Destiny 2 – Wir erklären den E3-Trailer zu Forsaken: Wer ist dieser Mann?

Im Rahmen der PlayStation-Präsentation der E3 2018 gab es einen kleinen Einblick in die Story der Destiny-2-Erweiterung „Forsaken“ zu sehen. Was dieser zu bedeuten hat und wer die verhüllte Person im Video ist, klären wir hier auf.

Nachdem die kommende Erweiterung „Forsaken“ zu Destiny 2 vorgestellt wurde, gab es nun auch endlich einen kleinen Ausblick auf die Story. Viel wird nicht verraten, jedoch scheint es dem Jäger-Anführer Cayde-6 in „Forsaken“ an den Kragen zu gehen.

Mehr zum Thema
Destiny 2: Das Enthüllungs-Video zu Forsaken mit deutschen Untertiteln

Cayde-6 in Gefahr

Was ist zu sehen? Der Trailer beginnt mit einer Nahaufnahme des Vorhut-Mitglieds Cayde-6. Er scheint verletzt auf dem Boden zu knien, während sein Geist neben ihm schwebt. Die Kamera wandert langsam 180 Grad nach rechts.

Als nächstes ist Caydes Geist zu sehen, der sich augenscheinlich um seinen Kumpel sorgt – bis er mit einer Kugel ausgeschaltet wird. Als nächstes sieht man die Waffe, mit der der Schuss abgefeuert wurde: Es ist Caydes eigene Handfeuerwaffe, die jedoch von einer verhüllten Person gehalten wird.

destiny-2-cayde-6

Die Kamera schwenkt auf das Gesicht des Verhüllten und nun dürften Destiny-1-Veteranen schon erahnen, um wen es sich handelt: Uldren Sov, den Bruder der Königin des Riffs.

Uldren setzt die Waffe erneut an und schießt. Als die Kamera weiterschwenkt, sieht man Cayde-6 am Boden liegen, während UIdren und seine Entourage an Caydes leblosen Körper vorbei in Richtung eines Portals gehen.

d2-uldren-cayde-pistole

Wer sind die anderen im Trailer: Uldren wird von einigen Gefallenen begleitet, voraussichtlich wird es sich dabei um Mitglieder des Hauses der Könige handeln.

Es könnte auch sein, dass es sich bei den anderen um die acht Barone handeln könnte. Das sind acht Schwerverbrecher, die aus einem Gefängnis ausbrechen. Möglich wäre, dass Uldren diesen Gefängnisausbruch inszeniert und die Story von Forsaken damit in Gang setzt.

Mehr zum Thema
Destiny 2: Forsaken wird ein Space-Western und Ihr jagt 8 Barone

Wer ist Uldren Sov?

Prinz und Meisterspion: Uldren Sov ist ein Erwachter und der Bruder der Königin des Riffs, Mara Sov. Er ist sowohl als Prinz des Riffs als auch als „Meister der Krähen“ bekannt. Seine „Krähen“ sind dabei sowohl seine Spione, als auch Überwachungsapparate, die mehr oder weniger wie die gleichnamigen Vögel aussehen.

Wo war UIdren seit seinem Verschwinden? Die Spieler haben sowohl Mara Sov als auch ihren Bruder UIdren zuletzt in dem Cinematic zu der Destiny-1-Erweiterung „The Taken King“ gesehen. Im Kampf gegen Oryx‘ Grabschiff schien sich Mara geopfert zu haben, während ihr Bruder mit seinem Raumschiff abgestürzt ist.

Durch tote Geister in „The Taken King“ sowie in dem späteren Update „Age of Triumph“ konnten die Spieler wenigstens erfahren, wie es mit Uldren weiterging. Der Prinz war während unserer Eskapaden mit den Eisernen Lords nicht untätig.

d2-forsaken-uldren-cayde-destiny-2

Uldren und das Haus der Könige: Nachdem sein Schiff in der Schlacht um den Saturn beschädigt wurde, stürzte Uldren auf dem Mars ab. Als er erwachte, war er von seinen Krähen-Apparaten umringt, die sein Schiff reparierten und ihn bei der Suche nach seiner Schwester unterstützten.

Einige Zeit später scheint Uldren auf das Gefallenenhaus der Könige gestoßen zu sein, ein mächtiges Haus, das auf der Erde beheimatet ist und aus den Schatten agiert. Er ließ sich gefangen nehmen und gab vor, gebrochen zu sein, damit er zum Anführer des Hauses – zum Kell – gebracht wurde. Sein Plan war es, das Haus auf seine Seite zu ziehen und zu loyalen Untergebenen zu machen.

Mehr zum Thema
Alles zu Destiny 2: Forsaken – Release-Date, Features, Season Pass

Was bedeutet der Trailer für Cayde-6?

Geist tot, Ofen aus? Im Trailer sieht man deutlich, dass Uldren erst Caydes Geist erschießt, bevor er die Waffe gegen den Jäger richtet. Damit wird Cayde die Möglichkeit genommen, wiederbelebt zu werden.

d2-forsaken-cayde-dead-destiny-2

Uldren weiß das, denn während die Erwachten des Riffs gegen das Haus der Wölfe kämpften, wurden durch einen unglücklichen Zufall bei einem Luftangriff nicht nur die Soldaten der Gefallenen getötet, sondern auch drei Striketeams von Hütern mitsamt ihren Geistern ausgelöscht. Dieser Vorfall führte zu Spannungen zwischen dem Riff und der Letzten Stadt der Menschen.

Müssen sich die Spieler um Cayde-6 Sorgen machen? Es ist unwahrscheinlich, dass Bungie einen der beliebtesten Charaktere aus dem Destiny-Universum einfach sterben lassen würde. Am Ende des Trailers ist zudem eine Person zu sehen, die den leblosen Cayde trägt. So oder so wird der Jäger-Anführer in „Forsaken“ also noch eine Rolle spielen und vielleicht werden die Hüter eine Möglichkeit suchen, Cayde doch noch wiederbeleben zu können.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (22) Kommentieren (188)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.