Warum CoD: Warzone die neuen Events braucht, auch wenn ihr sie kritisiert

Call of Duty: Warzone bietet jetzt pro Runde eines von drei zufälligen Events. Die sollen das Spiel auflockern und eine weitere Ebene an Variation bringen. Doch vor allem eines der Events nervt eher.

Was sind Events? Season 4 in Warzone brachte unter anderem zufällige Events ins Spiel. Das sind Ereignisse, die irgendwann einmal in jeder Runde auftreten. Es findet immer nur eins von drei möglichen Events statt. Der Zeitpunkt ist irgendwann nach dem ersten Loadout-Drop und vor der Schließung des Gulags.

Welche Events gibt es? Die Events sollen das Spielgeschehen auflockern, indem sie eine krasse Änderung ins Spiel bringen. Die drei möglichen Events, von denen eines in jeder Runde vorkommen kann, sind:

  • Jailbreak: Alle toten Spieler kommen zurück ins Match. Egal, ob komplett down, derzeit im Gulag oder grade erst erledigt. Eine Minute, bevor das alles losgeht, gibt’s eine Ankündigung.
  • Fire Sale: Eine Minute lang sind Items an den Kaufstationen drastisch billiger oder gleich ganz umsonst, darunter auch Respawns für eure Kumpels.
  • Supply Chopper: Ein großer und gut gepanzerter Helikopter erscheint über Verdansk. Der Heli kämpft nicht, kann aber abgeschossen werden. Dann regnet es hochwertigen Loot.

Was ist der Sinn hinter den Events? Die Events sollen klar den gewohnten Trott einer Runde Warzone stören und unvorhergesehene Parameter einbringen. Durch dieses Chaos soll mehr Spielspaß entstehen und starre Meta-Strukturen aufgebrochen werden.

Gerade unerfahrene Spieler, die womöglich nicht viel Geld im Spiel verdienen oder die öfter ausgeschaltet werden, können so länger im Spiel bleiben und mehr erreichen. Doch wie kommt das alles in der Praxis bei den Spielern an?

cod warzone in match events titel
Die neuen Events sollen das Spielgeschehen auflockern und Strukturen brechen.

So kommen die Events an

Das ist die Reaktion auf Jailbreak: Jailbreak ist an sich eine gute Idee, denn so sollen Spieler vom Rage-Quit abgehalten werden. Immerhin gibt es ja die Möglichkeit, dass man gratis wiederkommt. Denn obwohl es mit genug Geldeinsatz auch für tote Spieler nach dem Gulag noch Chancen auf einen Respawn gibt, gehen viele frustriert aus dem Spiel, wenn sie abgeknallt werden.

Leider ist dies nach wie vor in vielen Fällen wohl noch so. Auf reddit beklagen nach wie vor Spieler die Rage-Quits ihrer toten Kameraden. Die Möglichkeit des Jailbreaks, der wohl überdurchschnittlich oft vorkommt, wollen viele wohl (noch) nicht wahrhaben. Da Jailbreaks und die anderen Events aber noch sehr neu sind, könnte sich das womöglich noch ändern und so mehr Spannung in die letzten Phasen einer Runde Warzone bringen.

Allerdings macht die reine Beliebigkeit des Jailbreaks manche Spieler wütend:

Zwei Jailbreaks passieren etwa 30 Sekunden vor dem Wipe meines Teams, was sie noch frustrierender macht; es fühlt sich wie ein “blauer Panzer” [ein verhasstes Item in Mario-Kart, das immer den führenden Spieler trifft] an, da Leute, die dazu neigen, Gefechte zu gewinnen, dafür bestraft werden, dass sie zu lange mit einer Respawn-Gelegenheit weniger überlebt haben.

Invisibullcow via reddit
Call fo Duty Modern Warfare ADS Deagle im GUlag
Mit Jailbreak ist ein verlorener Kampf im Gulag nicht mehr so tragisch.

So kommt Fire-Sale an: Firesale belohnt Spieler, die wenig Geld haben. Laut einem Artikel auf Kotaku sah der Autor einen Spieler mit 6.000 Dollar massig wertvolle Items abgreifen, von denen er sich sonst gerademal eines hätte leisten können.

Was hier in der Theorie gut klingt, wird ebenfalls auf reddit kritisiert. Die Idee wäre gut, so die Spieler, doch in der Realität sei es einfach zu viel Zeug, das da gekauft werde. Nach dem Firesale würde das Spielfeld geradezu mit UAVs zugespammt und man wisse gar nicht mehr wohin mit dem ganzen Kram, vor allem in Modi wie Trio sei das einfach zu viel des Guten. Dazu kommen dann noch die plötzlich massig verfügbaren Selbst-Wiederbeleber, die das ganze Spiel komplett umkrempeln.

Die Idee an sich sei aber gut, man müsse sie nur etwas anpassen:

Es muss nur noch angepasst werden. Lasst die Artikel nur bei einem einzigen Kauf billiger sein. Ein UAV kann immer noch 800 $ kosten, aber nur ein Exemplar pro Teamkollege wäre zu diesem Preis erhältlich (vielleicht nur an dieser Kaufstation, was Ihnen einen Anreiz bietet, eine andere zu erobern).
Ich denke, der kostenlose Wiedereinstieg wäre auch so in Ordnung, da jeder bereits nur eine Panzerung oder Munitionskiste gekauft hat und Gasmasken rabattiert sind, sehe ich kein Problem. Die Selbst-Wiederbelebung muss den vollen Preis haben. Der Firesale scheint mir eine großartige Idee zu sein, es bedarf nur einiger Änderungen, um zu funktionieren.

Blasto05 via reddit
cod mw warzone advanced uav
Solche UAVs sind im Firesale zuhauf unterwegs.

Das sagen die Spieler zum Supply Chopper: Während die obigen Events noch recht ausgeglichen angenommen werden, sind die Reaktionen zum Versorgungsheli recht negativ. Das sieht man schon an dem Spitznamen, den der Hubschrauber hat: „Fliegende Loot-Piñata“.

Denn ein vollgepackter Helikopter, der unbewaffnet über einem Schlachtfeld kreist und nur darauf wartet, dass ihn endlich jemand abschießt, das stört laut diversen Spielern ordentlich die Immersion und das Spielgefühl.

Außerdem sei der Heli viel zu laut und würde so vom eigentlichen Spiel ablenken. Man könne so gar nicht mehr hören, was Wichtiges im Spiel passiere. Vor allem, wenn gleich mehrere von den Helis auftauchen und endlos ihre Kreise ziehen.

  • Niv141: “Wir hatten gerade ein Spiel, bei dem wir 4 Hubschrauber hatten, die 5 Minuten lang um uns herumkreisten, kein Witz. Niemand will sie abschießen, also fliegen sie einfach ewig im Kreis, man hört nichts, wir müssen ins Haus, damit wir uns gegenseitig über Funk hören können.“
  • GulagLIVE: “Der Sound des Hubschraubers übertönt das gesamte Spiel und ruiniert die Immersion, um den Leuten eine ausgestopfte Piñata zu geben, die dumm genug sind, auf etwas zu schießen, das nicht zurückschießt?“
cod warzone fahrzeuge helikopter entfernt glitch titel
Helis sind in Warzone ohnehin umstritten.

Grade den Helikopter würden einige Spieler lieber in den Spielmodi Beutegeld und Blutgeld haben, da es dort eh um Loot und Beute geht. Doch ausgerechnet diese beiden Modi haben die Entwickler zur großen Verwunderung der Fans just aus dem Spiel genommen. Das schmeckt den Anhängern dieser Spielmodi überhaupt nicht.

Quelle(n): Kotaku
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Frank

Ich hatte noch kein Event also kann ich jetzt nicht beurteilen ob es nervt. Generell finde ich aber, dass viel zu viel von der Community gemeckert wird. Battle Royal ist für Infinity Ward auch Neuland. Und dafür ist er super geworden. Die Events und Anpassungen können nicht alle hunderte Stunden getestet werden um zu sehen ob sie so perfekt sind. Und selbst wenn hätte trotzdem jemand was zu motzen. Der Loadoutdrop wurde auch 2 oder 3 mal teurer gemacht weil man am Anfang einfach unterschätzt hat wie schnell manche Leute an Kohle kommen. Ist doch halb so wild. Man lernt ja draus und ändert es. Wenigstens versucht IW regelmäßig nachzulegen. Playlistanpassungen finde ich auch immer super. Klar ist dann für jemanden wieder Weltuntergang weil Shoot und Ship fehlt aber manch einer muss auch zu seinem Glück gezwungen werden. Das einzige was mich hier wikrlich gestört hat, war das der Klassik-BR nach 4 Tagen wieder weg war. Das hätte man schon mal 2-3 Wochen laufen lassen können. Zumal sie dann eh die Season verschoben haben und man so wenigstens etwas Abwechslung gehabt hätte.

SoulPhenom

Find die Events auch nice und ja man kann nicht jeden alles recht machen hab auch kein Problem mit Fahrzeugen oder Helis . Haben ja alle die chance zu nutzen wer es nicht macht pech ich nutze sie zwar auch kaum aber find sie nicht wirklich störend.

Jürgen Janicki

Mag die events, bringen frische rein.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x