Destiny 2: Wie sieht es eigentlich mit Crossplay zwischen Google Stadia und Steam aus?

Im Herbst steht Destiny 2 ganz im Zeichen der Veränderung und kommt auf zwei neue Plattformen: Steam und Googles Stadia. Wie Bungie jetzt in einem FAQ bekanntgab, werden die Spieler auf Stadia jedoch unter sich bleiben. Die Plattform soll ihr eigenes Ökosystem aufbauen und wird kein Crossplay mit Steam bieten.

Was passiert in Destiny 2? In diesem Herbst stehen in Destiny 2 einige Änderungen auf dem Plan. Nachdem sich Bungie von Activision getrennt hat, soll es auch rund um das Spiel einige Neuerungen geben:

Mit Stadia kommt Destiny 2 also auf eine komplett neue Plattform. Wie es sich da mit den Mitspielern verhalten soll, hat Bungie bereits in einem FAQ zu Stadia bekannt gegeben.

Was ist mit Stadia? Laut der Aussage von Bungie wird Stadia kein Crossplay mit Steam oder anderen Plattformen, hier PlayStation 4 und Xbox One, bieten. Stadia sei ein eigenes Ökosystem, so wie es bereits auf den bestehenden Systemen der Fall ist.

Cross-Save sollen jedoch alle Plattformen haben. Wie der Community-Manager Cozmo angibt, werden die Spieler zum Start von Cross-Save einen Account auswählen, dessen Fortschritt auf allen verlinkten Plattformen geteilt wird.

Was sagt Bungie? Mark Noseworthy, der General Manager von Bungie, äußerte sich bereits auf Twitter zu dieser Entscheidung. Das Studio würde es lieben, Crossplay bei Destiny 2 auf alle Plattformen zu bringen. Bei Stadia gebe es sogar keine Richtlinien oder technologische Barrieren, die dies verhindern würden.

https://twitter.com/knowsworthy/status/1140046722590076929

Bungie würde gerne bei Crossplay gerne jede Plattform miteinbeziehen. In diesem Jahr wolle man sich jedoch ganz auf das Cross-Save-Feature für PS4, Xbox One, Steam und Stadia konzentrieren.

96% unserer Leser wissen bereits, ob sie Destiny 2 Shadowkeep oder Borderlands 3 kaufen
Autor(in)
Quelle(n): BungieGame InformerGamerantReddit
Deine Meinung?
5
Gefällt mir!

45
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Raven-UT
Raven-UT
5 Monate zuvor

Gehe ich recht in der Annahme, dass man bei der Umstellung von Battle.net zu Steam alles erneut downloaden muss?

Rig Lainsti
Rig Lainsti
5 Monate zuvor

Also die DLCs muss man ja für jede Plattform kaufen wie sieht es denn dann mit den Deluxe Gegenständen aus? Reicht es wenn ich deluxe für PS4 kaufe und standard für PC zum Beispiel um die Gegenstände auf beiden Plattformen zu haben? Weiß man da was zu?

DerFrek
DerFrek
5 Monate zuvor

Also kann man als gute Nachricht mitnehmen, dass Crossplay zwar nicht gleich kommt, aber tatsächlich „in Planung“ ist? Das würde dem Spiel wirklich extrem gut tun.

Loki
Loki
5 Monate zuvor

Sollte zwischen Stadia und PC kein Problem sein. Basis ist ja bei Stadia auch nur ein aufgebohrter PC/Server.
Bei Crossplay unter den Konsolen hat ja Sony keinen wirklich Bock drauf.

Ich werde mir Stadia mal ansehen, wenn die das mit dem Streaming/Latenz/Bandbreitenmanagement gescheit hinbekommen.

Patrick Seitz
Patrick Seitz
13 Tage zuvor

und wie ist dein feedback?

Mir wäre Crossplay für Stadia sogar absolut wichtig ansonsten bringt die Plattform einem leider nichts Leute ohne PC/Konsole zu sich her zu holen, so lange die noch im eigenen Ökosystem bleiben….

Sunface
Sunface
5 Monate zuvor

Ein Account(PC) wird als Main ausgesucht. Der Progress von diesem wird auf alle anderen Plattformen verteilt. Ich spiele nun auf Stadia ne Runde. Synchronisiert sich das mit dem Main Account? Kann ich also den Main account auch von Sub Accounts pushen? Muss ja eigentlich. Macht sonst keinen Sinn.

Franky
Franky
5 Monate zuvor

Das einzige Problem ist doch das es teuer wird, denn die Zusatzinhalte muss man auf jeder Plattform extra kaufen ???? ich bleibe beim PC

Raiiir
Raiiir
5 Monate zuvor

irgendwie müssen die ja geld verdienen wenn man das hauptspiel + 2 erweiterungen kostenlos anbietet^^

Sunface
Sunface
5 Monate zuvor

Hm ja stimmt. Die kassieren doppelt. Dreist.

Patrick Seitz
Patrick Seitz
13 Tage zuvor

jein……
um zusätzliche Quests annehmen zu können muss man auf der Plattform spielen, die diese Inhalte besitzt.
Man behält jedoch alle seine Items und kann die meisten Inhalte sowieso im Standardspiel spielen.

Hab zum Beispiel auf Stadia nun die Full Edition spiele aber auch oft am PC. Insbesondere da es aktuell noch mehr PC-Spieler als Stadia Nutzer gibt und das wird wohl noch lange so bleiben….

Sevenghost
Sevenghost
5 Monate zuvor

So also: Wen du ein Acc auf der Ps4 und eine Acc auf dem PC hast, dann musst du quasi wählen welches Main wird. Du logst dich dann nur noch mit dem Main-Account, bei beiden Plattformen an, wen du das möchtest. Sammelst quasi eine Waffe auf PC ein und zockst dann auf der Ps4, hast du die Waffe auch auf der Ps4. Es ist ein und derselbe Char, erwechselt nur die Plattform.

Bitte korrigiert mich wen ich es falsch erklärt hab, aber so versteh ich das.

Sunface
Sunface
5 Monate zuvor

Das macht Sinn. Ich glaube so wird es sein.

Sevenghost
Sevenghost
5 Monate zuvor

Jo denke, auch und es gewinnen beide seiten. Auf der einen Seite, kann man einfach mit sein char überall zocken und auf der einen Seite, macht Bungie doppelt kohle weil man es sich noch auf ne anderen Plattform holt.

Raiiir
Raiiir
5 Monate zuvor

ich habe das mit dem cross save immer noch nicht richtig verstanden, kann man wenn ich auf ps4 spiele auf pc wechseln und dort eine quest machen und leveln und dann wieder zu der ps4 wechseln und mit dem selben account weiterspielen? oder kopiert der nur einmal den speicherstand und dann laufen die getrennt, sprich ich level dann auf pc und der fortschritt hat keine auswirkungen auf den ps4 account?

Dawid
Dawid
5 Monate zuvor

Ersteres ist geplant

Raiiir
Raiiir
5 Monate zuvor

perfekt, dann werde ich demnächst wohl auf ps4 und pc spielen smile

Bert
Bert
5 Monate zuvor

vergiss aber nicht, dass du dann immer alles doppelt kaufen musst. smile

Sevenghost
Sevenghost
5 Monate zuvor

Gut jetzt ist es also raus. Schade, ich hatte noch Hoffnung das es mit den PC Spieler zusammen ist. Ich finde die Idee, als solches genial. Also es wer toll wen sich Stadia behaupten könnte, da es doch so bisschen cross play fördert ;D. Seien wir mal realistisch, das wird hart für Stadia so wie es jetzt ist, zu mindestens mit den PC Spieler, hätten die zusammen spielen lassen sollen.

Namma
Namma
5 Monate zuvor

Ja, ich denke du hast recht. Es wird unglaublich schwer für stadia. Besonders die breite Masse davon zu überzeugen, die spiele zu kaufen aber irgendwie nur als stream, wird schon schwer genug, jetzt noch solche Hürden…… Mmhhh mal schauen was die Zukunft bringt.

Franky
Franky
5 Monate zuvor

Das größte Problem, gerade hier in Deutschland ist doch der Netzausbau. Für mich kommt Stadia nicht in Frage. Ich bekomme hier maximal 19 Mbit ???? das reicht never für ne vernünftige Grafik.

Sevenghost
Sevenghost
5 Monate zuvor

Satelliten Internet: Bekommst, bis zu 50 mbps grin

Franky
Franky
5 Monate zuvor

Aber ist der Ping über Satellit nicht grottig, war zumindest mein Kenntnisstand

Mario
Mario
5 Monate zuvor

Wenn schlechtes Wetter hast dann schon ????

Sevenghost
Sevenghost
5 Monate zuvor

Ich weis es nicht wie gut da die Technik schon so ist. Was ist eigentlich mit dem neuen 5G, heißt es nicht das es fast so gut wie das eigene Netz ist?

masterfarr
masterfarr
5 Monate zuvor

10 Mbit/s brauchst du für 720p/60 FPS

Für HD brauchste aber 20Mbit/s xD

Franky
Franky
5 Monate zuvor

Na bleiben ich lieber bei meinem PC mit WQHD und 144 fps. ????

Namma
Namma
5 Monate zuvor

Theoretisch sollte es für 1080p reichen.da muss man mal abwarten was Google da hin bekommt

ChrisiP1986
ChrisiP1986
5 Monate zuvor

Echt?? Ich habe durchschnittlich (nur zum zocken) 90Mbit+ der Rest ist für Streaming/Videos schauen etc… Kannst doch alles im Router einstellen… Was hast du denn für ne Leitung???

masterfarr
masterfarr
5 Monate zuvor

Ich denke abwarten, Stadia ist noch gar nicht verfügbar und keiner weis so richtig wie sich Gaming Streaming sich etabliert.

Außerdem musst du bedenken, da steht eine der größten Firmen Weltweit dahinter, wenn sie Blut geleckt haben und das ganze funktioniert (Streaming an sich) dann wird dass eher hart aussehen für Microsoft und besonders Playstation. smile

BTW: Google wird dann eh Steam kaufen, wenn das mit Stadia alles klappt XD

Snowblind
Snowblind
5 Monate zuvor

Genau das dacht ich mir bzgl stadia… Das die User bei stadia nicht mit PC bzw Konsole zocken und ehrlich… Das wird so die Totgeburt was mutiplayer betrifft.. reden uns dann Ende des Jahres nochmal.

Find’s aber generell total bescheuert die Spieler nochmal zu fragmentieren… Da regen sich Gott und die Welt über Epic auf und stadia macht sogar die playerbase exclusiv na hallejulia

BladerzZZ
BladerzZZ
5 Monate zuvor

Inhalt überhaupt gelesen? Cross Play ist ohne Probleme möglich aber Hauptsache haten!

Snowblind
Snowblind
5 Monate zuvor

Hast du den Artikel gelesen? Crossplay is in der Theorie ganz allgemein auch bei Xbox, PC und ps4 kein problem Wird es gemacht? Nein. Und was soll das, Fakt ist einfach es tut der gaming Gemeinde im allgemeinen nicht gut daß sie so aufgesplittet wird, darauf wollt ich hinaus und ich kann nicht bewerten bzw urteilen was möglich ist sondern muss den jetzt zustand bewerten und der sagt aktuell kein Crossplay eigene Ökonomie bzgl stadia und das ist nun mal blöd.. einfach Mal 2 Schritte weiter denken und nicht alles als hate abstempeln. Wenn du Spass an stadia hast, dann… Weiterlesen »

Patrick Seitz
Patrick Seitz
13 Tage zuvor

Falsch.
Crossplay wäre technisch wohl vermutlich überall möglich, aber Stadia ist wohl die einzige Plattform die dort nicht reguliert.

Gerade in Fortnite hat man doch gesehen wie wehement Sony sich geweigert hatte Crossplay anzubieten….

Jo Hann J-Raw
Jo Hann J-Raw
5 Monate zuvor

Bin ich der Einzige der sich über Stadia richtig freut und hofft dass es langlebig funktioniert. Ich mein ich muss in Zukunft nicht meine PC Hardware aufbessern. Ich find das großartig und warte schon sehr lange auf einen anbieter der sich da wirklich etabliert, einfach und auch noch kostenmäßig überschaubar.

Snowblind
Snowblind
5 Monate zuvor

Wie weiter unten schon gesagt, wünsch ich jedem viel Spass mit stadia, für mich persönlich ist es nix.

Aber wenn einem hier mehr Vorteile geboten werden Hey warum nicht. Muss halt jeder für sich selber Abwegen und für mich persönlich überwiegen halt die Nachteile (trotz 100k Leitung)

Namma
Namma
5 Monate zuvor

Ne ich habe mich gefreut, sehr sogar. Aber so wie es jetzt am Ende ist, weiss ich aktuell nichts damit anzufangen.
Da greife ich aktuell doch lieber zum gamepass oder uplay Pass oder was noch kommt. Da kann ich ohne 10 Euro im Monat, zumindestens aktuell noch ziemlich alles in 4k spielen und brauch keine Spiele für 70 Euro extra kaufen.

Ich sehe aktuell gar keinen Vorteil in Stadia.

Sevenghost
Sevenghost
5 Monate zuvor

Du ich fand die Idee mega geil. Ich selbst hab zwar ein Gaming-PC, aber wie du schon selbst gesagt hast, ist es sau teuer die immer zu verbessern. Ich hab mich auch gefreut weil es doch irgendwie cross play war, egal ob TV, PC,..von überall kannst zocken, dass ist geil. Für mein Kumpels wer das super gewesen, da sie auch nicht die finanzielle mittel haben um sich richtig Gaming-PCs zu besorgen, wer also mein Idee Stadia. Aber so wird die Stadia Community sehr klein und für Multiplayer doch schwierig. Ich bin mal so frech zu behaupten das Stadia eine Gamer-Community… Weiterlesen »

Patrick Seitz
Patrick Seitz
13 Tage zuvor

bin immer noch ein Fan von Stadia. Nutze es recht aktiv, aber der Weg ist noch ein langer….
Und vieles steht und fällt halt unter anderem auch mit dem Crossplay.

treboriax
treboriax
5 Monate zuvor

Ende des Jahres brauchen wir darüber noch nicht nicht reden, weil es bis dahin ja nur die „Founder“ nutzen können*, die jetzt das Paket mit Controller und Chromecast Ultra vorbestellen (was für mich bspw. völlig uninteressant ist, da ich beides nicht brauche).

Insofern würde ich erstmal abwarten, bis Stadia nächstes Jahr vollständig, v.a. auch die kostenlose Base Variante, verfügbar ist und dann eher Ende 2020 mal schauen, wie es sich entwickelt hat.

*Edit: Mir fiel gerade noch ein, dass Stadia im November ja auch nur in bestimmten Ländern verfügbar sein wird. Wann genau der weltweite Release folgt, ist meines Wissens bisher unbekannt.

Patrick Seitz
Patrick Seitz
13 Tage zuvor

macht Stadia eben nicht. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Weder verbietet es Stadia noch gibt es technische Hürden. Im Gegenteil Stadia möchte Crossplay sogar fördern.
Entwickeln müssen es halt die Entwickler der jeweiligen Spiele.

Paulo De Jesus
Paulo De Jesus
5 Monate zuvor

Oh das wäre schön ps4 und Xbox unter sich ????

Mr killpool
Mr killpool
5 Monate zuvor

Xbox und ps4 Clans die sich gegenseitig bekämpfen wären schon lustig ????????????

Paulo De Jesus
Paulo De Jesus
5 Monate zuvor

Oh ja ????????

SP1ELER01
SP1ELER01
5 Monate zuvor

Das wäre doch der perfekte Gambit Modus.
Auf der einen Seite die ps4 Spieler, auf der anderen die Xbox Fraktion.

Das wäre der Wahre Konsolenkrieg ????????????

Franky
Franky
5 Monate zuvor

Und der Gewinner darf gegen den PC antreten ????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.