Destiny 2 bringt heute letzten Inhalt vor Beyond Light – Feiert ihr Halloween?

Bei Destiny 2 startet heute mit dem Halloween-Event Festival der Verlorenen 2020 der letzte neue Inhalt vor der Herbst-Erweiterung Jenseits des Lichts. Seid ihr dabei oder kann euch vor Beyond Light nichts mehr begeistern?

Das steht ab heute an bei Destiny 2: Heute, am 6. Oktober, beginnt bei Destiny 2 nach dem Weekly Reset um 19:00 Uhr ein neues Event – das Festival der Verlorenen.

Dabei handelt es sich um den letzten größeren Inhalt, den die Hüter im Rahmen der verlängerten Saison der Ankunft angehen können. Außer möglicherweise einer Zuspitzung der saisonalen Story und einer Überleitung zur Season 12 oder Beyond Light (vielleicht ja wieder in Form eines Live-Events) dürfte die Season 11 keine weiteren neuen Inhalte mehr zu bieten haben.

Kurzum: Dabei handelt es sich um den letzten Content-Drop, der euch in den nächsten 4 Wochen bei Laune halten soll. Ob das gelingen wird, ist nicht klar. Denn Spieler blicken gespalten auf das Event.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was genau ist überhaupt das Festival der Verlorenen? Bei diesem Festival handelt es sich um die traditionelle, jährlich abgehaltene Halloween-Feier von Destiny 2.

Das Festival of the Lost hat seine Wurzeln dabei bereits in Destiny 1 und wird zu Ehren von gefallenen Hütern abgehalten. Die Überlebenden kommen dazu im Turm zusammen und gedenken ihrer Lieben, Freunde und Kameraden, die im großen Kampf ihr Leben ließen. Das Festival soll dazu dienen, in sich zu gehen und sich daran zu erinnern, wofür man eigentlich kämpft und als Hüter einsteht.

Neben einem festlich geschmückten Turm mit Kerzen, Kürbissen, und bunten Laternenlichtern, erwarten euch im Zuge des Events spezielle Aufgaben, eine gruselige Aktivität sowie allerlei thematisch inspirierte Belohnungen.

Mehr zum Event selbst erfahrt ihr hier: So feiern Hüter Halloween – Alle Infos zum Festival der Verlorenen 2020

Was kommt als nächstes bei Destiny 2? Das Festival der Verlorenen endet am 3. November. Und genau eine Woche später, also am 10.10.2020, geht das nächste große Kapitel von Destiny 2 an den Start – die neue Erweiterung Jenseits des Lichts (Beyond Light).

Dort erwarten euch dann unter anderem:

  • Der Eismond Europa – eine neue Location
  • Neue Inhalte rund um Europa und die Dunkelheit wie beispielsweise eine neue Story oder der neue Raid in der Tiefsteinkrypta
  • Stasis – ein neues Element für alle 3 Hüter-Klassen, das seine Kraft aus der Dunkelheit schöpft

Mehr dazu und auch zu den Plänen über Beyond Light hinaus erfahrt ihr hier: Destiny 2 geht noch Jahre als MMO weiter – Jenseits des Lichts und Pläne bis 2022

Beyond Light

Was sagen die Spieler zum Halloween-Event 2020? Das Festival der Verlorenen wird von so manch einem Hüter aktuell diskutiert.

Auf der einen Seite gibt es eine Menge Spieler, die dazu sagen: Aufgewärmter, alter Brei. Seit Jahren nichts Neues mehr. Soll das Event ernsthaft noch bis Jenseits des Lichts für Unterhaltung sorgen?

Auf der anderen Seite gibt es aber auch durchaus Spieler, die sich auf das Event freuen. Für einige ist es das erste Halloween-Fest in Destiny. Andere finden die damit verbundene Atmosphäre cool. Wiederum andere freuen sich dieses Jahr ganz besonders auf die Rüstungs-Ornamente und andere Cosmetics. Denn sie fallen diesmal wirklich durchaus ansehnlich aus.

Seid ihr dabei beim Festival der Verlorenen 2020? Doch was sagt ihr? Was haltet ihr nach bisherigem Stand vom Halloween-Event von Destiny 2 im Jahr 2020? Seid ihr auf jeden Fall dabei oder lässt euch das Festival (mittlerweile) komplett kalt? Sagt es uns in unserer Umfrage.

Bedenkt, ihr habt nur eine Antwortmöglichkeit. Vielen Dank für die Teilnahme und eure Zeit.

Übrigens, gerne könnt ihr eure Meinung zum Festival der Verlorenen 2020 mit uns und anderen Lesern auch ausführlich in den Kommentaren teilen. Und Folgendes solltet ihr heute noch vor Beginn des Events erledigen: Ihr solltet euch die Halloween-Waffen schon jetzt holen – So klappt’s

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
22 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Scofield

aber warum würde ich das spielen? Ist der gleihe affenzirkus seit 3 jahren. Für neueinsteiger eventuell was aber die breite masse? Ne.

Bungie wirds mit d2 meiner Meinung nach schwer haben in der nahen Zukunft. D2 ist ausgelutscht und es kommt halt auch nichts neues. Neue exos und ein neuer planet reichen einfach nicht. Keine neuen gegner. Prinzipiell immer das selbe und content zunehmend ausgelegt auf full time streamer die damit ihren Lebensunterhalt verdienen.

D1 war mal mein absolutes Lieblingsspiel. Würde sogar sagen eines der besten aller zeiten in seiner hochphase mit der community und dem ganzen. D2 konnte den Platz aber nie einnehmen und hat zunehmend sogar abgebaut. Einfach deshalb, weil es sich immer mehr vom Kern entfernt hat.

Erst viel zu casual, dann viel zu hardcore weil man gemeint hat nur noch auf streamer zur hören wie datto etc.. Die haben damals auch das everversum gepushed, man weiss wie es endete. Entsprechend schlecht sind die high end endgame Aktivitäten jetzt machbar. Da auch die community ausgedünnt wurde und man schwer leute findet wie zu d1 zeiten.

würde bungie ein d1 remaster machen mit dem besten von d2 (was nicht viel ist) und es einfach nur destiny nennen. Ich wäre vermutlich sofort wieder an bord. Sorry für den langen text. Liest vermutlich eh keiner. Musste mir das mal von der Seele schreiben.

Missed Chance

Und ewig grüßt das Murmeltier … hatte gar keine Lust auf ein Event, das zum zweiten Mal ohne Änderungen aufgewärmt wird. Bin heute doch mal reingehopst, und es wurde was geändert: Jetzt musst Du nicht nur möglichst viele Terrors legen, sondern Dir außerhalb des Spukforsts auch noch Zifferndekodierer in anderen Aktivitäten verdienen, damit Du im Spukforst überhaupt die Kisten aufmachen kannst, die Du rausgespielt hast, um eine größere Chance auf Loot am Schluss zu bekommen! Und der Drop von Dekodierern ist noch nicht mal garantiert!

Oh ja, das ist Kreativität auf Bungie-Niveau! Ein abgestandener Event wird noch grindier gemacht, indem Du noch und nöcher andere abgestandene Aktivitäten abnudeln musst, damit Du Rewards mit miesen Rolls bekommst, die es in vergangenen Jahren schon in besser Ausführung gab!

Das ist wirklich der Tiefpunkt an Einfallslosigkeit, Desinteresse und Gleichgültigkeit gegenüber den Spielern. Der reinste Abf*ck, ich kann es wirklich nicht mehr anders sagen. Wie sehr muss man Bungie seine Kunden doch verachten.

Das wirklich Schlimme daran ist, dass offensichtlich jede Menge Leute das mitmachen. Wenn ich nicht sowieso schon entschieden hätte, keine Destiny-Erweiterung oder DLC mehr zu kaufen, dann wäre die Entscheidung jetzt gefallen. Traurig, dass sich ein Spieleentwickler sowas leisten und weiter Geld verdienen und überleben kann. Bungie gehört in den Abfluss gescheiterter Spielefirmen gespült.

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von Missed Chance
Kai "Showtime"

Ich versteh die Kritik an zwischenzeitlicher Content-Schwäche eh nicht. So hat man immer wieder Zeit auch mal was anderes zu zocken und sich auf frische Inhalte zu freuen.

tzizt

Jetzt bringt Bungie schon Trailer für Trailer…langsam wird es bescheuert🙄
Naja ich schaue mal rein, aber wirklich spielen werde ich wohl erst wieder in Anfang November. MHW hält mich gerade bei Laune, sodass mir gerade nicht langweilig wird.
Ich bin bei Seasonrang 300+, habe also ziemlich viel gemacht, sodass ich die Pause jetzt auch brauche vor dem November 😀

UnderSkilled_and_OverGeared

Ich war zu den letzten Events in den Jahren immer im Urlaub 🙂 ich werde mir es diesmal antun. mal gucken wie es wird.

WooDaHoo

Ich werde mal rein schauen, um die mir noch fehlende Gruselgeschichte frei zu spielen. Sollte es mich zu sehr nerven, kann ich aber auch verzichten. Spuk- und Grünforst locken mich leider überhaupt nicht.

Nakazukii

Werde es nur wegen dem Jägerhelm, der Warlock Robe und den Masken spielen und evtl noch die 2 waffen mit neuen rolls

Bienenvogel

Halloween ist doch erst am 31.10. oder? Feiert man jetzt alles einen Monat im Vorfeld? 🤭 Ja warum nicht, fröhliche Weihnachten und Ostern alle zusammen. 🙂

Glaube ich werde nicht viel an dem Event teilnehmen, hab schon die letzten zwei nicht viel gespielt. 😅 Aber denen die sich drauf freuen viel Spaß.

Takumidoragon

Spooktober

Mapache

Inktober

CandyAndyDE

Beim Kochen sagt man ja, dass aufgewärmtes besser schmeckt, da es nochmal ordentlich ziehen kann.
Bei Destiny 2 trifft das nicht zu.

Zuletzt bearbeitet vor 19 Tagen von CandyAndyDE
Dat Tool

Auch nicht alles schon gekochte schmeckt nochmal aufgewärmt. Suppen, Eintöpfe ja. Aber Destiny ist eher ne Bratwurst. Schmeckt nur beim ersten Mal.

Gut dass sich das Weihnachtsevent ums Backen dreht 😅

bungo_kretin

und wenn dieses Event noch 1000mal kommt, es ist und bleibt immer der selbe Quatsch.

Mapache

Vorm letzten Wochenende hätte ich diese Frage definitiv mit „ja“ beantwortet. Aber nun reizt mich dieses Event irgendwie gerade nicht mehr so. Dennoch werde ich dem Spiel sicher mal einen Besuch abstatten und schauen ob mir das Event nicht doch mehr Spaß macht als erwartet.

Dennoch im Moment mache ich anstatt Destiny lieber meine Konsole an und zocke THPS. Hab da noch einige Challenges zu machen und das bockt gerade einfach mehr. Und da ich nun wieder stolzer Besitzer eines echten Skateboards bin muss das Wetter noch so lange ausgenutzt werden wie es geht.
Destiny bekommt ab November schon noch genug Aufmerksamkeit.

Marki Wolle

Das „Event“ ist eben schon zum 3. mal exakt das Selbe🤷‍♂️

Erst ab Beyond Light geht es wieder los, wenn ich es mir denn hole!

Schließlich muss Beyond Light den Vergleich mit Taken King austragen, zumindest das neue Subklassen kommen past schon mal, aber der Rest, Strikes, Story, Raid, Loot etc. muss sich erst noch zeigen!

Ich hoffe ja immer noch das die Gläserne Kammer zusammen mit dem neuen Raid rauskommt

Marek

Wem wird da gedacht, wer wird da geehrt? Die „Ich spiele kein D2 mehr“-Hüter? 😅

Ich schaue sicherlich mal rein, vielleicht gibt´s ein paar Ornamente. Ansonsten beschränkt sich meine sporadische D2-Aktivität auf Kerne farmen. Bis Beyond Light kann ich dann meine Prime- und Netflix-Liste ein wenig abarbeiten. 😃

Millerntorian

Ich verstehe und respektiere alle Ansätze. Für Neulinge ist es doch eine nette Sache, dort mal reinzuschnuppern. Für mich wäre es nun das dritte Event dieser Art, da nutzt sich die Vorfreude stark ab.

Zumal es kaum modifiziert wurde; nun muss/kann man eben 25 Schlüssel via Playlist-Aktivitäten ansammeln und so 5 statt (ehemals) 1 Truhe öffnen. Also spielerische Innovation definiere ich irgendwie anders, denn es gibt für mich keine einzigartigen Belohnungen. Die beiden AR’s habe ich mir auch schon mit kommenden MHD 1.360 aktuell aus der Sammlung als MW mit Top-Roles gezogen (thx an MeinMMO), loot-technisch gibt es also keine Motivation.

Aber das soll das Event nicht madig machen; für mich ist es aktuell nur nichts (mehr).

Destiny ruht sowieso mom. ein wenig bei mir und nach einem Blick in die Roadmap von GamingAnimal war mir schon vor Wochen klar, dass der zu erspielende Halloween-Loot sowohl Open World als auch via Everversum mich nicht würde abholen können.

Wird also Zeit für den November.

Zuletzt bearbeitet vor 19 Tagen von Millerntorian
Baya.

Ich kenne es nicht und freue mich, dass wieder was „Neues“ da ist – und doppelten Loot vom NF gibt’s ja auch noch…
Bevor’s mir langweilig wird, kann man immer noch den Clankollegen bei Exo-Quests helfen oder den ein oder anderen Raid nochmal laufen.
Prophecy Solo Flawless wär auch noch ne Herausforderung….
Ach ja, ich hab noch zu tun^^

KingK

Kurze Antwort auf die Headline: nein.

Chriz Zle

Da die Waffen aus diesen 5 Kisten im Forst kommen und man die Schlüssel dafür in allen anderen Aktivitäten bekommt werd ich hier und da mal rein schauen.
Fange in der nächsten Zeit eh an Beutezüge vorzubereiten. Von daher werd ich sicher einige Schlüssel nebenbei bekommen.

Aber bewusst werde ich es nicht wirklich spielen, der Forst ist einfach kacke.

Marcel Brattig

Wie oben so schön geschrieben ist es nur aufgewärmter Brei. Hätten sie mal die Kosmetiks nicht wieder ans Everversum gebunden würden wahrscheinlich mehr Leute sich das ansehen. Ich zock lieber Genshin Impact, das macht wenigstens Laune und hält mich bei Stange bis Beyond Light. Ich werde zwar in der letzten Woche mal kurz reingucken wegen dem Event, aber nur weil ich immer in der letzten Destiny Woche, einer alten Season, nochmal alles durchgehe und mir noch bountys vorfarme, damit ich in Beyond Light gleich loslegen kann. Ich hoffe Jahr 4 von Destiny würd nicht wieder so ein Gelegenheitsspiel wie jetzt.

Zuletzt bearbeitet vor 19 Tagen von Marcel Brattig
Andreas Straub

Ja, Genshin Impact – einfach ein richtig gutes Spiel! Da kann Destiny ruhig eine Weile liegenbleiben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

22
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x