Destiny 2 enthüllt die finale neue Stasis-Klasse: Jäger sind jetzt Eis-Ninja

Destiny 2 Beyond Light beantwortet mit der neuen Stasis-Klasse für den Jäger die Frage: Was ist cooler als ein Ninja? Nur ein Eis-Ninja! Wir werfen einen Blick auf die fiesen Skills und erstmalig auch auf Stasis-Granaten.

Das ist neu: Heute, am 08. September, hat Bungie endlich die dritte und letzte Stasis-Klasse enthüllt, mit denen wir in der Erweiterung Beyond Light (Jenseits des Lichts) das Universum retten. Hier dreht sich alles um den Jäger und seine frostigen Ninja-Skills. Zudem wissen wir jetzt auch endlich, was es mit den Stasis-Granaten auf sich hat.

So cool wird der Jäger: Der neue Jägerfokus heißt Wiedergänger (Revenant) und soll laut Bungie von Ninjas inspiriert worden sein. In der Destiny-Version benutzen Ninjas Waffen aus Eis benutzen und frieren Feinde mit Shuriken ein – nur um sie dann eindrucksvoll zu zersplittern.

Zeitgleich mit den frischen Infos ist auch ein kurzer Clip aufgeschlagen, der den Wiedergänger in Action zeigt:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Der Jäger ist damit die dritte und letzte Stasis-Klasse, die den Spielern präsentiert wurde. Was der Eis-Magier (Warlock) und unaufhaltsame Frost-Riese (Titan) auf dem Kasten haben, lest ihr hier:

Stasis-Fähigkeiten & Skills vom Wiedergänger-Jägers in Beyond Light

So funktioniert der Stasis-Nahkampf: Euch stehen als Nahkampf-Angriff Shuriken zur Verfügung. Wobei das „Nahkampf“ trügt, denn ihr werft die Teile ja. Die Fähigkeit nennt sich „Klinge des Verdorrens“ (Withering Blade).

Das können die Stasis-Shuriken:

  • Die Klingen prallen von Wänden sowie Feinden ab und fliegen zum nächsten Ziel
  • Getroffene Feinde werden verlangsamt und nehmen Stasis-Schaden
  • Trefft ihr ein Ziel mit zwei Shuriken, friert es komplett ein

Im Gameplay-Trailer war zudem zu sehen, dass dies selbst gegnerische Hüter im Schmelztiegel aus ihrer Super wirft und sie zur Eisskulptur erstarren. Es bleibt abzuwarten, wie stark die „Zielfindung“ der Wurfsterne ist und wie hoch der Schaden im Vergleich zum typischen Wurfmesser ausfällt.

Revenant Jäger Hunter Beyond Light Stasis Destiny 2 Titel

Das kann die neue Super: Wiedergänger können als ultimative Fähigkeit die Super „Ruhe und Sturm“ aktivieren (Silence and Squall). Dabei rufen sie zwei Eiswaffen herbei.

Beide Kama – so heißen die Ninja-Sicheln – können geworfen werden und haben unterschiedliche Funktionen:

  • Tödliche Klinge: Prallt die erste Klinge auf, friert eine Stasis-Welle alles weitflächig ein
  • Stasis-Sturm: Klinge Nummer 2 erzeugt beim Einschlag einen Sturm, der Feinde anzieht, sie verlangsamt und einfriert

Die Verlangsamung und das Festsetzen erinnern an den Leere-Pfeil – jetzt dürft ihr aber zudem Feinde, die dachten sie wären in Sicherheit, anziehen und fügt ihnen ordentlich Stasis-Schaden zu.

Wie lange die beiden Klingen aktiv bleiben und ob ihr beide Waffen sofort nacheinander werfen müsst, ist derzeit nicht bekannt.

destiny 2 Jäger Revenant Wiedergänger Skills Beyond Light
Ein kompakter Überblick zum Stasis-Jäger

Ihr könnt eure Stasis-Klasse individuell anpassen

Wie alle Stasis-Klassen könnt ihr auch den Wiedergänger zur auf eure Bedürfnisse angepassten Killer-Maschine züchten. Möglich wird das durch das neue System von Aspekten und Fragmenten.

Ihr könnt damit in Beyond Light euren Skills und Fähigkeiten zusätzliche Effekte verleihen oder genau die Fähigkeiten verbessern, die ihr nutzt. Besonders mächtige Boni können auch mit negativen Modifikatoren daherkommen – ihr müsst also abwägen.

Als konkretes Beispiels nannte Bungie Möglichkeiten zur Anpassung eurer Klassenfähigkeit:

  • Ihr könnt dem Ausweichsprung einen Stasis-Effekt beizufügen. So könnt ihr Feinde in der Umgebung bei jeder Hechtrolle verlangsamen
  • Alternativ weicht in der Luft aus, was euch schnell auf den Boden bringt und beim Landen eine Schockwelle auslöst
Aspekte Fragmente Sub Klasse Beyond Light Jäger Destiny 2
Ein kleiner Ausblick auf die neuen Anpassungsmöglichkeiten der Sub-Klassen in Beyond Light

Stasis-Granaten

Was können die 3 neuen Spielzeuge? Bis jetzt gab es keine konkreten Infos zu den einzelnen Granaten der Stasis-Klassen. Nun hat Bungie auch diese Katze aus dem Sack gelassen. Die Vermutung, dass Titanen, Warlocks und Jäger auf die identischen Stasis-Granaten zugreifen können, hat sich bestätigt.

  • Gletschergraten erschaffen Eiswände und Stasis-Kristalle. Diese haben wir prominent in den Trailern gesehen. So können Hüter neue Plattformen schaffen oder Deckungen aus dem Nichts rufen – Werden die Stasis-Konstrukte zerstört, lösen sie eine Splitter-Explosion aus
  • Kälteschub-Granaten suchen sich selbst bis zu drei Ziele und frieren diese sofort ein – stellt euch einen Axionblitz vor, der nur deutlich kälter ist
  • Frühlichtfeld-Granaten erzeugen ein Stasis-Feld, welches in der Nähe befindliche Gegner einsaugt. Alles im Wirkbereich wird verlangsamt – sind Feinde zu lange der Stasis ausgesetzt, frieren sie ein.

Jetzt, da ihr alle drei Stasis-Klassen kennt, welche ist die coolste?

Mit Beyond Light bekommt ihr nicht nur neue Klassen, sondern besucht auch neue Locations. Tief unter der gefrorenen Oberfläche des Eis-Monds Europa liegt ein Ort, den die Spieler schon seit Jahren betreten wollen:

Destiny 2: Mysteriöse Tiefsteinkrypta könnte mehr werden, als nur neuer Raid

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
59 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Cyron

Immerhin, Stasis ist was Neues – ein Fortschritt.
Jedoch sehe ich für mich persönlich das Hauptproblem darin, dass die alten Fähigkeiten höchstwahrscheinlich nicht auch angepasst/überarbeitet werden. Die Individualisierung mag was Tolles sein, aber warum nicht auch bei Solar, Arkus und Leere? In meinen Augen ist dies wieder eine halbfertige Sache.

Über den individuellen Spielspass des neuen Fokus‘ im PvE oder wie er sich im PvP verhält, möchte ich mir noch kein Urteil anmassen. Im neusten Teil der God of War-Reihe hat man ja auch mit einer Eisaxt gespielt, hatte Einfrierfähigkeiten etc. dies hat weder gestört, noch war es langweilig. Jedoch sind das natürlich zwei völlig verschiedene Spiele. Nichtsdestotrotz lasse ich mich gerne positiv überraschen – wenn ich mir dann wirklich das DLC holen sollte. 🙂

Mapache

Bisher hat mich irgendwie noch keins der Videos bzw die Vorstellungen so richtig vom Hocker gerissen. Der Titan rennt wieder wie Rocky auf Steroiden rum und haut alles zu klump und der Jäger wirft Zeug durch die Gegend. Und alles hat am Ende den selben Effekt. Wirkt so eher etwas langweilig weil die Unterschiede fehlen.
Vom gezeigten Material ist meine Vorfreude eher gleichbleibend neutral geblieben. Was mich freut ist der Punkt, dass man den Fokus etwas mehr individuell gestalten kann aber dann hätten sie das auch direkt für die alten mit einführen sollen. So ist es irgendwie Murks, dass die alten einfach so gelassen werde.

Bleibt also nur abwarten was und noch neues beim DLC erwartet und dann selbst testen. Aber erstmal schauen ob ich nach meinem Urlaub Destiny überhaupt spiele oder ob da erstmal gar keine Ambitionen mehr vorhanden sind. Weil bis ich wieder zu Hause bin sind dann doch ein paar sehr interessante Alternativen verfügbar auf die ich mich sehr freue.

laram

Also vom Jäger nichts neues mit dem neuen Fokus

  • zielsuchend dies
  • zielsuchend / abprallend / wieder zielsuchend
  • zielsuchend mit AE Effekt
  • 360Grad und auch vertikal weiterhin unbegrenzt
  • keinesfalls verlangsamt

ich wette es wird auch das passende Exo geben, dass ein Wiederaufladen von mind. 50% Super Energie problemlos ermöglicht (solange der Warlock Helm weiterhin so verkrüppelt ist, muss man das einfach wieder und wieder betonen!)

pfft… das ganze talentbefreite Instrumentarium was den Jäger im PvP so beliebt macht,…

Alitsch

OT:
an Mein MMo Team
Danke fürs überarbeitete Kommentaren-bereich 🙂 kurze Frage es ist gewollt das man jetzt mehr als 1 Like abgeben kann für das selbe Kommentar ?

Mapache

Nicht nur Likes, man kann Kommentare wohl auch als einzelner bis in die Unendlichkeit downvoten.

vv4k3

Die Frage ist nur, sehen dass die anderen? Ich habe dem Alitsch 33 Likes gegeben, davor sah ich 2 Likes von anderen. Jetzt sehe ich nur meine 33 Likes bei ihm. Könntest du mir sagen, was du bei ihm siehst?

Mapache

Im Moment sehe ich da 33 upvotes. Komischerweise steht bei meinem ersten Kommentar dazu unter Altisch nun „Warten auf Genehmigung“.
Da scheint das System nicht besonders gründlich getestet worden zu sein.

Alitsch

Nein!!! kann mich nicht revanchieren 🙁 Kriegst dann das von mir 

Millerntorian

Habe ich auch schon gesehen und mich a) via Mail beim Team bedankt für den guten Job der Kommentarerweiterungen, aber b) ehrlich gesagt mich gewundert, dass dieses Voting nun wieder so möglich ist. So what, da wird bestimmt so mancher sich die Flossen reiben und glauben, nun könne er wem auch immer mal so richtig einen verbraten. Ist ja auch einfacher, statt sich bekennend mit Kommentaren/Meinungen auseinanderzusetzen lieber den schnellen Anonymus-Button drücken.

Fazit: Am besten nicht mehr kommentieren…dann muss man abends auch nicht sein Schnuffeltuch vollweinen. 😂😂

Nachtrag: Schade…ich kann meinen eigenen Beitrag leider nicht downvoten…

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
Deathbat

Naja, wenn du ganz viele Downvotes kriegst, kann dir ein Freund das wieder wettmachen und einfach 30x den Likebutton drücken.😂
Edit: @Marki Wolle hatte unten für einen guten Kommentar 30 Dislikes. Geht ja gar nicht. Habe die nun mal ausgeglichen.😂

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Deathbat
Alitsch

Finde nur Schade altes System fand Ich bis jetzt besser. So befürchte Ich wird es ein wenig Qualität von Diskussionen fallen das sich beide Lager Destiny Pro und Hater Ihren Roten Knopf gefunden haben.
Aber Ich denke es war eher Zwang von unsere Mein MMo Team aufgrund der Sex/Spam Email die letzte Zeit nur so kamen.

So ein down vote ohne Kommentar ärgert mich schon ein wenig, nicht wegen einer Zahl sondern wegen mir , vielleicht war Ich im Unrecht, Ich bin ein Freund der Kommunikation und schätze die Meinungen der anderen , je nach Argumentation könnte Sie mich sogar bewegen meinen Standpunkt zu überdenken usw.

Ich dachte immer die digitale Kommunikation soll die Kommunikation verbessern, es erleichtert es nur noch auf Kosten der eigener Sprache, und die Folgen sind bekannt,

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Alitsch
Dawid Hallmann

Ausdauer soll belohnt werden.

Nein, wir sind dran, das Problem zu lösen.

Alitsch

I like it 🙂

Leya Jankowski

Wir sammeln gerade Probleme und Bugs. Das ist auf der Liste 😋

Alitsch

Danke !!!
Will und wollte da euch nicht puschen oder stressen!!

falls es nicht auf der Liste ist , Ich kann meine Kommentare auch nicht bearbeiten nur löschen . beim Einstellung Icon steht bei mir nur „delete“

Leya Jankowski

Nein, gerne einfach melden wenn euch Probleme auffallen. ^^

Secret

Habt ihr eigentlich schon vom Creator Cup gehört?

Alitsch

Schön das die Super bis jetzt nur Bunt sind, aber für mich sind mit neuen Fokusen auch neu Frage entstanden.
(im Bezug vom Wirkung ist es nur Schockeffekt/weiterhin immer noch Beiwerk oder gibt es da auch Nutzen)

  1. Sehen sehr OP aus aber immer noch ein Beiwerk, nur fürs adds clearen ,finde es sogar ein wenig PVP orientiert.
  2. Welche Wirkungen haben die auf die Bosse/Endbosse, keine von denen sah nach Supporter aus.
  3. da Fokuse so OP aussehen, werden auch die Feinde angepasst , nicht das es nicht fordern genug wird wie in D2Y1
  4. Irgendwie befürchte Ich als schlechte Hüpfer das dieses DLC ein Jump and Run wird, um die Schwierigkeit zu erhöhnen, die Feinde bleiben ja die Selben.
Millerntorian

Sehr schön. TWAB (nun hier nochmal schön aufgearbeitet) gelesen, auf meine Jägerin geschielt und ein gewisses Gefühl der gespannten Vorfreude machte sich breit. Nichtsdestotrotz werden Warlock & Titan natürlich auch gespielt bzw. getestet.

Da ich bekanntermaßen ja ein PVP-Muffel bin, sehe ich persönlich die Stasis nun nicht als hinderlich für den PVE-Spielfluss. Mal gucken, wie es sich dann real agieren lässt und welche Optionen sich ergeben.

btw., verehrtes Bungie-Team…nun noch einen komplett schwarzen Shader einführen und dann darf sich ein Jäger wirklich Ninja nennen. 😁

Bei der Gelegenheit liebes MeinMMO-Team…die nun möglichen Anpassungen der Textbeiträge sind eine echte Bereicherung. Tausend Dank für die Arbeit. Top.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
Chriz Zle

Aufm Papier liest sich das für mich alles nicht sehr überzeugend, egal welche Klasse.
Man hört nur verlangsamen und einfrieren.

Muss das ganze live testen und dann schau ich mal.

Bis jetzt erscheint mir die Goldi für Damage und der untere Leere Fokus vom Jäger immer noch interessanter.

ChrisP1986

Geht mir leider genauso, nur einfrieren verlangsamen und ZIELSUCHEND!!🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️

Alitsch

Bis jetzt erscheint mir die Goldi für Damage und der untere Leere Fokus vom Jäger immer noch interessanter.“
So ist es,
bis jetzt hat Bungie nur mit seinen neuen Spielzeug vor den Augen rumgefuchtelt, evtl für New Light Brigade, aber mehr auch nicht, Ich sehe daran bis jetzt wenig nutzen, evtl nur im PVP und Klassen Fähigkeiten, adds clearen, das tuen die andere Fokuse auch evtl sogar noch effektiver.
Bis jetzt haben schon hmm 3 Bunten Trailer zum Fokus gezeigt und das war’s,
ein Paar bunte Bilder evtl noch in überarbeitete Qualität ähnlich wie mit leuchtende Ornamente für die Rüstung.

Zusammen gefasst ca 10 Wochen vorm DLC und wir wissen immer noch gar nichts darüber. (was mich persönlich Interessiert beim Kaufentscheidung als D1 Veteran)

Chriz Zle

Noch dazu 2 Wochen vor eigentlichem Start des DLC 🙂
Ich vermute der neue Jahres DLC wird Shadowkeep sogar noch unterbieten.

Und ich vermute sie werden ab November vermehrt D1 Content integrieren und weniger neues für D2.

Cameltoetem

Als Jäger Main hab ich sooo Bock darauf. Bin gespannt auf das Zusammenspiel mit den anderen Klassen. Wenn Sony jetzt noch die PS5 pünktlich bringt….

Marcel Brattig

Irgendwie klingen die Stasis Fokuse OP. Gehts nur mir so.

EsmaraldV

Sind sie letztendlich auch, das einzige Element mit Begleiterscheinungen, welche wohl auch onehit betreffen, snare möglich, Spezialisierungen ebenso.
Bei den anderen Elementen ist das bis auf dem lächerlich geringen burn-schaden nicht möglich.

Wie ich schonmal erwähnt habe: entweder alle oder keine, so ist mMn der Ärger vorprogrammiert.

Max

Welche der drei Klassen die coolste ist, möchte ich erst bewerten, wenn ich die selber ausprobieren kann.
Aktuell bevorzuge ich den Jäger und werde die Fähigkeiten zuerst checken. Danach dann Titan und Warlock.

Christopher

Rip Pvp – nur noch Stasis- und Unterdrückergranaten. Das wird eine Gaudi 😂
.

.

.

.

.

.

…. Nicht 😭

Max

Ich hlaube dass es auch da Mittel geben wird, sich dem (teilweise) zu entziehen. Entweder durch Waffen (Mods o. Perks), oder durch Exo Rüstungen.

Farr

Als wäre es jetzt schon geil, wenn ein Tita, nur durch die Gegend rennt und einfach nur schlägt… ja das ganze wird noch nerviger 😂

vv4k3

Ihr könnt dem Ausweichsprung einen Stasis-Effekt beizufügen. So könnt ihr Feinde in der Umgebung bei jeder Hechtrolle verlangsamen.

Geil.
Damit kann man viel machen ❤️
Wie z.B. mit meinen lieblings Exo: Gemini Jester.
Ich bin sehr auf die Kombis gespannt.

Kevko Bankz

Ahaha das gleiche habe mir da auch gedacht😂
Allerdings hört sich die Alternative auch nicht schlecht an, mal schauen wie schnell dabei die Animation sein wird.

EsmaraldV

Jede Klasse die selbe granate? Find ich sehr schlecht

Marki Wolle

Man muss sich wohl freuen das was Neues kommt🤷‍♂️

Ansonsten ist Gandalfs Stab bis jetzt mein Favorit, wobei bis jetzt noch keine Super so richtig mächtig aussieht:

Mit der Golden Gun trifft man präziser, beim Sturmbeschwörer braucht man noch nicht mal zielen, und die Titan Hämmer explodieren auf Distanz

Sensen werfen, jo hat der Jäger also auch „Hämmer“, Titan hat nach wie vor seine Chaosfaust jetzt ganz neu mit Stasis, und der Warlock hat jetzt den Jäger Stab, aber immerhin mit Geschossen🤔🥳

Also für PvE sehe ich bis jetzt keine wirkliche Bereicherung, naja ich bleibe bei meinem ersten Satz^^

Wer weiß vielleicht kommen ja für die Stasis Fokusse ein paar andere in die Vault 🤣

Farr

Ich denke eher soll das ganze auf AOE ausgelegt sein, die Stasis Ultis gegen eine gebuffte Leere Ulti vom damage her wird da kaum mithalten können.

EldarIyanden

Und wieder mal im pvp der Jäger total overpowered. Den ausweichsprung sogar noch verbessert und “ nahkampf“ shuriken suuuuper bungo pvp tot …

TheWhiteDeath

Was heißt wieder mal hahaha. Der Jäger ist am Anfang von Dlcs mal op, aber wird meistens relativ schnell genervt. Der Titan ist das ganze Jahr op hahahaha

Deathbat

Meine Rede. Da hat wohl ein Titan wiedermal Komplexe. 😉

EldarIyanden

Hahahaha wenn ihr das nicht selbst zugebt ist es mit skill oder Fairness nicht weit her 😉

Mafuba84

Das PvP wird also nur noch aus einfrieren der Gegner bestehen… Dann wars das wohl in Zukunft mit Destiny

Max

Dazu müsste man die Super ja permanent aufgeladen haben.
Ich würde erstmal abwarten, bevor man ein Urteil fällt. In Wahrheit wissen wir ja noch nicht wirklich viel.

Secret

Oh my..

Mr. Killpool

Der arme Jäger wird bestimmt bald wieder total gehasst ( von allen Titanen und warlocks)

RyznOne

Gespielt werden alle drei aber nie wird sich was an der liebe zum Char ändern. Warlock 4 life, Hunter 4 fun, Titan ab und an 😉

NoDramaLama8985

Freut mich zu lesen, dass du einen Main 4 Life hast!

NoDramaLama8985

Da ich zu überwiegend Pvp spiele, Jäger, ganz klar

Hans Dornauer

würde sagen jäger und warlock sind beide vorne dran, der titan war leider nix

laram

Der Titan wird überreichlich beschenkt, er bekommt diesmal keine super lächerlichen Schulterstücke!!

Dark Z´tar

Hier wär eine Umfrage was echt interessantes. Würde gern wissen wie es in der Community so aussieht. Für mich ganz klar Warlock. 🙂

WooDaHoo

Ich habe jüngst das Bündnis DEGGiDA (Daddelnde Europäer gegen die Gandalfisierung des Abendlandes) gegründet. Ich mag den Warlock wirklich sehr aber ich kann Zauberstäbe einfach nicht ab! 🤣

Antiope

Ich weiß nicht wie lange ich brauchen werde um mich an den klischeehaften Zauberstab zu gewöhnen.´
Irgendwas mit mehr Eleganz wäre doch drin gewesen aber ein Zauberstab eines alten weißhaarigen Mannes? Ernsthaft, Bungie?

WooDaHoo

Hängen nen noch nen alte grauen Kartoffelsack um, ein Weihrauchbeutelchen an den Gürtel und nen Spitzhut auf den Helm.

Millerntorian

Dann kann ich nur hoffen, dass du dir damals bei dem Halloween-Event den Hexenbesen-Sparrow gesichert hast. 😂

Millerntorian

..dann hoffe ich mal für dich, dass du nicht wie Gandalf von irgend ’ner Brücke (müsste jetzt aber mal überlegen, wo noch eine Brücke ist, da Legion’s Gulch ja rausfliegt) plumpst bei dem Versuch, einen flammenschwingenden Titan oder Warlock aufzuhalten. Alleine dafür müsste ich mal wieder öfter PVP spielen, um mir das anzuschauen. 😂

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
laram

im „weißer Riese“ Bademantel 

laram

Gandalf in den Minen von Moria auf Bungo Art hätte einen Bademantel an, einen „my little pony“ Zauberstab in der Hand und wahrscheinlich als Exo Rüstung Flip-Flops ….

Beim Jäger das Thema Ninja. war ja klar Bongi …

Marki Wolle

Du musst zugeben, das mit Schwertern und Bögen die Hüter sowieso bereits lange zur Lachnummer geworden sind😂 da kommts auf einen Zauberstab auch nicht mehr drauf an, zumal der immer noch um längen besser aussieht als der Besen oder Schlitten Sparrow^^, also in Sachen Ernsthaftigkeit ist der Zug schon sehr sehr lange weg🧙‍♂️🧙‍♂️🧙‍♂️

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

59
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x