Video zeigt das Zähmen und bizarre Mounts im neuen MMORPG Bless

Neowiz hat ein neues Video veröffentlicht, das einige Reittiere und den Zähmprozess in Aktion zeigt. Es gibt unter anderem dreibeinige Echsen.

Euer persönlicher Monsterzoo

Bless Online erscheint am 30. Mai über Steam für den PC und glänzt durch ein globales Zähm-System. Ihr könnt fast alles, was nicht bei Drei auf dem Baum ist, eurer Monstersammlung hinzufügen. In einem Video stellt Entwickler Neowiz die Zähm-Mechanik vor und gibt Euch einen kleinen Ausblick auf die Monstervielfalt, die euch im Spiel erwartet.

  • Um Monster zu zähmen, müsst ihr ein Minispiel erfolgreich abschließen.
  • Von wilden Ebern, bis hin zu grünen Orks ist für jeden Geschmack das passende Reittier dabei.
Bless Online Rolf die dreibenige Echse

Rolf, die dreibeinige Echse, streift durch die Lande.

  • Natürlich könnt ihr auch eher klassische Reittiere, wie Pferde oder Kamele zähmen.
  • Die Monster sind nicht Teil des Cash Shops, sondern können einfach in der Wildnis gefangen werden.
  • Eure Reittiere werden stärker, je länger ihr auf ihnen reitet und erlernen dadurch neue Fähigkeiten.
  • In Bless Online wird es zum Start der Early Access Version möglich sein, 660 verschiedene Kreaturen zähmen.

Das Zähmen beschränkt sich nicht nur auf Reittiere. Ihr könnt auch Pets sammeln, die euch ebenfalls mit Fähigkeiten unterstützen. Wie genau das Zähmen funktioniert und worauf ihr achten müsst, haben wir in einem eigenen Artikel beleuchtet.

Mehr zum Thema
Bless Online: Taming Guide - So zähmt Ihr 660 Pets und Mounts richtig!
Autor(in)
Quelle(n): Steam - Bless Online
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (12)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.