Destiny 2: Alle neuen Eisenbanner-Waffen der Season 2 im Überblick
destiny-2-eisenbanner

In Destiny 2 ist die Season 2 gestartet, die einige neue Eisenbanner-Waffen im Gepäck hat. Diese Wummen könnt Ihr Euch demnächst verdienen.

Seit dem Launch von „Fluch des Osiris“ sollte es eigentlich nur noch DLC-Besitzern möglich sein, am monatlichen Eisenbanner-Event teilzunehmen. So war es der ursprüngliche Plan von Bungie.

Doch nach einem überwältigenden Shitstorm zu den „Paywalls“ von Fluch des Osiris merkten auch die Verantwortlichen, dass man den Hütern ohne DLC nicht so viele Aktivitäten wegnehmen kann, die vor dem DLC für alle verfügbar waren. Deshalb basteln sie zurzeit daran, Endgame-Events wie das Eisenbanner oder die Fraktions-Rally wieder für alle Spieler zugänglich zu machen. Erst dann werden sie in Season 2 stattfinden.

Auch wenn wir uns also noch eine Weile auf das erste Eisenbanner in Season 2 gedulden müssen, können wir uns jetzt schon die neuen Eisenbanner-Belohnungen ansehen. In den Datenbanken sind sie bereits vermerkt.

Neuer Eisenbanner-Loot der Saison 2 – Waffen, Ornamente, Emblem

crimils-dolch

Bedenkt, dass künftig zwar wieder alle Hüter am Eisenbanner teilnehmen können – die neuen Belohnungen aus Season 2, die wir nun vorstellen, bleiben allerdings den DLC-Besitzern vorbehalten.

Crimils Dolch – Handfeuerwaffe

crimils-stats

Alle neues Eisenbanner-Waffen gehören der Qualität „Legendär“ an, so auch die Handfeuerwaffe Crimils Dolch. Es handelt sich um eine schlagkräftige Hand-Cannon mit hohem Rückstoß. Der Archetyp ist derselbe wie bei der Sturm. Die Reichweite ist hoch. Das sind die Stats:

Die Perks:

  • Erster Schuss: Verbesserte Präzision und Reichweite beim ersten Schuss eines Angriffs.

Ihr habt die Wahl zwischen:

  • Panzerbrechende Geschosse: Geschosse verursachen zusätzlichen Schaden bei den Schilden und durchdringen Ziele. Erhöht Reichweite leicht
  • Fallmagazin: Magazin wird beim Nachladen abgestoßen, verschwendet zwar Munition, aber erhöht das Nachladetempo deutlich.
orimund

Die Visiere sind Wahre Sicht HV, Kreuzfeuer HV und Ruhe Hand HV.

Orimunds Amboss – Automatikgewehr

orimund-amboss-stats

Orimunds Amboss ist ein Automatikgewehr, das demselben Archetyp angehört wie die Ursprungsgeschichte oder Uriels Geschenk. Es richtet Kinetikschaden an. Das sind die Stats:

Die Perks:

  • Unter Druck: Verbesserte Stabilität sowie Präzision, wenn sich das Magazin leert.

Ihr habt die Wahl zwischen:

  • Verbesserte Geschosse: Erhöhte Reichweite
  • Stabile Geschosse: Erhöhte Stabilität, verringerte Reichweite

Die Visiere sind OV 2 Klassisch, Modell 6-Kreislauf und Typ 15 Glas.

Auf den nächsten Seiten stellen wir die weiteren Waffen vor. Auf Seite 2 geht’s mit einem schicken Impulsgewehr weiter.

Autor(in)
Quelle(n): xhoundishxdestinytracker
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

77
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Mizzbizz
Mizzbizz
2 Jahre zuvor

Sehr schick die HC und das Autorifle! Da freu ich mich drauf!
Rüstungsteile sind für meinen Hunter nich so der Renner…ich bevorzuge einen etwas anderen Look. Der Helm ist aber noch ganz ok….

ne0r
ne0r
2 Jahre zuvor

Das Scoutgewehr klingt genial, aber verstehe nicht warum man beim Eisenbanner solche Waffen bekommt, ist für mich eher eine PVE Wumme… Mal schauen.

KingJohnny
KingJohnny
2 Jahre zuvor

Was ist denn das für ein Shader den er da im Video auf der Titan Brust hat ?

KingJohnny
KingJohnny
2 Jahre zuvor

Impuls und Scout sehen gut aus und hören sich auch gut an von den Perks ….
Hoffe ich kann beide ausprobieren beim nächsten EB.

Die Titan Brust sieht auch mal richtig gut aus.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
2 Jahre zuvor

Ich habe Eisenbanner in Saison 1 genau so lange gespielt, bis ich das Emblem bekommen habe und dann nicht mehr.
Dachte Anfangs zwar, dass ich für das Rüstungsset grinden möchte, aber der PvP ist dafür einfach zu ranzig. sad
Und die Waffen sind alle einfach nur vorhandene Wummen mit nem Eisenbanner „Ornament“. Ist total kreativ! Ähm, ach so, eben nicht!
Das Eisenbanner in D2 hat irgendwie gar keinen Stellenwert mehr und ist zu einem komplett lahmen Event verkommen.
Und dass Lord Saladin als letzter Eiserner Lord angegeben wird, finde ich ebenfalls deplatziert. Unser Hüter ist ebenfalls ein Eiserner Lord und hat den Rentner Saladin in ROI in die Rente geschickt. Na ja… https://uploads.disquscdn.c

Scardust
Scardust
2 Jahre zuvor

Mir gefallen die EB Rüstungen immer noch nicht. Und wer zur Hölle hat sich nur ausgedacht ein Impuls- oder Scoutgewehr im Energieslot wäre eine gute Idee? -.-

Manuel
Manuel
2 Jahre zuvor

Mensch, euch kann man aber auch nix recht machen;-)

Jürgen Zwei-Null
Jürgen Zwei-Null
2 Jahre zuvor

OT: was haben wir alle gemeinsam, wir Veteranen und „casuals“, Noobs und so weiter? Wir lieben dieses Konstrukt. Wir haten, wir salzen. Me too. Die Emotionen allerdings, die uns alle verbinden mit diesem scheissperfekten Gunplay, sind schlicht und einfach „Glückshormone“.

Jürgen Janicki
Jürgen Janicki
2 Jahre zuvor

Rüstung und emblem top…
Und naja…das Gefühl,sie hätten energie-und kinetikslot nur so designed um von jeder waffengattung 2 stück zu bringen damit sich das ganze zeitlich zieht,bleibt

kAMEE hAMEE
kAMEE hAMEE
2 Jahre zuvor

ReeeeeeSkiiiinnnn

Dumblerohr
Dumblerohr
2 Jahre zuvor

Howdy. Passiert 2017 noch was ausser Anbruch?

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Was soll denn in diesen zwei Wochen noch passieren?

Klix
Klix
2 Jahre zuvor

Noch nie so wenig Bock auf Eisenbanner gehabt. Schade sad

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
2 Jahre zuvor

….wie schauts denn bitte mit den jeweiligen rahmen aus…? Ist ein gescheiter rahmen drauf sind die perks eher zweitrangig….

Marcel Brattig
Marcel Brattig
2 Jahre zuvor

Sieht aus wie Samurai ????????

rook
rook
2 Jahre zuvor

Ohne alle Seiten/Waffen gesehen zu haben, bin ich mir jetzt schon sicher, dass es alles bekannte skins sind????

KingK
2 Jahre zuvor

So ist es^^

dh
dh
2 Jahre zuvor

Bis auf das Scout alles Müll.

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
2 Jahre zuvor

….na ja, bezüglich der scout….wenn du da mal ehrlich bist…spielst du die scorpion 4sr oft..? Ich glaub eher nicht oder..?

dh
dh
2 Jahre zuvor

Ist meine Mainwaffe im PvP. In Kombination mit einer 600RPM MP unschlagbar.

Scardust
Scardust
2 Jahre zuvor

Ich bleibe bei meiner Cuboid Aru + MP Kombi. Das macht im PVP einfach zu viel Spaß. Schade das es keine neue MP gibt. Finde die aus dem EB auch sehr gut.

press o,o to evade
press o,o to evade
2 Jahre zuvor

es gibt die new city und die atalanta….

Scardust
Scardust
2 Jahre zuvor

Die New City hab ich gestern oder so bekommen aber noch nicht ausporbiert. Taugt die was? Die Atalanta finde ich persönlich schlechter als die Antiope-D.

press o,o to evade
press o,o to evade
2 Jahre zuvor

keine ahnung, ich raffe den spielstiel rush mit mp sowieso nicht…. aber wurde schon paar mal damit geholt. also die new city ist denke ich ganz gut. sound und aussehen sowieso

Scardust
Scardust
2 Jahre zuvor

Werd sie mal ausprobieren. Ja rushen ist so ne Taktik die man ab und an mal anwenden muss. Je nach Modus muss man dann pushen und druck ausüben, damit die Spieler in Panik geraten und man ihrem herumschimmeln ein Ende bereiten kann.

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
2 Jahre zuvor

War in der Beta auch einer meiner Lieblingswaffen, mag auch die hohe Feuerate…aber seit es Uriel und Kollegen gibt, gerade auf longrange hab ich nach einer gewissen Zeit recht schnell mein Setup überdacht…Na ja vieleicht werde ich mich mal auf dein Setup versuchen einzuspielen….

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Die Scorpion spiel ich selbst nicht, aber der Archtype gefällt mir. Finde das die EB Scout da einfach die besseren Perks mit sich bringt. Schnellfeuerndes Scout mit Grosskaliber ist nicht nur im PVP stark, sondern werde ich auch im PVE nutzen smile

Scofield
Scofield
2 Jahre zuvor

Ich schreibs jetzt einfach mal (wieder): Reeeeeeeskiiiin. Und leider kanns auch keiner abstreiten. Echt schade, hätte mir in D2 da nach doch längerer Entwicklungszeit mehr gewünscht. Vor allem nach angeblichen „Erfahrungen“ die in D1 gesammelt wurden.

Simon Hartmann
Simon Hartmann
2 Jahre zuvor

Das kann man nicht deutlich genug sagen… reeeeskin….! :))

Mittlerweile kann mans garnichtmehr ernst nehmen. The division ist auf einmal viel interessanter!

lard mason
lard mason
2 Jahre zuvor

Ich hab Division 3 Monate nach Release verkauft. Jetzt hätte ich die Möglichkeit es richtig günstig zu ergattern. Lohnt sich da ein Wiedereinstieg? Bock hätte ich irgendwie schon…

Simon Hartmann
Simon Hartmann
2 Jahre zuvor

Division ist aktuell das beste Division ever. Destiny ist grade das schlechteste Destiny ever. Ich glaube momentan lohnt sich das Game, zumal man ja den season pass für die ganz neuen Inhalte mwn nicht braucht.

Bienenvogel
Bienenvogel
2 Jahre zuvor

Da fällt mir nur dieser Satz aus Fight Club ein „Alles fühlt sich an wie eine Kopie, von einer Kopie von einer Kopie..“.

Teilweise sieht man schon am Waffenmodell ob die Kinetik/Energie sind und Feuerrate, etc. Alle Impulsgewehre mit dem Modell sind z.b. Energiewaffen. Alle Automatiks mit dem Modell Kinetikwaffen. Anstatt das mal zu wechseln.. ????

Sieht weniger nach Eisenbanner und mehr nach Plastikbanner aus ???? Na wenigstens sollte man ja den Jägerumhang kaufe können oder? Dann sammel ich genug Taler und dann kann mich Saladin mal gern haben.

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
2 Jahre zuvor

da bekommst doch glatt nen thumbs von mir weil du was aus Fight Club zitierst…:D

HolyMoly
HolyMoly
2 Jahre zuvor

Hach, was wäre wenn Scouts nicht in Powerslot wären.. was für eine schöne neue Welt… ????

Nexxos Zero
Nexxos Zero
2 Jahre zuvor

Ich nehme mal stark an du meinst Sniper.
Denn Scouts gibts nur im Kinetik oder Energie-Slot.

Joe Banana
Joe Banana
2 Jahre zuvor

ich fände sniper in energieslot gar nicht so schlecht, nur vllt nicht in pvp

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Weil? Im Powerslot sind diese wohl am schlechtesten aufgehoben. Ne Sniper in PVP habe ich nun seit Monaten nicht mehr gesehen. Da knallt eigentlich jeder nur noch mit den Raid-Raketenwerfer rum und trifft Feinde, die er eigentlich gar nicht treffen kann..

Scardust
Scardust
2 Jahre zuvor

Ach ich werde ständig 2 Sekunden nachdem ich um eine Ecke gelaufen bin erschossen… da macht einem das mit dem Raketenwerfen auch nichts mehr aus.

Joe Banana
Joe Banana
2 Jahre zuvor

es wäre nicht geballanced wenn man spieler oneshoten könnte und dazu noch so viel energiemunition haben wie jetzt.. man müsste das mit der energy ammo so wie in d1 handhaben

Jürgen Janicki
Jürgen Janicki
2 Jahre zuvor

Wo sonst wenn nicht in pvp Oo

Joe Banana
Joe Banana
2 Jahre zuvor

ich muss es dir nicht ernsthaft beantworten wo sonst ausßer pvp oder? grin
one-shot waffe mit ca 200 schuss munition direkt beim spawn.. ohja her damit ins pvp.. trials of d.a.r.c.i. inc xD

Jürgen Janicki
Jürgen Janicki
2 Jahre zuvor

Gar keine lust nach diesem dummen kommentar zu diskutieren…entschuldige

Joe Banana
Joe Banana
2 Jahre zuvor

auf dumme aussagen gibts dumme kommentare… entschuldige

Jürgen Janicki
Jürgen Janicki
2 Jahre zuvor

grin grin so ein harter pfosten

Joe Banana
Joe Banana
2 Jahre zuvor

grin grin der härteste

Deathbat
Deathbat
2 Jahre zuvor

Erinnert euch an die speziellen Waffendesigns aus D1, da als der Schlaue Drache und Co das erste Mal gesehen wurden. Hach.
Das Impuls sieht interessant aus, leider jedoch hat’s keinen weiteren Stabiperk. sad

Bienenvogel
Bienenvogel
2 Jahre zuvor

Vielleicht Meisterwerk mit + Stabilität drauf?

Deathbat
Deathbat
2 Jahre zuvor

Stimmt, hab ich vergessen. Mein Fehler. Haha.

Carti
Carti
2 Jahre zuvor

Das Scout und das Automatik interessieren mich^^
Ansonsten eher so mittelmäßig die Waffen zumindest was zum grinden ^^

André Wettinger
André Wettinger
2 Jahre zuvor

Dito. Grad die Autorifle mal anspielen. Ist der gleiche Arch.Typ wie Gift und Aussicht. Hab aber jetzt nicht die clout im Kopf. Erst mal Abend vergleichen.

Tom Gradius
Tom Gradius
2 Jahre zuvor

Einzigartig belanglos. Da nehme ich doch lieben meine Hawksaw mit auf ne Runde D1 Tiegel….

megamax92
megamax92
2 Jahre zuvor

Ich verstehe es ja wenn man etwas über das Waffendesign herzieht, etwas mehr Ideenreichtum könnte man Bungie wirklich zutrauen. Aber jetzt mal ernsthaft:
D2 spielt immer noch im selben Universum/Ort/Zeit ab wie D1! Sollen die Leute von Suros jetzt ihren „Topseller“ einstellen, nur weil ein paar Monate vergangen sind? Selbes gilt für die neuen/“alten“ Exotics!
Bei VW wirft man ja auch nicht alle paar Monate das Konzept über den Haufen:
Ach, ihr mögt den Golf? Der ist aber vom letztem Jahr, deswegen wird der jetzt eingestellt.

Btw, mir gefallen die Rüstungen im Samurai-Stil wink

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Nach der Argumentation müsste der Graviton Buße Helm dann auch immer noch den Schattenschritt gewähren und nicht plötzlich „nur“ die Unsichtbarkeit verlängern.

Es geht nicht darum das Suros andere Designs fürs Eisenbanner kreieren soll, sondern Bungie soll dem Eisenbanner speziell kreierte Waffen spendieren!

Schau dir mal die Eisenbanner Waffen aus D1 an, vor allem die aus Jahr 3. Das waren allein vom Aussehen her absolut einzigartige Waffen.

Bei Trials of Nine haben sie es doch auch geschafft einzigartige Waffen zu designen?! Warum also bei Eisenbanner diese Verwurstung von bestehenden Typen?

megamax92
megamax92
2 Jahre zuvor

Geb ich dir recht, IB hätte eigene Waffen verdient gehabt. Auch wenn ich die aus D1/Jahr 3 schrecklich vom Aussehen fand, einzigartig und mit hohem Wiedererkennugswert waren die auf jeden Fall.

Bronko Kolitshka
Bronko Kolitshka
2 Jahre zuvor

Optisch fand ich die Waffen aus Jahr 3 richtig geil. Es erinnert mich an Fallout 4 an die Raider Truppe die sahen auch so aus… Episch

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Sehe ich auch so. Wer Destiny 1 gespielt hat, der weiß das die jetzigen Eisenbannerwaffen einen absoluten Rückschritt darstellen. Uninteressante Perks und 0815 Design.

Joe Banana
Joe Banana
2 Jahre zuvor

um bei deinem beispiel zu bleiben, vergleich mal golf 1 mit 2 mit 3 mit 4 … usw. sehen sie komplett gleich aus nur mit anderer farbe drauf?

Duke885
Duke885
2 Jahre zuvor

Autovergleiche wurden meistens Hinzugezogen um eine Analogie für die Verbesserung von etwas bestehendem aufzuzeigen und die haben auch gepasst. Dein vergleich um Bungies vorgehen zu verteidigen hinkt hingegen sehr stark. Jeder Golf bekommt nach einer gewissen Zeit ein Facelift und sobald ein neuer Golf auf den Markt kommt, sieht der auch anders aus als der Vorgänger. Dein Vergleich würde nämlich bei VW so aussehen. Hey Leute, der Golf vom letzten Jahr ist Out. Hier habt ihr einen neuen. Der sieht genauso aus wie der letzte nur jetzt ist er Grün/Weiß anstatt Gelb/Rot und wir nennen Ihn nicht mehr Golf sondern Rolf.
Wenn man eine Analogie aufzeigen will, dann sollte man das auch anhand eines richtigen Beispiels tun.
Hierbei hast du dir leider ins eigene Knie geschossen.

megamax92
megamax92
2 Jahre zuvor

Der Golf ist seit der 4er Reihe auch nur noch beständiges Facelift, nichts mehr neues. Aber das ist ein anderes Thema, du hast schon recht das ich den vergleich nicht richtig getroffen habe.
Wie unten geschrieben hätte IB eigens designte Waffen verdient. Ich finde es aber auch kein wahnsinnig großes Manko das es „nur“ neue Shader sind.
Meine Hoffnung liegt hier auch auf Jahr zwei, da die Waffen wahrscheinlich zu Release schon fertig waren.

megamax92
megamax92
2 Jahre zuvor

Ok, ok, stimmt schon, der Autovergleich hinkt. Ist das beste was mir auf die schnelle eingefallen ist, Mea Culpa wink
Worauf ich aber primär hinauswollte ist, das ich mich eher gestört fühlen würde wenn die alten Designs komplett vernachlässigt werden/zurückgelassen werden. Es gibt ja auch neue Designs, dieses „kantig, aggresive“ von dem IB-Scout findet man auch in anderen Waffen, und ich finds mega.
Neu ist nicht immer besser. Aber wie gesagt, etwas mehr neues hätte auch meiner meinung nach nicht geschadet.

rook
rook
2 Jahre zuvor

Barney Stinsons: „Neu ist immer besser!“

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Also bitte, lass uns hier mal die „logischen“ Argumente weglassen. Als ich mich ganz zu Beginn von Destiny 2 über die Mida aufgeragt habe, dann hat hier einer damit argumentiert, dass die MIDA ein Standardmodell sei und kein Unikat wie all die anderen Exos aus D1. Also ganz logisch, dass es die MIDA in D2 gibt und andere Exos aus D1 nicht, so zumindest seine Meinung. Jetzt gibt es mit der Erweiterung trotzdem mehr Kram aus D1 und seine Argumentation löst sich auch in Rauch auf. Worauf ich hinaus will: Das ist ein verdammtes Videospiel, damit zu argumentieren, dass SUROS wie Heckler und Koch nur bestimmte Modelle verkauft und diese sich einige Jahren auf den Markt halten, ist doch totaler Humbug.

DoomSkin
DoomSkin
2 Jahre zuvor

Oh geil, Reskins^^

Alexhunter
Alexhunter
2 Jahre zuvor

Nix dabei was „Haben-will Gefühl“ auslöst sad

Genjuro
Genjuro
2 Jahre zuvor

Oh wow eine PDX

MrCnzl
MrCnzl
2 Jahre zuvor

es ist einfach ein trauerspiel. einfach grün/grau/matschig angemalte waffenskins mit schon vorhandenen perks. ich raffs nicht.

Tomas Stefani
Tomas Stefani
2 Jahre zuvor

Amboss hat die gleichen stats wie gute aussicht. Sonst alles Crap….

ConsoleCowboy
ConsoleCowboy
2 Jahre zuvor

Mein lieber Scholli sind die Rüstungen hässlich – selbst für IB Verhältnisse. Der Rostige Ritter lässt grüßen…

DasOlli91
2 Jahre zuvor

Als ich die erste Seite sah dachte ich so „Wow, die Waffen sehen echt geil aus, Bungie hat´s kapiert, Danke Danke Danke!“

Dann kam die 2. und 3. Seite. Naja, ich will die HC haben.

Joe Banana
Joe Banana
2 Jahre zuvor

wieder nur recyclete waffen mit anderen skins. außer die pump glaub ich

DasOlli91
2 Jahre zuvor

Die Pumpe ist die selbe wie die Trials Pumpe.

Joe Banana
Joe Banana
2 Jahre zuvor

ah ok. danke (Y)
sry bungo dass ich ein wenig gut von euch gedacht hab grin

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Also lediglich die Scout und die Pumpe könnten „Potenzial“ haben.
Ansonsten alles wieder irgendwie so 08/15 Perks auf den Waffen -.-
Warum werden diese Waffen nicht einfach mal bissl spezieller gemacht? Und noch dazu wieder reskins?! Wo sind denn nun auch die neu ausgerichten Waffen die von Season 1 auf Season 2 den Slot wechseln sollten?
Lediglich die To9 Waffen wurden bisher tatsächlich „rerolled“. Überall anders ist Pustekuchen.

Fly
Fly
2 Jahre zuvor

Das Automatikgewehr nehm ich, auch nur weil ich auf jedem Char die Ursprungsgeschichte hab.^^ Über das Thema Reskins und rerollen brauchen wir gar nicht mehr reden, echt schwach…

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Es ist schon irgendwie traurig, dass die Waffen wirklich nur aus bestehenden Waffen mit anderen Farben bestehen. Okay die Perks sind auch noch anders, whoohooo, aber das war es dann auch schon.
Gerade zum Eisenbanner könnte man doch mal mit neuen Designs kommen. Bei den Rüstungen geht es ja auch, teilweise.

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Wobei die Perks auch hier so heftig uninteressant sind, dass man diese auch komplett weglassen könnte.

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Schade, wieder keine neuen Designs bei den Waffen : (

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.