Bless: Erstes Feedback zum Release – geht es jetzt bergauf?

Pünktlich zum Free-To-Play-Release von Bless Online haben erste Spieler Bewertungen auf Steam abgegeben. Was denken die Spieler über die Releaseversion von Bless Online?

Bless Online ist gestern, nach 5 Monaten im Early Access, auf Steam erschienen. Die Spieler haben fleißig Bewertungen geschrieben. Wir möchten einige aufgreifen.

Bless-Online-Art

Erste Reaktionen der Spieler zum Release

Während der Early Access Phase von Bless Online hat Neowiz Bless fleißig poliert und Ecken und Kanten des Spiels abschliffen.

Das loben die Spieler:

Neues Free2Play-MMORPG Bless startet auf Steam – So lief’s bisher

Das wird kritisiert:

  • Das Spiel sieht nicht mehr aktuell aus und das Hybrid-Kampfsystem mache keinen Spaß.
  • Das Spiel hat immer noch Performanceprobleme. Wenn Spieler ein neues Gebiet beträten, würden die FPS stark einbrechen.
  • Bless Online wird häufig mit Spielen, wie Tera und Black Desert verglichen. Doch diese würden im Gegensatz dazu ein besseres Kampfsystem anbieten.
  • Es werden die Spieler bemitleidet, die sich das Online-Spiel zum Start des Early Access für echtes Geld gekauft haben, da Bless jetzt free2play ist. Ein Spieler schreibt: “Mir tun alle Spieler leid, die sich einen Zugang zum Early Access gekauft haben.”

Bewertungen auf Steam durchwachsen

Insgesamt zeichnen die Bewertungen eher ein negatives Bild von Bless Online. Die Performanceprobleme treten auch 5 Monate nach Beginn des Early Access auf. Insgesamt 66 Spieler haben zum Release eine Bewertung hinterlassen. Doch davon sind nur 12 positiv, während 54 Spieler dem Spiel einen Daumen runter geben.

Bless Online Marktplatz

Bless ist auf Steam „ausgeglichen“: Die Wertung des Spiels hat sich jedoch durch den offiziellen Release nicht groß geändert. Während einen Tag vor dem Release 56% der Spieler Bless negativ bewerteten, geben 57% der Spieler dem Spiel zum Release einen Daumen runter.

MMORPG Bless startet heute kostenlos auf Steam – Das erwartet Euch

Free-To-Play Launch erhöht Spielerzahlen

Spielerzahlen steigen: Trotz der durchwachsenen Bewertungen auf Steam haben mehrere Tausend Spieler einen Blick in Bless Online gewagt. Zum Release des Spiels hat sich die Zahl der täglichen Spieler laut der Webseite SteamDB von ca. 300 auf über 3.300 verelffacht.

Auch am zweiten Tag scheinen viele Spieler sich wieder einzuloggen. Die Spielerzahlen liegen um 11 Uhr bei etwa 2.300 und steigen weiter an.

Bless Online Reit- und Haustiere

Lohnt sich ein Blick auf Bless Online?

Wenn Ihr Bless Online nach der Umstellung auf Free-To-Play spielen wollt, solltet Ihr unbedingt Änderungen an den .Ini-Dateien vornehmen. Diese sorgen für eine Performanceverbesserung in Bless.

Bless hat „Problemzonen“: Das MMO ist auch nach dem Launch noch nicht perfekt. Es gibt hier und da noch Probleme, die die Spieler in den Bewertungen auf Steam kritisieren. Wenn Ihr aber mit der suboptimalen Performance und der etwas altbackenen Grafik klar kommt, könnt Ihr Spaß in Bless Online haben.

5 Gründe, die für Bless sprechen – Wer sollte es spielen?

Pünktlich zum Release hat der Community Manager Penta The Panther ein Community Video auf Deutsch veröffentlicht, um die deutsche Lokalisierung zu feiern.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wir haben auch damals zum Start des Early Accesses die ersten Meinungen der Spieler eingefangen. Erste Reviews zu Bless positiv, die Performance ist aber eine Zumutung.

Quelle(n): Steam, SteamDB
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
41 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Luigee

Mit F2P wird alles irgendwann untergehen… F2P ist die größte Krankheit in der Videospielgeschichte !

N0ma

Denke die Zeit die die in das neue Kampfsystem gesteckt haben, was Aria Games initiert hat?, hätte man wahrscheinlich besser in die Optimierung gesteckt. Und dann hat sich Aria Games auch noch verdrückt.

Teclador

Es ist jetzt ja f2p, und kaufen muss man im Store auch nichts. Wer es nicht mag soll es einfach sein lassen und diejenigen spielen lassen die Freude daran haben.

Rico

Diese Spiel ist eine richtige Frechheit, überhaupt nicht vernünftig optimiert, dafür das es das Spiel schon länger gibt.

censored

Schade dass man den Kackverein Neowiz nicht verklagen kann für den offensichtlichen Cashgrab…
Schön die Spieler abzocken und nach 12 Monaten das Game einstellen.

Scaver

Solange die Performance Probleme bleiben und nicht der gesamte Content, d.h. vor allem alle Klassen im Spiel sind, bekommt das Ding auch als F2P keine Chance.
Und das heißt am Ende wohl: Niemals! ^^

Derio

Der Zug für das Game ist abgefahren. Wer das nicht selbst erkennt ist wohl ein Traumtänzer.

Snoop VonCool

Ich hatte es zu release gekauft und nach ein paar Stunden wieder zurück gegeben.
Hab es heute dann noch eine chance gegeben, ist ja F2P ^^
Aber sry geht garnicht, die ersten Minuten alles Ruckelig… und nein es liegt nicht an meinem System ^^
Max Auflösung 2560×1440 hab dann rechts und links schwarze balken da ich mit einem 21:9 Bildschirm Spiele, außer mann stellt auf Vollbild Rahmenlos.
Nach ein paar Stunden habe ich es wieder Deinstalliert, das Spiel hat Potenzial aber es wurde nichts daraus gemacht.
Es gibt so viele Alternative Spiele das mir die zeit für Bless zu schade ist so wie es jetzt ist.

Bodicore

Ich sehe das auch so… Das Spiel an sich wäre ok. Die Ideen sind da aber die Umsetzung wirkt wie 5 Min vor Feierabend programmiert.

Nomad

Und das seit 6 Jahren ! Es gibt einfach Entwicklerbuden (mit Betonung auf buden), die können es einfach nicht. Das ist wie bei Razer, die kriegen es auch nicht hin, nen funktionierenden Treiber für ihre Hardware zu schreiben (Beta seit mehr als einem Jahr, und immer noch im pre-Alpha Zustand, wird aber verkauft !)

Haui

Hab zwar Bless noch nicht gespielt, aber was ich hier lese wundet mich nicht, dass es bei dir nicht läuft ^^
Allein Vollbild bringt schon mal einen Performanceschub bei jeder gängigen engine.
Dann diese komischen Auflösungen.
Hauptsache ein Monitor haben, der breiter ist als der Tisch ^^

Und wer weiß was alles auf deinem System so rumtickt (msconfig ;-))!
Dann noch alles auf max stellen, weil ich dass ja immer so mache und keine SSD und schon ist das Spiel schuld.
p.s. alles schwerzhaft gemeinte Vermutungen meinerseits oder? 😉

Nomad

genau, und sonne verkorksten Systeme haben ganz sicher auch alle die vielen anderen, die sich über die schlechte Performance beschweren.
“Also echt hä” mit solchen DAU-Usern kann eine Highttech Entwicklermannschaft echt nicht arbeiten.

Haui

Was mich bloß wundert, es gibt auch viele, die gar keine Performanceprobleme haben. 😉
Die Texturauflösung auf max. keine SSD und sich dann wundern, warum und vollen Städten das Laden so lange dauert ^^
Apropos Dau-Systeme, ich komme aus der IT und du glaubts nicht, was ich alles schon gesehen habe.

Seska Larafey

Wenn es je mehr Leute in der Stadt sind oder im Sichtfeld, desto mehr Grafiken müssen geladen werden und entpackt, und das aus einer Datei “nacheinander” und nicht “gleichzeitig”.. So muss das Spiel warten bis der erste Lade Vorgang aus der Datei gemacht wurde, entpackt und wieder Schliesst. Damit der nächste Task das gleiche wiederholt…

Aber das sind “alte Fehler” aus der “Frühzeit”.. Sollte heute eigentlich besser gelöst sein

Also wenn man “alleine” in der Stadt ist und alles flüssig läuft, dann kann es daran liegen

If Visualplayers >1 then open Datei
for 1 to visualplayers
open Texture
next
close datei

und nicht
if Visualplayers >1 then open Datei
open texture
close Datei

Um.. so was in der Art meine ich.. Meine Programmierung skills sind sehr alt…

N0ma

So richtig Sinn ergibt dein Beispiel nicht 😉
Die 2. Version wäre übrigens noch nicht mal langsamer, weil die Datei dann schon im Cache wäre 🙂
Um zu wissen worans genau liegt müsste man den Quellcode haben.
Es ist aber so das alle MMO Probleme haben je mehr Spieler zu sehen sind. GW2 löst das im WvW damit, das alle Gegner komplett gleich aussehen.

Nomad

Es gibt immer Fanboy Kommentare, die alles gut finden, und Hater die alles schlecht finden, warum auch immer. Die kann man einfach ignorieren. Den Trend aus der breiten Bewertung kann man schnell überschauen.

terratex 90

er kommt aus der IT und verteidigt die Wahnsinns Performance von Bless online xD all die Leute mit high end Rechnern und fps problemen haben ja keine Ahnung…

Seska Larafey

Die Zeiten wo eine Grafikkarte 100% erst bei Vollbild ihre Muskeln aufführt und nicht bei einem “Borderless Window” sollten eigentlich vorbei sein

Okay, seine Auflösung ist nicht Standard 1900×1080 Aber es ist eben seine vorlieben und sein Kommentar

Alex Lein

Bei seiner Auflösung verliert man ca. 50% an Leistung von der Grafikkarte. 1920×1080 hat immer eine bessere leistung

Edit. Ok es kommt wohl drauf an welche Grafikkarte man hat, un 50% waren falsch. sind ca. 15-30% laut einer Tabelle

Insane

1920×1080? Aus welchem Jahrhundert kommst du denn?

Alex Lein

https://www.gamestar.de/art
Wenn die Benchmarks auf der Seite stimmen, dann haben alle Grafikkarten dort eine bessere Leistung hingelegt, mit der 1920×1080 Auflösung bei den Gewissen Spielen dort.

Insane

Ich habe nicht den Wahrheitsgehalt angezweifelt sondern deinen Referenzwert, der noch aus dem Neolithikum stammt.

Genau so gut hättest du schreiben können: mit 960×540 hat immer eine bessere Leistung.

Natürlich hat 2560×1440 oder bei mir 3440×1440 eine schlechtere Leistung. Es sind ja auch mehr Pixel 😀

Alex Lein

Aso 😀

ja dann hab ich was falsch verstanden

Insane

Sorry 21:9 ist schon seit ein paar Jahren kein Exot mehr und fast alle Spiele beherrschen 2018 diese Auflösung.

Aber wer natürlich auf eine fast 13 Jahre alte Engine setzt, dessen Spiel kann es nicht.

Abgesehen davon, sagt die Größe in der Regel etwas über die Größe aus und nicht die Seitenverhältnisse.

Ich persönlich bevorzuge ebenfalls 21:9. Aus 2 einfachen Gründen: a) man hat in Spielen mehr Sichtfläche und beim Arbeiten mehr Platz b) entspricht 21:9 eher dem menschlichen Sichtfeld welches eine größere horizontale Ausdehnung aufweist als eine vertikale und somit – für mich zumindest -angenehmer ist.

Nomad
Alex Lein

haha 😀

Nomad

wenn ich auf die “Hilfreichsten von heute” schaue, dann sind da ca. 100 Daumen runter und einer rauf und der sagte “Ich finde es gut”, nicht mehr.

Ich hab dann nicht mehr weiter gescrollt.

Der Artikel kommt wohl aus einer Parallelwelt oder so, wenn man mal genau hinschaut. Aber auf der Shop-Seite steht tatsächlich ausgeglichen. Passt alles nicht.

Seska Larafey

oder wie Trash-Movies Fans argumentieren. Es ist so schlecht, das es wieder Gut ist

Erklärung: “Buffer Overflow” fehler. aus (sagen wir mal) -32768 wird bei +1 = 1

Nomad

genau !!! SchleGamaZ !!!

Lucas Kaczynski

Da sind noch einige positive und negative Bewertungen auf Steam dazugekommen. Aber die meisten Spieler geben dem Spiel einen Daumen runter.

Das “Ausgeglichen” kommt wohl von den fast 8.000 Bewertungen, von denen tatsächlich knapp 3.500 positiv sind.

Snoop VonCool

https://uploads.disquscdn.c

So schaut´s aus

Alex Lein

Also ich hab Bless jetzt gestern mal ausprobiert.
Und die Performance ist einfach nur grotten schlecht.
Ich kann ohne Probleme BDO auf Ultra Spielen, aber bei Bless krieg ich ständig FPS drops…
Ich hab da schon einige Einstellungen in bestimmten .ini Dateien vorgenommen und Schatten sogar komplett ausgestellt. Läuft jetzt zwar deutlich flüssiger aber trotzdem, dass ich mit meinem PC so ein scheiß machen muss für ein Spiel mit ner Grafik von 2012?

Und dann nervt mich noch extrem das ich nicht dauerhaft mein Reittier benutzen kann…
Nur 30 Sekunden und dann kommt “ihr habt nicht genug Energie” und man wird ab gemountet. Hab ich ja noch in keinem MMO sowas gesehen.

Soviel zum ersten Eindruck. Ich zock das aber trotzdem noch bis in Endgame, nur um zu gucken ob man noch mehr so beknackten Schwachsinn findet.

Achja, etwas positives habe ich dann doch gefunden. Das Kampfsystem find ich garnicht übel. Sicher nicht besser als von Tera, wie hier im Artikel beschrieben, aber doch ganz gut bisher. Bin aber noch im low level Bereich

Seska Larafey

Das sie immer noch nicht geschafft haben das Spieler selbst an der .ini herum basteln müssen, es selbst zu Patchen…

Alex Lein

ja find ich auch dreist. Musst noch nie in einem MMO an der .ini Datei rumbasteln, um Grafik Optionen verändern zu können… Wurde eig immer in den Optionen Angeboten

Nomad

Ich würde mal vermuten, bei denen programmiert schon lange keiner mehr, sonst hätte sich mehr getan an dem Spiel. Die stellen nur noch vorhandenes Zusammen und schrauben an Konfigurationsdateien rum. So erhöhen sie mal hier einen Cache-Wert und da einen Timeout, und verkaufen es dann als “Performance-Patch”.

Stephan

Wird wohl bald von Gamigo aufgekauft ^^

Andy

Aeria Games wollte es doch nicht ????

Chiefryddmz

vielleicht gibt es ja eine teddybären firma, die neowiz aufkauft, um alle ex-neowiz-mitarbeiter erstmal ganz dolle zu knuddeln 😀 😀

Andy

Du machst knuddelmobbing mit mir.Ich werd ja fast gezwungen Gusti aus meinem Profilbild zu nehmen ????

Chiefryddmz

XD
Aber nur weil ich dein Profilbild so feier^^
Ich erkenns schon beim durchscrollen aus dem Augenwinkel ????

.. Aber auch bloß weils ichs beim ersten Mal etwas genauer angeschaut hab, da ich dachte der teddy hätte n “blaues auge” ????????

Seska Larafey

Gebt Bless Online auf Steam in 2-3 Wochen (Nach den Ferien) nochmal einen Besuch ab, dann beginnt sich langsam die Spreu vom Weizen zu trennen und dann zeigt es sich langsam wer bleibt oder wer weiterzieht

Noch ist die Neugier hoch durch das F2P, aber mal schauen was am ende von der Flut übrigbleibt. Ich tippe mal die meisten werden schnell Max level sein und nichts mehr zu spielen haben. Einige werden den Kampfstil bemeckern, aber keiner wird bleiben nur wegen der Grafik

Was gibt Bless Online den Spielern wenn sie 1) Max Level sind 2) Abseits als nur: “Töte X Gegner und besorge mir Y items” Quests

Viele MMO’s in der Vergangenheit haben das Schema durchleben müssen und es hat sich nichts geändert. Ich z.b. habe es am ersten mal durch “Asherons Call 2/Vanguard” hautnahe erleben müssen, wie so was schief gehen kann. Unterschätzt die Hardcore Spieler nicht

Sorry, es ist halt meine Erfahrung

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

41
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x