Verärgerter Angestellter übernimmt offenbar Kontrolle über MMORPG für Kinder – Sendet wüste System-Nachrichten

Verärgerter Angestellter übernimmt offenbar Kontrolle über MMORPG für Kinder – Sendet wüste System-Nachrichten

Am Samstag, dem 17. September, kam es zu einem Notfall beim MMORPG Wizard101 (PC, auch Steam). Die Server mussten vorübergehend geschlossen werden. Offenbar hatte ein missgelaunter Angestellter das MMORPG dazu genutzt, um über Server-Nachrichten seinen Frust loszulassen. Er verunglimpfte die Firma und sprach auf nicht jugendfreie Weise über Körperteile seines Chefs.

Trigger-Warnung: Der Beitrag erhält einige Schimpfwörter und Beleidigungen.

Was ist das für ein Spiel?

4 Stunden Server-Down wegen „unerwartetem Problem“

Das war der Server-Down: Am Samstag, dem 17. September, um 4 Uhr morgens unserer Zeit fuhr man die Server wegen eines „unerwarteten Problems“ runter.

4 Stunden später kamen die Server wieder hoch: Das Studio entschuldigte sich für die Probleme, sprach über einen „temporären Fix“ und versicherte, eine Untersuchung einzuleiten, wie man das Problem „langfristig lösen kann“.

Entwickler eines legendären MMORPGs erzählt, wie er mal absichtlich einen Shitstorm auslöste: „Mein Chef rief mich morgens um 1 an“

Was für Nachrichten kamen da genau? Was so klingt, als habe es ein banales, kleines Server-Problem gegeben, war offenbar ein wütender Angestellter, der mit System-Nachrichten über Stunden an alle Spieler wirre Nachrichten verschickte. So schrieb er etwa:

  • „Die nächste Welt ist das Arschloch meines Chefs“
  • „das Game ist scheiße“
  • Oder kurz: „Dicks and Balls“

Es kamen aber auch andere Nachrichten wie: „Komm in Raum 102 und ich schlag‘ dich zusammen“. In einer Nachricht zitierte der Nutzer die Serie Breaking Bad:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Letztlich bekam der Angestellte offenbar Ärger, wie man den Nachrichten entnehmen kann:

  • „Die Zauberer-Polizei ist hinter mir her“
  • „fuck“

Woher kam der Protest? Es gab einige ernste System-Nachrichten wie:

  • „King Isles ist die schlimmste Firma, für die ich je gearbeitet habe“

Es wird simuliert, dass ein Angestellter namens Brad von seinem Chef ins Büro zitiert wird. Oder dass man einen „abtrünnigen Angestellten“, der „rogue“ gegangen ist, ergriffen hat.

Die Tweets scheinen also die Geschichte zu erzählen, dass sich der Angestellte „Brad“ frustriert Zugang zu den System-Nachrichten verschafft hat, um dort kräftig auszuteilen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Wie wird das von den Spielern diskutiert? Es ist zweigeteilt:

  • Einerseits finden es einige einfach lustig, dass jemand so etwas macht und bedauern es, die Aktion verpasst zu haben
  • Andere sagen aber: Dass Kinder diese Sprache lesen, finden sie nicht okay
  • Man ist sich auch einig: Egal, wer die Person war, nach dem Auftritt werde sie es wohl schwer haben, einen neuen Job in der Gaming-Industrie zu finden

Insgesamt hält man vor allem das Krisenmanagement von KingIsle Entertainment für schwierig, das als „unerwartetes Problem abzutun“ – da wünscht man sich ein konkretes Statement. Twitter-Nutzer sind jetzt auch daran interessiert, wie es um die Arbeitsbedingungen für Angestellte steht, dass es zu so einem Protest kommt.

Wizard101 ist aus dem Jahr 2008 – Spieler können tiefe Beziehungen zu MMORPGs aufbauen, die sie lange spielen:

74-Jähriger nimmt nach 17 Jahren Abschied von seinem MMORPG

Quelle(n): pcgamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
N0ma

naja F2P Game, müsste man sich mal den Shop anschauen um was genaueres darüber zu sagen

MathError

Jo, ein Abo ist fast Pflicht, sonst kommst du nach 1h Spielzeit eh nicht mehr weiter, da weitere Gebiete gesperrt sind.
Und allein das Pet und teils Karten-System sind mit Echtgeld unglaublich „pushbar“, dass du ohne Geld Monate brauchst und mit Geld nur Minuten um Haustiere zu verstärkern, Karten zu erhalten, Ausrüstung zu boosten usw.
Wobei die Preise sehr günstig sind und man sehr viel für wenig Geld bekommt.
Auch wenn das Spiel für Kinder konzipiert ist, sind fast alle Spieler im Endgame erwachsene Menschen die untereinander spielen.

Das Spiel bietet auch an verschiedenen Punkten Komplexität und viele Easter Eggs sind auch zu finden, der Humor ist auch nicht all zu schlecht. Das Gameplay ist simpel, nur bei richtigen starken Bossen ist Taktik wichtig.

Das größte Problem am Spiel ist aber der Charakterforschritt, also das Leveln. Da die Kämpfe im Uhrzeigersinn ablaufen, also von links nach rechts die Reihenfolge stattfindet wer angreifen darf und dies sich nicht beschleunigen lässt, dauern Kämpfe sehr sehr lange und man braucht Ewigkeiten um vorran zu kommen. Damals wurde schon über Speed-Up Möglichkeiten gesprochen, wurde aber nicht von den Entwickler in Erwägung gezogen, dann gab es sehr lange eine „Cheat-Software“ die die Kampgeschwindigkeit um x-fach erhöht haben, diese Software war dann irgendwann veraltet und hat nicht mehr funktionniert hat.

Allem in allem ein Spiel was Spass für Klein und Groß bieten kann, wenn man Monate Zeit hat um zu leveln, daher ist das Spiel wirklich was für Leute die über Monate und Jahre spielen wollen und täglich nur 1-2 Stunden reinstecken können, für die ist dieses Spiel wie gemacht.

N0ma

Danke

erzi222

haha ich finds lustig 😀 ! klar gehört sowas in ein spiel nicht rein, aber kinder die sowas spielen kennen dann schon wirklich krassere ausdrücke ~

Bodicore

Schlimm diese Aussprache in einen Spiel für Kinder. Ich jeder 8Jährige Spieler der sowas liest denkt sich:
„Lol was hat der Blödarsch geraucht,dass er jezt so ne Scheisse hier abzieht. Penner“

Doc_Beule

🤣🤣👍👍

Taless

Dafür eine Trigger-Warnung? Echt jetzt?

Vallo

Wie schlimm das Kinder sowas lesen. Oh nein. Wenn Kinder das lesen können kennen die schon schlimmeres. Mein Neffe konnte schlimmeres bevor er lesen konnte. Woher? Kindergarten.
Macht die Aktion jetzt nicht besser, aber man muss sich jetzt nicht sich künzlich aufregen wegen sowas

Roan

Mir scheint da ist ein Fehler zu Beginn des Artikels. Zumindest bezweifle ich dass es wirklich am 17. Dezember war, wahrscheinlicher ist wohl der 17. September

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx