Spieler zeigt, wie leicht man das Matchmaking in CoD Modern Warfare manipulieren kann

In Call of Duty: Modern Warfare ist die Diskussion rund um das Matchmaking groß. Ein Spieler hat nun gezeigt, wie leicht man dies manipulieren kann.

So funktioniert das Matchmaking: Das Matchmaking von Modern Warfare wird von vielen heiß diskutiert und zählt wie beispielsweise das Spawn-System zu den größten Kritikpunkten der Community. Doch genaue Daten hat man dazu nicht, denn die Entwickler schweigen sich dazu und anderen kritischen Themen aus.

Viele sind nicht zufrieden damit, wie die Matches gewürfelt werden und wollen von Infinity Ward genaue Angaben haben, wie man den Lobbys zugeteilt wird.

Zahlreiche Spieler vermuten dabei eine Skill-basierte Spielersuche (SBMM), doch Experimente einiger CoD-Größen aus der Community zeigen, dass offenbar kein reines SBMM aktiv ist und wohl auch andere Faktoren wie Verbindung, K/D, Levels und jüngste Leistungen eine Rolle spielen.

Vor allem letzteres kann man ohne Weiteres manipulieren und so in Lobbys mit vermeidlich leichteren Gegnern kommen. Hierbei scheinen aber auch andere Faktoren eine Rolle zu spielen.

Entscheidet gutes Aim über die Lobbys?

Das testet ein Spieler: Auf reddit hat der User „WE_BE_KILLING_U“ einen weiteren Test gewagt. Er hat vor allem mit schlechtem Aim gespielt. Dabei hat er zum Großteil aus der Hüfte geschossen und hat dann die immer neuen Lobbys auf Gegnerstärke gecheckt.

doing hip fire only puts you into lobbies with players still learning the game, SBMM can easily be exploited and needs to be addressed IW. from r/modernwarfare

Es fällt auf, dass er in Lobbys kommt, die vermeidlich leichte Gegner haben. Dort reagieren Gegner erst spät oder gar nicht auf ihn und wenn sie dann schießen, treffen sie oftmals erst nach einer gewissen Zeit. Nach Profis sieht es also nicht aus.

Was kann man aus dem Test mitnehmen? Macht man seine Stats absichtlich schlechter, geht es offenbar ganz schnell und man kommt in schlechtere Lobbys. Es wird zwar nicht ganz ersichtlich, wie viele unterschiedliche Lobbys der Tester durchlaufen ist, doch sie werden immer schwächer.

Dies könnte natürlich zum einen an seinen Schüssen aus der Hüfte liegen, aber zum anderen auch an seiner geringen Kill-Zahl.

call of duty sbmm titel

Seine K/D wird von Runde zu Runde nämlich immer schlechter und seine Gegner haben offenbar eine ähnliche K/D.

CoD Modern Warfare – Eine zu gute K/D kann euch das Spiel kaputt machen

Kann man Modern Warfare leicht manipulieren? Wer in einer Runde mal richtig viele Kills machen möchte, der sollte durchaus seine K/D über einige Runden absichtlich verschlechtern – so die Erkenntnis.

Das merkt das Spiel dann schnell und steckt euch in schlechtere Lobbys. Sollte in dem oben gezeigten Clip keine Lobby übersprungen worden sein, dann könnte das sogar schon nach nur 4-5 Lobbys der Fall sein.

Habt ihr schon ähnliche Erfahrungen gemacht und konntet das Matchmaking manipulieren? Was haltet Ihr generell von der Spielersuche im neuen Modern Warfare?

CoD Modern Warfare bringt 2vs2-Turniere – Spieler sind heiß auf den Hauptgewinn
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!

9
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Bozz Borus
Bozz Borus
4 Monate zuvor

Verstehe diese ganze SBMM rum geheule nicht! Wer Eier hat, soll sich einfach mit gleich guten messen und das SBMM hier die Gegner auf Augenhöhe matched, ist genau das richtige! Anders gesagt: Wer schiss davor hat in den Ring zu steigen, soll´s dann lassen bzw. draußen vor der Tür heulen!

Sir Wellington
Sir Wellington
4 Monate zuvor

Rambo hat gesprochen.

Bozz Borus
Bozz Borus
4 Monate zuvor

Nennt man auch Alpha-Einstellung.-Nicht jedermann´s Ding.

El Mo K
El Mo K
4 Monate zuvor

Wenn man alleine spielt gebe ich dir Recht. Wenn man jedoch z.B. mit einem Freund zusammenspielt der deutlich schlechter ist als man selbst, dann ist das System gelinde gesagt ziemlich kacke. Derjenige verliert dann nämlich schnell den Spaß am Spiel wenn er nurnoch in Loobies mit Gegnern auf Level 155 spielen darf und dementsprechend nurnoch auf den Sack kriegt…

c s
c s
4 Monate zuvor

Ist es jetzt überraschend, dass mein MMR runter geht, wenn ich schlecht spiele? Ist das nicht in jedem Onlinespiel so?

Darksys 0815
Darksys 0815
4 Monate zuvor

Ok. Cool…dann habe ich nach 4-5 Lobbys die Noobs und blaste alles weg was sich bewegt, geh mit 50/5 raus und hab dann wieder ne normale Lobby? Wo ich richtig kassiere bzw normal? Versteh den Sinn dahinter nicht. Ok EP…aber was sonst? Wenn das Game merkt das ich 3 Lobbys komplett zerissen habe, steckt man mich ja wieder zu den Leuten wo ich normal hingehöre mit meinem Skill…?

Rush Channel
Rush Channel
4 Monate zuvor

pusht das Ego (von den 0815 spielern, die nicht selbstkritisch sind )

Die Warscheinlichkeit ist dann höher, um nicht sofort mit dem spiel aufzuhören.

da steckt sogar reine psychologie drinnen hehe -.-

Ps. nein ich zocke das game nicht, und nein ich habe auch kein ego

Chris Brunner
Chris Brunner
4 Monate zuvor

Man kann das beeinflussen. Es gibt wohl nen Trick mit dem man dann dauerhaft in so schlechten Lobbies landet, wird zu mindest bei immer mehr Youtubern erwähnt, da ja wieder so viele Reverse Bootsen.. Zumal es so einfach auch nicht geht. Wenn jemand seine Quote mit selbstmord ordentlich runter pusht, dann dauert es lange bis er wieder hoch kommt. Du machst ja nie so kontinuierlich Kills wie wenn du dich dauerhaft umbringst und selfkills sind einfach, gute K/D zu halten dafür nicht so einfach.

LXVIII
LXVIII
4 Monate zuvor

Sind dann immerhin 3 Runden Spaß

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.