Mutter versorgt xQc heimlich mit Essen, während der streamt – Twitch lacht

Der Twitch-Kanal des Streamers und Ex-Overwatch-Profis Félix „xQc“ Lengyel erregt wieder einmal Aufsehen. Dieses Mal ist es aber nicht der Skandal-Streamer selbst, sondern seine Mutter, die für Reaktionen bei der Community sorgt.

Das ist passiert: Der Streamer xQc hat am Wochenende des 16. Dezember einige Runden Bloodborne für seine Viewer gestreamt. Als Highlight des Streams stellten sich aber weder Bloodborne noch xQcs berühmte Ausraster heraus.

Stattdessen stand die Mutter des Streamers im Rampenlicht. Diese brachte xQc Essen. Um dabei nicht aufzufallen, kroch sie auf allen Vieren durch die Tür ins Zimmer. Nur war die Kamera genau auf diese Tür gerichtet.

Die Aktion sorgte bei der Community für Heiterkeit. xQc selbst reagierte weniger gelassen und eher etwas resigniert und genervt, vielleicht auch peinlich berührt, als Mama wieder ging. Der Clip hat mittlerweile über 160.000 Klicks.

Mutter bringt xQc Essen und das zwei Mal

Zuschauer clippen „Part 2“: Nachdem xQc wenigstens einigermaßen die Situation überspielt hat und sich weiter in Bloodborne vertiefte, hat Mama den Wink offenbar nicht verstanden.

xQc setzte seinen Blooborne-Stream fort. Etwas später schlich sich „Sneaky-Mom“ aber wieder ins Zimmer und kredenzte ihrem Sohn einen Teller mit Essen. xQcs Chat hatte daran auf jeden Fall seine helle Freude.

Ein Ausraster blieb aber zumindest aus. Anders sah die Reaktion bei einem WoW-Streamer im Februar aus, der seine Mutter live im Stream als „Schlampe“ beschimpfte.

Auch Papa will ins Fernsehen: Vor einer Livecam zu sitzen, scheint in der Familie Lengyel allerdings eine verbreitete Vorliebe zu sein.

Zu einer anderen Gelegenheit verirrte sich auch xQcs Vater in dessen Zimmer und setzte sich auf das Bett seines Sohnes. xQcs Reaktion hier ist aber deutlich gelassener. Vielleicht auch deswegen, weil er nur dabei war, Videos mit seinem Chat zu schauen.

Etwas verwirrt drehte sich der Streamer lediglich zu seinem Vater und meint: „Dad, ich streame. Ich meine, du kannst bleiben, wenn du willst, aber das ist genau der Winkel der Kamera. Also, falls du nicht gefilmt werden willst.“

So tragisch scheinen die kurzen Unterbrechungen also nicht gewesen zu sein. Allerdings hat xQc auch seiner Mutter im Februar 2018 bereits während eines Livestreams erklärt, wie Twitch funktioniert.

Das ist gerade los mit xQc: Im November 2018 hat xQc mit Overwatch und der Community abgerechnet. Er warf mit wüsten Beschimpfungen um sich und hat Overwatch sowohl als Profi als auch als Streamer anscheinend an den Nagel gehängt.

Bereits in der Overwatch League ist er mehrmals durch Fehlverhalten aufgefallen und wurde von seinem Team entlassen. Seine eher aggressive Art kommt auch in den Streams häufiger zum Vorschein. xQcs Entschuldigung war dann: „Ich bin ein Kind des Twitch-Chats.“

xQc Overwatch gebannt

Ob ihm die Distanz zu Overwatch gut tut, wird sich noch zeigen. Zumindest hat er seine Eltern aber nicht angeschrien und blieb sogar verhältnismäßig gelassen. Anders als ein australischer Streamer, der wegen Körperverletzung angezeigt wurde.

Mehr zum Thema
Mann schlägt Frau, während er live Fortnite streamt, wird verhaftet
Autor(in)
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (22)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.