Black Desert: MMORPG kriegt neue Klasse, die ganz anders wird – Alle Details

Das MMORPG Black Desert erhält eine neue Klasse. Das wurde auf einem Event in Südkorea angekündigt. Die Klasse „Shai“ ist auf niedlich getrimmt, wird ein Supporter und nutzt einen Bumerang. Sie soll sich erheblich von den bisherigen Klassen unterscheiden.

Wo wurde die Klasse vorgestellt? Die Shai ist die nächste neue spielbare Rasse und Klasse von Black Desert. Sie wurde beim „Heidel Festa“ von Pearl Abyss vorgestellt. Das ist aber alles in Koreanisch. Wir bei MeinMMO beziehen uns auf zwei englischsprachige Quellen, die vom Event berichten.

Klasse kommt wohl schon sehr bald

Das ist das Besondere: Normalerweise müssen wir Spieler in Europa lange auf neue Klassen warten. Auf die „Shai“ wohl nicht:

  • In Südkorea werden Spieler ab dem 12. Juni in der Lage sein, sich eine Shai zumindest schon mal zu erstellen – aber noch nicht zu spielen. Ab dem 19. Juni soll sie spielbar sein.
  • In Nordamerika, Europa, Japan und Russland werden Spieler sie ab dem 19. Juni erstellen dürfen – also deutlich früher als sonst. Vielleicht kommt sie ja schon am 26. Juni zu uns.

Es ist offenbar der „globalen Version“ von Black Desert zu verdanken, dass alles schneller gehen soll.

Black-Desert-Shai

Shai: Support, Crafting, Social

Was kann die Shai? Die Klasse „Shai“ ist gleichzeitig auch ihre Rasse. Es ist eine eher „kindliche Rasse“, Pearl Abyss spricht von „adorable“ (bezaubernd).

Man hat schon 2015 spekuliert, dass so eine kindliche Rasse als spielbarer Charakter zu Black Desert kommt.

Shai ist eine Support-Klasse mit dem Bumerang „Florang“ und einer kleinen Kugel „Viclari.“ Der Bumerang soll etwa so groß wie sie selbst sein. Mit dem Bumerang kann die Shai in Black Desert angreifen oder ausweichen.

Ihre Gruppe unterstützt sie mit Buffs, Heilung und Schilden – dazu ist sie mobil und kann aus Kämpfen rein- oder rausgleiten.

Black Desert: Das sind die 10 Klassen – Welche Klasse passt zu dir?

Was ist besonders an der Shai? Es sind schon drei Besonderheiten vermerkt, die nicht direkt mit ihrem Spielstil zu tun haben:

  • Es heißt, wenn man sie erstellt, hat sie bereits ein Master-Level in Alchemie und Sammeln.
  • Sie wird auch einzigartige Handwerks-Rezepte für „das Lagerfeuer“ haben, ein neues Social-Objekt in Black Desert.
  • Shai bekommt zudem drei Esel-Arten mit speziellen Skills, die nur Shai nutzen kann. So gibt es etwa einen „Wander Mode“, der es erlaubt, die Welt von Black Desert in einer ruhigeren, entspannteren Art zu erkunden.
Black-Desert-Shai-Pferd

Bumerang Dame neigt zu Wutanfällen

Das sind die Skills der Shai in Black Desert:

  • One, Two, Three – Shai kann ihren Bumerang bis zu drei Mal werfen und dabei ruft sie jedes Mal eine Zahl. Wer vom Bumerang erwischt wird, den stößt er zurück.
  • Tantrum – hier kriegt Shai einen Wutanfall und wirft ihren Bumerang, der kann so weiter geworfen werden.
  • Found You – Shai läuft euphorisch und bringt dabei Licht in die Umgebung. Damit kann sie Verstecktes aufdecken – Monster rennen auf sie zu.
  • Come Here and Hide – Shai erschafft eine Zone um sich herum. Jeder in dieser Zone wird für einige Sekunden vor Attacken geschützt sein. Allerdings sollte Shai darauf achten, dass keine Gegner in der Zone sind, wenn sie Come Here and Hide wirkt.
  • Play Dead – Shai stellt sich tot, um Freunde und andere Abenteurer reinzulegen. Das wird aber nicht gegen Monster funktionieren, heißt es.
Black-Desert-Shai-Ausblick

Was ist das Besondere? Das Interessante ist hier, dass die Shai offenbar keine reine Kampf-Klasse ist, sondern in Richtung „Handwerk“/“Social“ geht. Pearl Abyss hat angekündigt, weitere Klassen sollten sich ebenfalls deutlich von den bisherigen unterscheiden.

Als nächstes plant man wohl Zwerge und Rhutums als neue Klassen/Rassen für Black Desert. Jedes Jahr soll eine neue Klasse kommen.

Die aktuell besten MMORPGs in 2019 – Welches MMO passt zu mir?
Autor(in)
Quelle(n): redditInven
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.