Black Desert plant einheitliche globale Version – Das freut nicht jeden

Die Entwickler von Black Desert Online (PC) haben in einem Patch die Werte der westlichen Version an die Korea-Edition angepasst. Das soll aber nur der erste Schritt auf dem Weg zu einer gemeinsamen, globalen Version des Sandbox-MMORPGs sein.

Black Desert Online hat den größten Teil seiner Fans nicht im Heimatland Korea, sondern bei uns in Europa und in Nord-Amerika. Dennoch wird Korea bei den Patches bevorzugt und hat eine andere Version des Spiels mit unterschiedlichen Werten. Das wollen die Entwickler bei Pearl Abyss bald ändern.Black-Desert-Ran

Angriffswerte in Westen an die Korea-Version angepasst

Am 25. Januar kam ein Patch auf die koreanischen Server, der die Angriffs-Effizienz im AP-Bereich zwischen 160 und 243 verbesserte. Das galt allerdings ausschließlich für Korea, da dort das Balancing anders läuft.Black-Desert-Sommer01

Das wollten die Entwickler jedoch nicht mehr und passten mit den letzten Patches die Angriffs-Effizienz in der genannten AP-Spanne auch für für die westliche Version an. Doch das ist nur der erste Schritt in einem ehrgeizigen Plan der Entwickler.

Globaler Build als Endziel

Das Ziel der Entwickler bei Pearl Abyss ist es, bald eine globale Version des Spiels zu haben. Dieser „Global Build“ soll für den Osten wie den Westen gleichermaßen gelten: Updates sollen so schnell für alle Spieler von Black Desert gelten.

Patches und neue Features kämen also schneller von Korea zu uns.
AFK-Leveln-Black-Desert

Außerdem soll das PvP global werden. Die Turniere in „Arshas Arena“ und die Belagerungs-Gefechte sind als globale Events geplant. Spieler aus Korea, Nordamerika und Europa sollen sich also bald gemeinsam im PvP messen.

Ist eine alleinige Version für Ost und West eine gute Idee?

Laut dem Feedback vieler Spieler ist das jedoch nicht sonderlich populär. Denn man vermutet hohe Ping-Zahlen, wenn Spieler aus Korea mitmischen. Außerdem fürchten viele Spieler, dass die koreanischen Gamer im PvP viel besser sein werden als die hiesigen Zocker.Black-Desert-Online-Striker

Und dann sind da noch Spieler, die eine Entwicklung wie bei TERA fürchten. Das koreanische Action-MMO wurde ebenfalls einst auf eine globale Version umgestellt. Laut einigen Spielern kamen von da an ungeliebte Korea-Patches und angebliche Pay2Win-Items ins Spiel.


Vermeintliche Pay2Win-Items sind jedoch für die Spieler nichts Neues. Zuletzt gab es Ärger um ein 50-Dollar-Zelt in Black Desert Online.

Autor(in)
Quelle(n): Black-Desert-ForumMassivelyOP
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (15)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.