind, kommen dann die Großeltern dran. 👍

Marki Wolle

Ach du schande, war ich also nicht der Einzige, der gerade diesen Gedanken hatte, wo die Oberbösewichte eigentlich immer her kommen

TheWhiteDeath

Das ist wahrscheinlich alles eine Familie. Mehr Inzucht als auf ner Kuhfarm in Minecraft

Mc Fly

Bielefeld. Die kommen alle aus Bielefeld 😱😁

Jokl

Ohne Autobahn :D?

Marki Wolle

Ah ok das erklärt einiges😂

Missed Opportunity

Bielefeld gibt’s nicht.

Mc Fly

Was erklärt, warum man sich wundert 🤷😁

SneaX

Die gewinnt auch keinen schönheitswetbewerb 😅 wo wohl der unterwchied zu den männlichen kabalen liegt 🦧 nur schon schräg das ich mir über sowas gedanken machen muss 🤣

Takumidoragon

wo wohl der unterwchied zu den männlichen kabalen liegt

Die Hauer. Weibliche Kabale haben Hauer, die männlichen nicht.

Marki Wolle

Dann kommts also bei den Kabal Frauen auf die Größe an😂 Jetzt weiß ich auch warum Walross Taurc keine hatte

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Marki Wolle
Millerntorian

Nun, immerhin wissen wir nun, das weibliche Kabale Hauer haben und männliche nicht. Während bei Hütern der kleine Hauer nur bei männlichen Exemplaren körpermittig…..ach lassen wir das. 😅

Marki Wolle

😂😂😂

Jokl

klein? Wie bitte 🙂

Nakazukii

Lasst unseren Hüter die verhandlungen führen wo man die Wahl hat ob man eine Allianz möchte oder eben nicht. Diese Entscheidungsfreiheit wurde uns durch Papa Schlumpf genommen :/

just a passing villager

Wenn unser Hüter die Verhandlung führt, dann ist Caiatl nach 5 min tot und wir können die Story der Season nicht spielen…

Millerntorian

…und wären dazu verdammt, sog. Herausforderungen zu spielen, damit wir irgendetwas zu tun hätten. Welche absurde Vorstellung.

Stell dir bloß vor, wir müssten den Rest der Saison wiederholbare Dinge tun. Oder noch verrückter; wir müssten uns erst einmal entsprechend hochspielen, damit wir diese Aktivitäten angehen könnte. So was wie Steigerung unserer Stärke…oder vielleicht nennt man das auch Level. Das wäre doch totaler Irrsinn; ich komme aber auch auf idiotische Ideen. Gottseidank passiert so was niemals und wir können uns voll auf die Story konzentrieren.

*Oh…Moment…ich merke gerade….ich denke noch mal über das eben Geschriebene nach…Mist!!!*

😉

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
galadham

darf ich die ironie brhalten?

Millerntorian

Selbstverständlich. 😉

Ich bin ja auch durchaus freudig erwartend, was die nächste Saison angeht. Letztendlich spiele ich Destiny immer noch gerne und ausgiebig. Und vorgestern mit einem Random Team wieder mal Strikes zu laufen, hat richtig Laune gemacht, weil ich nette Mitspieler hatte (und ich nähere mich bald glaube ich gefühlt der 1000er Zahl an Durchläufen. Zumindest habe ich irgendwann vor langer langer Zeit schon diesen Langzeittriumph erspielt…musste man da nicht 400 Stück laufen?).

Aber ich nehme mir trotzdem raus, ab und an einfach mal ein wenig Sarkasmus und Ironie rauszuhauen. Man muss ja nicht immer alles so todernst sehen. Ist ja nur ein Spiel.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
Jokl

Ich mag ja Ironie echt gerne, doch es ist ja leider “so true”, wie die Jugend sagt oder mal gesagt hat Oo

Millerntorian

Ich knie vor niemandem nieder!

Schließlich bin ich ein Hüter (na ja…zumindest mein virtuelles Ich). Wer wäre ich denn, nachdem ich ca. 1.3 Mio NPC (lt. Tracker) verkloppt habe, dass mich Antje, das NDR-Maskottchen, so mir nichts dir nichts in den Staub zwingen würde?! Und das die explodierende Allmacht den Everversum-Shop verfehlt hat, nehme ich den Kabale sowieso noch übel.

Wenn ich zu Boden gehe, dann höchstens, weil mich Architekten eliminiert haben oder die Gegner, gepaart mit eigener Selbstüberschätzung, doch etwas zu stark waren. Aber zur Not hab ich ja dann noch Sagira, meine treue fliegende Reanimations-Gefährtin.

Aber wie Chriz weiter unten schon erwähnte. Neue Handlungsstränge (in Verbindung mit daraus sich ergebenden Waffen- oder Rüstungspool) wären durchaus eine verlockende Option. Insofern gebe ich zwar auf ein paar bunte Trailerbildchen nicht allzu viel, mutmaße aber auch nicht in wohl m.E.n. eher illusorische Richtungen.

Und bleibe solange weiter abwartend aufrecht stehen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
Jokl

Seien wir doch ehrlich, hinknien in unserem Alter, nee.

Alitsch

. “Feind meines Feindes ist mein Freund”Wir beugten uns vor Reisenden vor Mara Sov.
Typische Zavala Freund nicht zu rächen geht voll in Ordnung aber sich verbeugen ist no go.

An sonsten altes Problem ingame Lore , Ich fand beim BL war es ein wenig gut gelöst Ich hoffe Sie es behalte ein und stelle diese ein wenig vor und nicht nur ein No Name für die Statistik.

Ich erinnere mich nicht an Namen aber an der Geschichte und mit Verat und das nur weil Ich D2 Raids gelaufen bin (Anfangs) und noch einwenig Lore interessiert war.

Aber anderfalls wäre Sie für mich unbekannt geblieben.

Marcello

Ich hab Probleme mit dem Bereich “Für mich” in der MeinMMO App. Es zeigt mir nicht alle meinen Favoriten dort an, obwohl ich den Button mit den Strichen und dem Plus aktiviert habe. Stattdessen zeigt es manche Spiele dort nur an, wenn ich diesen Button deaktiviere. Ich versteh nicht, was ich machen muss, damit alle meine Favoriten bei “Für mich” angezeigt werden. Hat jemand anderes auch das Problem oder eine Lösung für mich?

Irina Moritz

Hi, danke für den Hinweis. Ich werde mich mal erkundigen, was da los ist 🙂

Chriz Zle

Tja schade das diese “Allianz” direkt im Keim erstickt wird von Bungie……also scheinbar.

Wäre interessant gewesen wie es tatsächlich ist mit einem Feind als plötzlichen Verbündeten. Man erinnere sich an die Erwachten und ihre Allianz mit den Gefallenen.

Da aber scheinbar Bungie das ganze wieder so schwarzmalerisch darstellt (Kabal Mutti sagt “Kniet vor mir nieder”, Zavalla der Papa Schlumpf aller Heulsusen sagt einfach Nö!) wird dies wohl nicht passieren.

Wie hätte das auf langfristige Sicht zu Veränderungen führen können, was wäre wenn man an das Arsenal der Kabale gekommen wäre, Kabale hätten in Aktivitäten an der eigenen Seite kämpfen können, ggf. hätten auch die Gefallenen davon Wind bekommen und ihre Fehde gegen uns überdacht…….um eben als große Allianz dann gemeinsam gegen die Dunkelheit anzutreten.

Aber gut, wahrscheinlich denke ich zu utopisch und nicht so flach wie Bungie.

Ich merke an, es sind alles bisher nur Vermutungen auf Basis des Trailers. Kann auch sein das der Trailer nicht alles verrät.

Philipp

Es wirkte schon an manchen Stellen so, als wäre da mehr als nur Feindschaft am Start. Bei der Beschreibung der Aktivitäten heißt es im rituellen Kampf beweisen oder als sie das Messer (für uns Schwert) vor Zavala und Krähe zieht, sah es eher nach Verhandlungen aus. Aber alles Spekulation 😂 Schön, dass hier die Story von Midnight Coup mal weitergesponnen wird

Ecki_27

Ich denke das bunter hier nicht unbedingt die Story zu flach hält. Von der Lore Sicht nachbessern einfach keiner Sinn. Keiner würde ein Bündnis mitjemanden eingehen, der Massenmord begannen hat. Kabale greifen die Stadt an. Keiner würde dies irgendwie akzeptieren, vorallem war Caitail mit Ghaul verbündet und der war ja unser todfeind. Ich hoffe ja immer noch auf ein richtiges Bündnis mit den Gefallen. Alles mit allen weil im Moment sind wir ja mit variks und mithrax verbündet also mit dem Haus des Lichts. Zudem streut bungie immer mehr Hinweise für so etwas. Loretabs oder Aussagen von npcs. Und so wie ich die Story von der neuen Season verstanden habe wollte Caitial uns als ihre Untergebenen es wäre somit auch keine Partnerschaft.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

38
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x