Heulen hat geholfen – Dead by Daylight nimmt einige Nerfs an „Pig“ zurück

Der Aufschrei der Community von Dead by Daylight hat geholfen. Einige geplante Nerfs am Killer „The Pig“ wurden zurückgenommen.

Als die Entwickler von Dead by Daylight vor einigen Tagen die „Endgame Collapse“ vorstellten, wurden zugleich auch einige Anpassungen am Killer „The Pig“ (alias Amanda Young) angekündigt. Diese waren bei der Community so unbeliebt, dass es einen großen Aufschrei in den sozialen Medien gab. Das hatte offenbar Erfolg, denn jetzt rudern die Entwickler zurück.

Das sollte geändert werden: Behaviour wollte die umgedrehten Bärenfallen (RBTs) ändern. Wenn sie inaktiv sind, hindern sie einen Überlebenden nicht mehr daran, die Karte zu verlassen – vorher führte das zum sofortigen Tod. Außerdem sollte der Timer nicht mehr ablaufen, solange der Überlebende innerhalb des Terror-Radius des Killers ist. Das wären zwei deutliche Nerfs für The Pig gewesen.

Dead by Daylight Amanda Heartbreak the pig title 1140x445

So wird der Nerf abgeschwächt: Die letzte Änderung wird rückgängig gemacht. Das bedeutet, dass der Timer der RBTs auch dann abläuft, wenn der Überlebende sich im Terror-Radius des Killers befindet. An der Verfolgungsjagd ändert sich jedoch nichts – hier pausiert der Timer weiterhin, damit man keinen Überlebenden direkt in den Tod durch die Falle treiben kann.

Hashtag „PrayForAmanda“ hatte Erfolg: Auf Reddit hat vor allem der Hashtag „#PrayForAmanda“ geholfen, unter dem viele Fans ihre Kunstwerke zum Killer veröffentlicht hatten. Die Community war dieses mal besonders „laut“ und der Erfolg gibt ihnen offenbar recht. Das Beschweren und die vielen Beiträge im Subreddit von Dead by Daylight haben dem Anschein nach geholfen, dass die Entwickler über die Nerfs noch einmal nachgedacht haben.

Dead by Daylight Saw Map Pig Kill

Mögliche Buffs für Amanda in der Zukunft: Außerdem wollen die Entwickler nach der Veröffentlichung des Patches ein Auge auf The Pig halten. Sollte ihre Performance aufgrund der Endgame Collapse deutlich nachlassen, werden vielleicht ein paar Buffs folgen. Aber das will man zuerst abwarten.

Findet ihr es gut, dass ein Teil er Nerfs zurückgenommen wird? Oder ist „The Pig“ viel zu stark und hätte diese Anpassungen mehr als verdient?

Habt ihr schon die Gerüchte zum Scream-Killer gehört?

Quelle(n): DbD-Entwickler-Live-Stream
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kyunie

Total ungerechtfertigt … Das „nefen“ war erforderlich damit man nicht mehr unnötig im chase stirbt. In meinen Augen nur ein Bug Fix. Jz können die Killer endlich wd. den chase abbrechen und die Überlebenden sterben Danke Killer Mains die mal wd. mit Heulen vor wahrem Balance bewahr wurden.

Derio

Da hat die gute ja nochmal Schwein gehabt. Baum-Tzs. Aber im Ernst, fand die Nerfs auch unnötig.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x