WoW schrumpft die Reittiere von Tauren und Gnomen im nächsten Patch

Eine neue Version des Patch 8.2 auf den Servern von World of Warcraft sorgt für Unmut. Die Reittiere von Gnomen und Tauren werden kleiner – mit Absicht.

In der vergangenen Nacht wurde eine neue Version des Patch 8.2 Azsharas Aufstieg auf die Testserver von World of Warcraft aufgespielt. Schon gleich mit dem Download hat Blizzard die Spieler von Tauren und Gnomen vorgewarnt: Viele ihrer Reittiere sind nun kleiner und das ist volle Absicht.

Warum werden die Reittiere kleiner? Bei Tauren und Gnomen haben viele Reittiere für Probleme gesorgt. So konnten Tauren durch viele Türen und ähnliche Engstellen nicht reiten, während andere Völker das konnten. Gnome hingegen sahen auf vielen Reittieren einfach unpassend von der Größe her aus, sodass sie nicht einmal die Zügel des jeweiligen Reittiers erreichen konnten.

Anhand von zwei Beispielbildern zeigt Blizzard exemplarisch den Unterschied bei den Gnomen:

Besonders an den Zügeln lässt sich die Änderung der Größe im Beispiel gut erkennen.

Mehr Anpassungen für weitere Völker folgen: Laut Blizzard ist dies nur der Anfang. Eine neue Technologie ermögliche es den Entwicklern nun, die Größen von Reittieren individuell für jedes Volk anzupassen. So gibt es einige Reittiere, die bei manchen Völkern zu klein sind. Das soll in Zukunft behoben werden.

Spieler entzweit über die Verkleinerung: Die Reaktionen auf die Änderungen sind gemischt. So gibt es einige Spieler, die sich über diese „Quality of Life“-Verbesserungen freuen. Dass Gnome endlich passend auf ihren Reittieren sitzen, findet großen Anklang. Kritik gibt es jedoch von Spielern der Tauren. Einige Spieler sagen, dass sie Tauren besonders gerne spielen würden, weil ihre Reittiere eben so enorm groß sind.

Mit Patch 8.2 sollen noch weitere Änderungen an den Reittieren folgen.

Was haltet ihr von der Anpassung der Reittiergröße bei Tauren und Gnomen? Ist das eine sinnvolle Entscheidung, um Probleme in den Griff zu kriegen? Oder mochtet ihr eure Riesen-Mounts?

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Quelle(n): wowhead.com, us.forums.blizzard.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mister M

Warum unnötig verkomplizieren?

Nito

Beim Taure kann man doch die Reittiere nicht kleiner machen…. Ich finde das sieht so bescheiden aus ein Taure auf einem kleinen Reittier..

Cortyn

“Paladina” ist so ein Wort, das mich auch nach 15 Jahren noch triggert 😀

Joker#22737

Was hast du gegen die norditalienische Gemeinde?

Cortyn

Pizza. Die Antwort ist Pizza.

Alexander Metaler

denks mir auch… man muss nicht immer alles gendern….

horror dieser genderwahn…

Cortyn

Das Wort gibt es halt auch einfach nicht.

Phinphin

Sieht für mich auf dem Bild eher aus, als sei der Gnom gewachsen, anstatt das Reittier geschrumpft.

Lennard Plotzky

Ich wäre dafür, dass die Größe der Waffen angepasst wird, mein Zwerg sieht einfach lächerlich aus mit einem 2 händer der doppelt so groß ist wie ich

Kraehe

Neeeein D: ich mochte mein Riesenhändlermammut…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x