Destiny 1 und 2 mit richtig langem Server Down am Feiertag heute – Das müsst Ihr wissen

Bungie hat für den Vatertag Wartungsarbeiten an Destiny 1 und Destiny 2 angekündigt. Das Server Down am 30.5. dauert aber deutlich länger als gewöhnlich: Die Server sollen 7 Stunden offline bleiben, Erfahrt hier, wie lange ihr warten müsst, wann Ihr wieder Spielen könnt und was drin steckt.

Wie lange dauern die Wartungsarbeiten? Laut dem Tweet des offiziellen „Bungie Help“-Accounts auf Twitter sollen die Wartungsarbeiten heute, am 30. Mai 2019 ganze sieben Stunden dauern.

Der Beginn ist 16:00 Uhr, das voraussichtliche Ende 23:00 Uhr deutscher Zeit (7AM-2PM PDT).

Das ist ungewöhnlich lange, wenn man bedenkt, dass die Wartungsarbeiten beim Update 2.2.2/1.35 vom 7. Mai lediglich drei Stunden andauerten.

Update: Gegen 18:55 Uhr meldete Bungie, dass die Wartungsarbeiten vorüber sind.

Es ging also doch deutlich schneller, als ursprünglich veranschlagt.

An was genau arbeitet Bungie da? Bisher wurde von Bungie nur kommuniziert, dass es „Backend-Wartungsarbeiten“ für Destiny 1 und 2 gebe. Ein größerer Patch wird wohl nicht aufgespielt und es gibt auch noch keine Information über einen möglichen Download und dessen Größe.

Während der Wartungsarbeiten werden aber sämtliche Dienste nicht erreichbar sein. Dazu zählen:

  • Features der Companion-App
  • Web- und Mobil-Applikationen
  • Drittanbieter-Apps

Mehr Infos zum Ablauf der Wartungsarbeiten im Detail findet ihr auf der offiziellen Hilfe-Seite von Bungie.

Destiny 1 und 2 Wartunsgarbeiten am Vatertag Zeitplan

Was bringen die großen Wartungsarbeiten mit sich?

Das vermuten Fans: Obwohl es noch keine offiziell bestätigten Daten zu einem möglichen Update gibt, unterhalten sich die Fans auf Twitter bereits darüber, an was Bungie eigentlich arbeiten könnte. Dabei steht im Raum:

  • dass an den Stingray-Fehlern gearbeitet wird, die aktuell vielen Spielern das Spiel vermiesen
  • dass Destiny 2 möglicherweise Features von Destiny 1 erhält. Ein Ladebildschirm aus Destiny 1 fand bereits durch einen Glitch einen Weg in Teil 2

Außerdem rechnen einige Spieler bereits damit, dass Bungie bereits Daten für die kommende Season 7 „Saison der Opulenz“ auf die Server aufspielen will. Die Season wird am 4. Juni aufgespielt.

Destiny 2 Season of Opulence

Spieler hoffen damit darauf, dass am eigentlichen Patch-Tag der neuen Season die Server schneller wieder online kommen werden.

Was erwartet Ihr von den Wartungsarbeiten? Was werdet Ihr in der Zwischenzeit spielen?

Wenn Ihr die Wartezeiten überbrücken wollt, zockt doch etwas mit einem Kumpel:

Die coolsten Couch-Koop-Games – Das spielt unsere Redaktion in 2019
Autor(in)
Quelle(n): Twitter
Deine Meinung?
Level Up (33) Kommentieren (45)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.