Destiny 2: Jetzt kennen wir alle 3 neuen Stasis-Klassen – Welche ist euer Top-Favorit?

Der Loot-Shooter Destiny 2 bekommt mit der baldigen Erweiterung Beyond Light drei neue Stasis-Klassen. Die hantieren allesamt mit Eis und bringen frischen Wind in das Gameplay von Destiny 2. Doch welche der drei neuen Klassen ist euer Favorit? Macht bei unserer MeinMMO-Umfrage mit und findet es raus!

Was hat es mit den neuen Klassen auf sich? Die kommende Erweiterung Beyond Light (Jenseits des Lichts) von Destiny 2 wird drei einzigartige Stasis-Klassen bringen. Die setzten allesamt auf das neue Stasis-Element. Das entstammt der Dunkelheit und stellt die erste neue Schadensart dar, die es in den 6 Jahren von Destiny überhaupt gibt.

Kernthema von Stasis ist Eis und Frost. Ihr bekommt also massig Effekte, die Gegner behindern, einfrieren und verlangsamen. Das ermöglicht im PvE massig neue Möglichkeiten und könnte im PvP ein echtes Problem werden.

Dennoch werden sicher viele von euch die neuen Stasis-Klassen ausprobieren. Hier nochmal ein kurzer Überblick über die neuen Versionen von Warlock, Jäger und Titan:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
In Beyond Light wird’s eisig.

Die drei neuen Stasis-Klassen kurz vorgestellt

Was steckt im Wiedergänger? Der Wiedergänger ist ein Jäger und die Entwickler haben sich bei ihm an der Kampfweise der legendären Ninjas orientiert. Daher hantiert der Wiedergänger mit fiesen Eis-Shurikens, die er im „Nahkampf“ auf Gegner wirft. Die Dinger prallen von Wänden ab und verlangsamen Gegner. Wenn sie öfter getroffen werden, frieren sie sogar ein.

Als Super-Fähigkeit wirf der Wiedergänger spezielle Sicheln. Eine davon setzt eine Stasis-Welle frei, die alles Einfriert. Die andere Sichel hingegen erzeugt einen Sturm, der Gegner anzieht und sie dann vereist.

destiny 2 Jäger Revenant Wiedergänger Skills Beyond Light
Der Wiedergänger ist ein Eis-Ninja.

Das sagt die Community: Während Jäger-Fans sich auf die neuen Fähigkeiten freuen, haben einige auch Bedenken. Gerade die vielen zielsuchenden und einfrierenden Effekte des Wiedergängers hören sich für PvP-Fans arg OP an und man befürchtet, dass Jäger sich im Schmelztiegel bald unbeliebt machen werden.

Was kann der Koloss? Der Koloss ist quasi der Archetyp eines Titanen: Ein mächtiger Riese, der massiv Schaden einsteckt und austeilt. Seine Fähigkeit Zitterschlag lässt den Koloss einen massiven Fausthieb ausführen. Der wirft den Gegner zurück und verlangsamt alle Feinde im Umkreis um den Einschlag. Titanen, die sich einfach gerne laut schreiend ins Getümmel stürzen, lieben diese Fähigkeit jetzt schon.

Die neue Super Gletscherbeben gibt euch eine Eis-Rüstung und unbegrenzte Nahkampf-Energie. Der Koloss haut damit noch härter zu und springt auch weiter, höher und schneller. Seine Hiebe setzen Schockwellen frei, die Gegner einfrieren. Wenn ihr diese dann anrempelt oder sonst wie trefft, zersplittern sie. Wer also massiv um sich schlagen will, ist hier richtig.

Koloss-Titan-Destiny-Skills-Beyond-Light
Der Koloss ist der titanischte Titan!

Das sagt die Community: Man merkt schnell, das sich viele Titanen-Fans genau diese Klasse immer gewünscht haben. Wild in Gegner reinrammen und alles kaputt hauen ist wohl ein Fan-Favorit. Allerdings würden sich manche Spieler auch mal was komplett neues Wünschen als „noch einen Stürmer“ mehr.

Was kann man sich unter dem Schattenbinder vorstellen? Der Schattenbinder ist der Eismagier unter den Warlocks. Er nutzt im Nahkampf ein gefrorenes Zepter, mit dem er Eissplitter auf Gegner schleudert. Treffen die, so friert es die Feinde augenblicklich ein und ihr könnt sie zersplittern lassen.

Die Super nennt sich Winterzorn und ihr schwebt dabei erstmal herum und friert Gegner mit Eisgeschossen ein. Als Nächstes wird eine Schockwelle ausgelöst, die alle gefrorenen Gegner zerplatzen lässt und so noch mehr Schaden in der Umgebung anrichten. Eine ideale Fähigkeit, um mal ordentlich mit Gegnergruppen aufzuräumen.

Warlock Stasis Schattenbinder Shade Info Destiny 2
Auch der neue Warlock hantiert mit Eis.

Das sagt die Community: Fand, die von den bisherigen Klassen in Beyond Light nicht so überzeugt waren, finden den neuen Warlock noch am frischesten, da seine Fähigkeiten am wenigsten altbekannten Skills ähneln. Allerdings befürchten auch hier viele Spieler gravierende Probleme im PvP.

Umfrage – MeinMMO sucht die Super-Destiny-Stasis-Klasse

Welche Klasse spielt ihr? Wenn Beyond Light am 10. November 2020 schließlich erscheint und ihr euch für eine der neuen Stasis-Klassen entscheidet, welche wird es dann sein? Schlägt euer Herz für den Eismagier, den Frost-Koloss oder den eiskalten Ninja?

Ihr habt jeweils nur eine Stimme, also nutzt sie weise. Das Ergebnis der Umfrage werden wir euch dann beizeiten in einem eigenen Artikel zur populärsten neuen Klasse in Destiny 2 Beyond Light präsentieren.

Sagt uns doch auch in den Kommentaren, warum ihr euch für genau diesen Stasis-Fokus entschieden habt – auch wenn wir natürlich wissen, dass es bald deutlich mehr Warlocks da draußen gibt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
45 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Hisuinoi

Ich spiele Destiny 2 immer mal wieder als Abwechslung und mein Liebling ist der Hunter wegen den 3fach Sprung. Somit ist und bleibt der Hunter mein absoluter Favorit.

Cameltoetem

Find alle gelungen bin aber Hunter Main. Daher. Hunter 🙂

Alitsch

Rein von optischen wirkt Gandalf für mich interessanter , wirkt viel mehr Neu an als der Rest für mich.
Vergleich ist ein wenig unfair, wer 5-6 Jahre mit Jäger/Titan/Warlock main gelaufen, wird auch höchstwahrscheinlich auch weiter damit laufen.
Es wäre eher die Frage wer ist unsere Nr.2

Wird DLC mich im Laufe fürs Kauf überzeugen , dann würde Ich meinen main Char treu bleiben (Jäger) und danach zu Warlock wechseln, was Titanen betrifft hängt vom Spraßfaktor vom DLC.

Andy

Auch wenn ich nur Warlock spiele,muss ich sagen,dass mir der Koloss(die Titan super) am besten gefällt. Ich freue mich aber dennoch auf alle drei

Mapache

Da mir der Hunter, aufgrund der vielseitiger einsetzbaren Supers im Vergleich zum Titan, momentan am meisten Spaß macht tendiere ich bei BL zum Hunter. Das hat aber nichts mit dem Stasis Fokus zu tun. Denn da hat mich, rein vom bisher gezeigten, keiner so wirklich überzeugt. Allerdings empfinde ich den Titan als Enttäuschung weil es einfach zu nah an dem ist was es bisher schon gibt.
Das muss dann alles selbst getestet werden um zu merken wie es sich am Ende dann alles spielt.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Mapache
EsmaraldV

Unabhängig davon, ob mir das Eisgedöns gefällt oder nicht, gibt es auf diese Frage nur eine richtige Antwort:
Titan ist mit seinen Exotics overpowered, Jäger ist von Haus aus overpowered, die einzige Klasse wo Skill verlangt wird ist der Warlock!
Euch ist D2 zu einfach? Dann spielt nen WL!
WL = Hardmode! Keine Diskussion!

Topic: Jäger als Ninja ist zuuuu klischeehaft, Titan hört sich langweilig an, bleibt nur der WL, wobei ich den Zauberstab bescheuert finde…bin gespannt wie viele Harry Potters ich rumlaufen sehe.

Mapache

„Euch ist D2 zu einfach? Dann spielt nen WL!
WL = Hardmode! Keine Diskussion!“

Das ist aber schon Ironie oder ? Der Warlock ist dank seines Healing-Rifts, Well of Radiance, Kaboom Super-Nova, Devour-Build etc nun wirklich alles andere als eine Klasse die es besonders schwer hat oder so.

OT P.S. Die Mobile Umsetzung des neuen Kommentar-Textfeldes ist alles andere als angenehm gelöst. Das sollte noch etwas überarbeitet werden.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Mapache
EsmaraldV

Ist mein voller Ernst!

Mapache

Oh, okay. 🤔

EsmaraldV

Eieiei, gibts nen Smiley der ein Ironie-Schild in den Händen hält? Langsam befürchte ich, ist das notwendig.

Manchmal habe ich das Gefühl, dass die deutsche Sprachkultur verloren geht.

Fluffyy

Was soll dies mit der Sprachkultur zu tun haben? Im Internet gibt es viele Leute, welche die abstrusesten Theorien aus voller Überzeugung in den Äther schicken. Ich sage nur „Verschwörungstheorien“. Dadurch ist es nicht sonderlich abwegig, dass es auch Menschen gibt, die deine Meinung tatsächlich vertreten. Ironie wird auch deutlicher, wenn man den Menschen gegenüber gut kennt. Da du jedoch nur ein random Name in der Kommentarspalte bist, wie jeder hier, kann man dich nicht einschätzen.
Also höchstens geht die Internetkultur verloren.

Mapache

Wenn auf eine einfache ja/nein Frage eine Antwort kommt geht man eben davon aus das die Antwort ernst gemeint ist. Warum man da dann unbedingt wieder mit Ironie kommen muss und dann so tut als ob es ja so offensichtlich war ist mir schleierhaft.🤔

Der_Frek

Und der Prämisse, dass niemand diesen Zauberstab mag und der wahrscheinlich unheimlich triggern wird, finde ich den Warlock natürlich am Besten 😅

WooDaHoo

Dann, dann…dann schweb halt los mit deiner kristallenen Gehhilfe! 🤣 Mir gefällt der Jäger, nach allem bisher gezeigten, am besten. Allerdings fehlt mir bei ihm ohne Stompees irgendwie die Mobilität. Ich weiß, klingt ironisch. Aber ich war Stompees und Doppelsprung so gewohnt, dass sich andere Exorüstungen, wie ich sie aktuell spiele, immer ein wenig als Behinderung anfühlen.

Marcel Brattig

Ich find alle drei Klassen cool. Titan weil es meine Main Klasse ist. Der Jäger weil Ninjas cool sind. Und der warlock, denn es geht doch nichts über etwas Zauber im Destiny Universum. Ich persönlich finde auch die englischen Namen besser. Die Deutschen sind kacke.

Millerntorian

Gerade die Diversifizierung finde ich reizvoll; insofern werde ich definitiv alle mal durchtesten. Das der Jäger dabei Vorrang hat, ist nur von Bedeutung, weil ich ihn momentan gerne spiele. Tut aber nichts zur eigentlichen Sache; sprich ein Favorit ist gar nicht einschätzbar, solange niemand selber gespielt hat.

Und so nebenbei wird wohl ein Großteil der hier Lesenden und Kommentierenden sowieso alle drei Charaktere nach dem ersten Erkunden neuer Locations und/oder Playlistaktivitäten volle Pulle durchziehen. Ich zumindest habe es in den letzten Jahren so gemacht; warum sollte dies nun bei mir anders laufen?

Aus gegebenem Anlass (und in Anlehnung an meinen Avatar beginnen wir mit V) erfolgt übrigens unter jedem Beitrag von mir nun immer ein täglich wechselnder Gruß an unsere…wie nannte sie Dat Tool noch?…Minusmenschen. Sprich diejenigen, die voten um des voten willens ohne irgendwas sonst beizutragen.

  :wpds_mad: *Verheimlichende Votierer verdienen Veralberung*  :wpds_mad: 

Für konstruktiven und offenen Austausch stehe ich immer gerne zur Verfügung.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Millerntorian
Tronic48

Mein TOP Favorit, da muss ich nicht lange überlegen, da ich zu ca. 90% nur den Titan Spiele, steht das schon fest.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Tronic48
Nakazukii

muss ich selbst spielen um urteilen zu können

Ron

Ui, die Kommentarfunktion sieht anders aus, sehr schön.
Optisch halte ich den Warlock für ziemlich gelungen. Der bekommt endlich seinen Zauberstab und das passt schließlich sehr gut zum Namen!
Allgemein hoffe ich jedoch, dass die mal langsam mehr Infos bezüglich der Erweiterung raushauen. Bisher sieht man immer nur die tollen Super-Fähigkeiten in Aktion, aber was die Erweiterung wohl noch so zu bieten hat, darüber wird ziemlich geschwiegen, so mein Eindruck. Ich befürchte schon, dass diese Erweiterung relativ klein ausfallen wird, sonst hätte man bisher mit Sicherheit auch mehr gezeigt.

tzizt

Das habe ich mir gestern, nachdem der Jäger mit seiner neuen Subclass veröffentlicht wurde auch gedacht, man weiß sonst verdammt wenig.
Gut, bis zum 10. November ist auch noch einiges an Zeit und so ein Hypetrain möchte auch stetig versorgt werden und er soll ja auch nicht vorzeitig enden, trotzdem weiß man praktisch nichts, dass macht mich auch skeptisch.
Vorbestellt habe ich bisher noch nicht, da muss noch ein bisschen mehr kommen.

Btw. ich habe mal die ganzen Downvotes bei allen Kommentaren ausgeglichen…scheint jemand etwas inflationär verwendet zu haben 🙄

Dat Tool

Wow. Das neue Kommentarsystem ist gut gelungen.
Scheint aber auch sofort wieder Minusmenschen anzuziehen ^^

Takumidoragon

Das war auch das erste was mir aufgefallen ist xD

Dat Tool

-2 😂

Wrubbel

Willst noch ein Minus haben Tool? Oder lieber ein Plus? Bei dir bin ich spendabel✌

Dat Tool

Da müsste ich erstmal erforschen für welche Seite ich mehr Zuneigung empfinde. Oh da! Ein Schmetterling 🦋……………..🏃🏼‍♂️

Der_Frek

🤔

Dat Tool

Achja. Das Meme hatte ich 0 mehr auf dem Schirm 😁👍🏽

Mapache

Gut gelungen ist wohl Ansichtssache. Es sieht übersichtlicher aus und bietet mehr Funktionen.
Aber wirklich gut gelungen ist es auf Grund der Bugs und Useability (Samsung S10) bisher noch nicht unbedingt. Da geht noch mehr.

Dawid Hallmann

Was stört dich an der Usability?

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Dawid Hallmann
Mapache

Die Funktion zum zitieren wirkt unausgereift und übersichtlich da man nicht genau erkennt ob das Zitat nun geschlossen ist oder nicht. Hinzu kommt, dass der Text danach erstmal schwarz hinterlegt angezeigt wird. Auch kommt man aus dem Textfeld nicht weiter aus weil die Texteditbix zu klein ist und die Seite irgendwie kein Querformat zulässt.
Auch ist das „Bearbeiten“ etwas zu versteckt und nicht intuitiv erkennbar.
Wählt man Textformatierungen wie kursiv an dann bleibt das Icon farblich hinterlegt egal ob der Text weiter kursiv ist oder nicht. Das verwirrt. Auch kann man alle Formatierungen gleichzeitig auswählen. Sie lassen sich aber nicht mehr alle abwählen. Eine bleibt immer aktiv egal wie oft man das Icon betätigt. Teilweise bricht die Formatierung dann einfach so ab.

Mapache

Und man kann teilweise seine eigenen Texte nicht mehr bearbeiten. Es sollte unübersichtlich heißen und nicht übersichtlich. Aber das konnte ich leider im Nachhinein nicht mehr ändern.
Wenn man im Texteditor die geschweiften Klammern ( {} ) wählt dann kommt eine total falsche Formatierung raus. ( Das Ende sieht dann so aus: </p><p><br></p><p><br></p> )

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Mapache
Dawid Hallmann

Danke

Dat Tool

Es geht immer besser, klar. Was ich positiv finde ist das man nun viel übersichtlicher sieht wer wem geschrieben hat und die Funktion das ich Bilder wieder einfügen kann. :))

Mapache

Ja das mit der Einrückung ist aber auch irgendwie das einzig wirklich gute neue am System. Das andere ist ja eher nur Spaß. 😁

Chriz Zle

Ich bewerte hier viel lieber die Rüstung 🙂
Jäger – Ok scheint unter die Bergführer gegangen zu sein mit diesem Backpack
Titan – Holy Moly! Doom Guy ist am Start! Finde die Rüstung ziemlich geil!
Warlock – Ääh einfach NEIN!

Takumidoragon

Ich verstehe auch nicht wie Bungie es schafft so viele Warlockhelme einfach zu verkacken. Aber der ist fast schon besser als der aus der Shadowkeep Story XD

WooDaHoo

Meinst du den Kartoffelsack mit geflügelter Panflöte? 🤣

Shin Malphur

Warlock! Definitiv der coolste^^ Vom Titan bin ich nur enttäuscht….der Jüger sieht auch ganz gut aus.

Marki Wolle

Rein optisch wäre ich für den Sensen Fritz, aber spielerisch finde ich Gandalfs Stab interessanter!

OT: An das MMO Team, ich mag das neue Design des Kommentarbereichs, allerdings habe ich vorhin eine Mail bekommen, das mein Kommentar genehmigt sei, ich hoffe das kommt nicht bei jedem Kommentar, denn man wird ja schon genug mit Mails bombardiert!

Ich habe mich sowieso gewundert denn normaler Weise wird doch nur „genehmigt“ wenn man einen Link oder ein Bild posten will🤔

Takumidoragon

Hab jetzt den Revenant genommen, einfach weil ich Jäger Main bin. Die argen Probleme sehe ich bisher aber auch nur sehr wenig fürs Pvp (außer das Slow-Ausweichen, warum?)
Abwarten und schauen. So viel würde vor Release schon immer als OP oder als nicht zu gebrauchen abgestempelt, da probiere ich es lieber selbst aus.

huhu_2345

Kann sein das ich ein bisschen voreingenommen bin aber einmal Titan immer Titan.
Niemals würde ich, nur wegen einer neuen Super, meinen 6 Jährigen Main Charakter wechseln.

Tronic48

Das lobe ich mir, endlich mal einer der seinem Main treu bleibt, nicht wie so viele, die dann wechseln, nur weil eine andere klasse besser oder stärker ist, Daumen hoch dafür, ich bin nämlich genauso eingestellt.

Mein Main ist auch der Titan, schon immer.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Tronic48
Aki

Einmal Titan immer Titan

EldarIyanden

Einer von uns, einer von uns, einer von uns … 💪🏼

Kuhsel

Ich spiele zwar ab und an auch Jäger und Warlock, begonnen hab ich Destiny 2 mit einem Jäger (vorher kein D1 gespielt), auf einen Titan nach 4 Wochen gewechselt, und seitdem ist mein Main ein Titan!! ❤️ Das wird auch so bleiben!! Viel zu sehr ist mir meine Spielweise als Titan ins Blut übergegangen… Ich spiele meine Titanin nicht nur dann, nein. Ich BIN dann (m)eine Titanin! 😎💪😉 Klar werde ich mir die beiden anderen auch angucken und spielen, schon allein aus Neugier. Aber Main ist und bleibt meine Titanin!! 😊

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

45
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x