Sogar Blizzard steht auf Pokémon GO, hat Orc-Arena vor der Firma

Pokémon GO wird auch bei den Machern von World of Warcraft fleißig gezockt. Die streiten sich täglich um die Arena auf der Arbeit.

Aus der Spieleschmiede Blizzard sind schon viele großartige Games entstanden. Selbst, wenn Ihr sie nicht zockt, habt Ihr zumindest schon mal von World of Warcraft oder vielleicht auch Overwatch, Starcraft oder Hearthstone gehört.

Viele der Leute, die bei Blizzard arbeiten, sind begeisterte Mobile-Gamer. Besonders Pokémon GO hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen und wird dort täglich gespielt.

Angeblich arbeitet das Blizzard-Team an einem eigenen GO-Spiel.

Blizzard mag Pokémon GO, hat Orc-Arena

Auf dem Firmengelände von Blizzard in Irvine wird man von einer riesigen Orc-Statue begrüßt. In Kampfhaltung auf einem wütenden Mount hebt der Orc die Axt.

Das ist auch ein Treffpunkt für die Pokémon-Spieler von Blizzard.

Gegenüber Kotaku wurde bekannt, dass die Mitarbeiter von Blizzard viel Freude an Mobile-Games haben. Viele sollen sogar Pokémon GO spielen. Einer der Entwickler erzählte, dass die Orc-Statue in der Mitte des Blizzard-Campus eine Pokémon-GO-Arena ist. Regelmäßig brechen dort Kämpfe der Pokémon-Trainer aus, um die Kontrolle der Arena zu gewinnen.

Blizzard Campus Orc Statue

Die Orc-Statue auf Blizzards Firmengelände in Irvine

Bringt Blizzard eine eigene GO-Version von Warcraft?

Was ist passiert? Blizzard kündigte vor ein paar Wochen auf der hauseigenen Messe „BlizzCon“ Diablo Immortal an. Eine Mobile-Version des Hack-and-Slays „Diablo“ für iOS und Android.

Bei den Fans kam das nicht so gut an, denn sie hofften auf größere Vorstellungen zum Thema Diablo auf der BlizzCon. Viele verstanden nicht, warum Blizzard auf den Mobile-Zug aufspringt.

Was ist jetzt neu? Die Webseite Kotaku sprach mit elf Mitarbeitern, die ehemals oder aktuell für Blizzard arbeiten. Die gaben inoffiziell Details über vergangene, aktuelle und zukünftige Projekte bekannt.

Mehr zum Thema
Diablo Immortal nur der Anfang - Blizzard setzt auf Mobile

Nachdem bereits so viele Mitarbeiter Freude an dem Mobile-Game fanden, sei es nur natürlich gewesen, dass man eine Warcraft-Version von Pokémon GO entwickeln wolle. Laut Kotaku sei diese jetzt für Smartphones in der Entwicklungsphase. Das ist aber noch nicht offiziell von Blizzard bestätigt.

Titelbild C Day alle Pokémon GO

Entwickler liebt Pokémon: Es spielte natürlich in die Entscheidung für die Entwicklung hinein, dass das Warcraft-Spinoff viel Geld generieren könnte. Aber die Entwicklung für ein Warcraft GO sei auch gestartet, weil der Lead Designer Cory Stockton ein riesiger Pokémon-Fan ist, heißt es bei Kotaku.

Mehr zum Thema
Blizzard arbeitet wohl an einer Warcraft-Version von Pokémon GO

Wann erscheint das Warcraft für Smartphones? Das ist noch absolut unklar. Bisher hat Blizzard das Spiel oder dessen Entwicklung nicht mal offiziell angekündigt.

In Pokémon GO steht dieser riesige Community Day vor der Tür

Autor(in)
Quelle(n): Kotaku
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (3)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.