Das älteste MMORPG mit einer Open World erschien vor 26 Jahren und ihr könnt es immer noch spielen – Sogar auf Steam

Das älteste MMORPG mit einer Open World erschien vor 26 Jahren und ihr könnt es immer noch spielen – Sogar auf Steam

Mittlerweile gibt es unsagbar viele MMORPGs mit einer Open World. Doch welches war eigentlich zuerst da? Wir von MeinMMO nehmen euch mit in das Jahr 1996 und blicken auf Meridian 59.

Meridian 59 war das erste MMORPG mit einer 3D-Grafik und zählt zu den ersten MMOs überhaupt. Es gilt deshalb als Vorreiter nachfolgender MMORPGs wie World of Warcraft.

Gibt es das Spiel noch? Tatsächlich ist dieses Urgestein eines MMORPGs noch heute spielbar. 2018 erhielt es sogar eine Steam-Version und steht dort kostenlos zum Download verfügbar.

Bis heute hat Meridian 59 eine treue Fangemeinde, die noch immer Events plant und durchführt.

Trotz uralter Grafik gibt es investierte Spieler

Das Spiel wirft euch in ein heute typisches Fantasy-Setting mit Schwert und Zauberei, in dem ihr Monster bekämpfen müsst.

Welche Inhalte bietet Meridian 59?

  • Verbessert euren Charakter durch Attribute und Fähigkeiten und seid dabei frei von jeglichen Klassensystemen. Es gibt auch keine Level. Stattdessen meistert ihr Waffenskills und verschiedene Arten von Magie.
  • Ein PvP-System, das komplett von den Spielern kontrolliert wird.
  • Eine Spielwelt, die zur Erkundung einlädt. Zwar keine riesige Welt, wie in heutigen Open World Games, für die damalige Zeit aber sehenswert.
  • Eine Community! Das MMORPG wird bis heute gespielt, manche Spieler sind seit Release dabei und immer noch investiert.

Im Video seht ihr 5 weitere alte MMORPGs, die immer noch gespielt werden:

5 alte MMORPGs, die immer noch aktiv gespielt werden

Die Geschichte eines MMORPG-Klassikers

Die Alpha-Version von Meridian 59 startete im Dezember 1995. Der ursprüngliche Entwickler war Archetype Interactive.

1996 wurde das Spiel in den USA und 1997 in Deutschland veröffentlicht. Es war das erste MMORPG, das vollständig in deutscher Sprache erhältlich war.

Nach der Veröffentlichung durch 3DO Company hielt sich Meridian 59 nur bis ins Jahr 2000, als wegen Insolvenz des Betreibers das Angebot eingestellt wurde. 2002 übernahm MDO Entertainment das MMORPG. 2004 erfolgte dann ein Grafik-Update für die alte 3D-Grafik.

2012 ist der Quellcode von Meridian 59 mit einigen Ausnahmen als freie Software (Open Source) veröffentlicht worden.

Was sagt ihr zu Meridian 59? Könnt ihr euch daran erinnern und habt es vielleicht früher in eurer Jugend gespielt? Oder wart ihr 1996 noch gar nicht geboren? Wie wichtig erscheint euch der Blick von modernen MMORPGs zurück zu alten Klassikern wie Meridian 59? Schreibt es uns gerne in die Kommentare hier auf MeinMMO!

Ihr interessiert euch für die neue Erweiterung von WoW? Hier findet ihr Infos zum Release von Wrath of the Lich King.

Quelle(n): M59 Website
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen

Ich glaube das war damals mein erstes Online Spiel das ich gespielt habe. Ich erinnere mich noch an die Anrufe mitten in der Nacht, wenn die Gildenhalle überfallen wurde 😁. Sehr schöne Erinnerungen, ich glaub ich muss mal wieder reinschauen 🤓 Ach ja mein Server damals die gute 103 😎👌

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx