5 MMORPGs, die ohne festes Klassensystem auskommen

5 MMORPGs, die ohne festes Klassensystem auskommen

In den meisten MMORPGs müsst ihr bei der Charaktererstellung eine Klasse wählen und könnt diese später nicht ändern. Es gibt aber auch Spiele des Genres, die ohne Klassensystem auskommen. Wir von MeinMMO zeigen euch 5 davon.

Was sind das für Spiele? Die ausgewählten MMORPGs unterscheiden sich stark voneinander und haben lediglich die fehlenden Klassen gemeinsam. Manche richten ihren Fokus auf PvP, andere auf PvE. In manchen Spielen ist die Story wichtig, in anderen könnt ihr sie völlig außer Acht lassen.

Nach welchen Kriterien wurde ausgewählt? Wir haben Spiele ausgewählt, die:

  • den Fokus auf Multiplayer und Online legen.
  • immer noch aktiv gespielt werden.
  • immer noch relevant sind, wie wir am Interesse der Leser von MeinMMO sehen.
  • sich auf das Equipment und die Skills konzentrieren, statt auf vorgefertigte Klassen.

Zu jedem der Spiele findet ihr eine kurze Beschreibung. Hinzu kommt jeweils eine Erklärung, wie das klassenlose System funktioniert und worauf sich das MMORPG stattdessen konzentriert. Wenn ihr die aktuell beliebtesten MMOs sucht, findet ihr hier eine weitere relevante Liste: Die 10 MMORPGs mit den meisten Spielern auf Steam im Juli 2022.

[toc]

Albion Online

Release: 17.07.2017 | Plattform: PC, Mac, Android, iOS | Setting: Fantasy | Entwickler, Publisher: Sandbox Interactive | Bezahlmodell: Free2Play, früher Buy2Play

Was ist das für ein Spiel? In Albion Online könnt ihr euch richtig austoben. Das Sandbox-MMORPG von den Berliner Entwicklern Sandbox Interactive lässt den Spielern viele Optionen, das MMORPG zu gestalten. Alle Items werden von Spielern hergestellt und auch die Wirtschaft hängt von ihnen ab.

Albion Online bietet PvE, legt seinen Fokus aber eher auf PvP – im Endgame werdet ihr häufig von anderen Spielern angegriffen und könnt sogar euer Equipment verlieren.

Ihr streift durch die riesige Fantasy-Welt, findet euren eigenen Weg und entscheidet selbst, ob ihr lieber andere Spieler oder Monster verhauen wollt. Ein festes Klassensystem würde da nicht reinpassen.

Wie funktioniert es ohne Klassen? Im Kampfsystem von Albion Online seid ihr das, was ihr tragt. Je nach Waffe und Ausrüstung verändern sich die Fertigkeiten eures Charakters. Ihr könnt im Spielstil also nach Lust und Laune variieren und ausprobieren, welche Rolle ihr am liebsten einnehmen wollt.

Auf den Tasten Q, W, E liegen dann eure drei Angriffe, die von der Waffe bestimmt werden. Weitere Skills erhaltet ihr durch Brustteil, Kopfteil und Schuhe. Dadurch habt ihr zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten.

Zusätzlich bestimmt ihr euren Spielstil durch das sogenannte „Brett des Schicksals“, euren Talentbaum.

Alles zu Albion auf dem Handy seht ihr im Video:

Albion Online in 2 Minuten: Wie spielt sich das Sandbox-MMORPG auf dem Handy?

Für wen eignet es sich? Albion Online eignet sich für euch, wenn ihr …

  • nicht zu sehr an die Hand genommen werden wollt
  • PvP mögt und keine Angst davor habt, euer Equipment zu verlieren
  • gerne craftet
  • ein Sandbox-MMORPG erkunden und zahlreiche Möglichkeiten ausprobieren wollt

Falls ihr jetzt Lust habt, Albion Online zu spielen, schaut euch unseren Anfänger Guide an.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx