So macht Apex Legends seine Waffen mit Absicht nerviger für die Spieler

In Apex Legends nervt gerade eine Sache die Spieler: Das übertriebene Mündungsfeuer, das bei manchen Waffen zu sehen ist und alles verdeckt. Dabei scheint das pure Absicht zu sein.

Was ist das Problem mit den Waffen in Apex? Viele Waffen in Apex Legends haben ein sehr ausgeprägtes Mündungsfeuer. Das ist teilweise so schlimm, dass man gar nichts mehr sieht außer buntem Lichterspiel. So manchen Spieler geht so komplett die Übersicht flöten und Gegner entkommen ihnen oder schießen sie selbst über den Haufen.

Bekannte Streamer regen sich auf

So schlimm ist das Problem: Im Netz finden sich massig Beschwerden über das Mündungsfeuer. So haben sich unter anderem auch diverse bekannte Streamer schon darüber aufgeregt:

  • Der frühere Overwatch-Profi Seagull wurde mitsamt seinem Kumpel umgenietet, weil er im Gefecht vor lauter Lichteffekten den Gegnern aus den Augen verlor. Der killte ihn und seinen Mitspieler. „Ich kann ihn nicht sehen, ich kann ihn nicht sehen, das ist so bescheuert!“ Waren seine letzten Worte im Spiel.
  • Dr. Disrespect wurde von den ganzen Effekten, die auch bei eingesteckten Treffern auftauchen, derart verwirrt, dass er erschossen wurde und sich danach lauthals über das in seinen Augen bescheuerte Trefferfeedback aufregt: „Es muss sich nicht so anfühlen, als wenn mein Bildschirm gleich explodiert!“
  • Ein Spieler namens Cassiopeia93 konnte nicht mehr erkennen, wo sein Gegner war, nachdem er von einer erhöhten Position heraus Dauerfeuer gab. Daher konnte der Gegner ihm entwischen und einen sicheren Kill vereiteln. „Das ist einfach nur grenzwertig widerlich!“, war das Feedback aus einem Reddit Thread dazu.

Mündungsfeuer-Chaos ist wohl Absicht

Warum ist das Mündungsfeuer plötzlich ein Thema? Kurioserweise war das Mündungsfeuer bis Patch 1.2 kein Thema in Apex Legends. Denn bis dahin hatte man die Option, die nervige Light-Show einfach abzuschalten.

Doch mit dem Update verschwand diese Möglichkeit und nun muss man damit leben. Schlimmer noch, das ganze scheint kein Bug oder Versehen gewesen zu sein.

Darum ist das starke Mündungsfeuer Absicht: Vielmehr haben die Entwickler das Mündungsfeuer als zusätzliche Schwierigkeit eingebaut, da es seltene Waffen-Upgrades für den Lauf gibt, die explizit das Mündungsfeuer reduzieren.

Man will wohl bei Respawn Spielern einen klaren Vorteil verschaffen, die so ein wertvolles Lauf-Upgrade ergattern. Das finden freilich die meisten Spieler reichlich doof, da dies bedeutet, dass alle anderen wenig Freude beim Ballern haben.

Es bleibt also abzuwarten, ob sich Respawn doch noch eines Besseren besinnt und entweder die Abschalt-Option wieder reinnimmt oder die „Mündungsfeuer-Disco“ auf ein erträgliches Maß reduziert.

Mehr zum Thema
Warum sich der Ranked-Modus in Apex Legends auch für schlechte Spieler lohnt
Autor(in)
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung?
Level Up (10) Kommentieren (11)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.