Valheim: Neues Update lässt euch kotzen und das ist nützlicher, als ihr denkt

Das erste große Update „Hearth & Home“ für Valheim steht an. Die Entwickler verraten noch immer neue Inhalte, die kommen werden. Und in dem neusten Video zu den kommenden Features ist eine ziemlich seltsame Funktion dabei: Ihr könnt euch übergeben.

Bitte was? Richtig gelesen. Valheim erlaubt es euch mit Hearth & Home, euch auf Wunsch zu übergeben. Dazu gibt es ein neues Nahrungsmittel, die „bukeperries.“ Diese verleihen euch den Debuff „Feeling sick“ (etwa: „fühlt sich nicht wohl“).

Nascht ihr von den neuen Beeren, entleert sich euer Mageninhalt in einem recht unappetitlichen Strahl und sammelt sich sogar zu euren Füßen. Die Entwickler merken an, dass ihr vielleicht nicht in der nähe eurer Freunde stehen wollt, wenn das passiert.

Das ist eine der Neuerungen zur umfassenden Überarbeitung des Nahrungs-Systems, aber was erst einmal nach einem skurrilen Gag klingt, ist gar nicht so doof.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Der Trailer zum neuen “Kotzen”-Feature und mehr.

Warum ist das nützlich? Das Feature hat tatsächlich einen Nutzen, denn in Valheim funktioniert Nahrung auf besondere Art und Weise. Esst ihr eine Mahlzeit, erhaltet ihr ihren Effekt für eine gewisse Zeit.

Ihr könnt jedoch nur drei Arten von Nahrung zugleich essen. Danach seid ihr satt und könnt nichts mehr essen. Der Nachteil nun: esst ihr etwas „billiges“ mit schlechten Buffs, müsst ihr es erst einmal verdauen, ehe bessere Nahrung nachgeschoben werden kann.

Habt ihr nun gerade erst gefuttert, findet euch aber plötzlich schweren Gegnern gegenüber oder wollt einen der Bosse von Valheim angehen, stört die Nahrung. Auf Knopfdruck könnt ihr euren Magen nun „resetten“ und euch neue Buffs reinhauen.

Auf MeinMMO findet ihr übrigens die beste Nahrung in Valheim und wie ihr sie zubereitet – zumindest, bis Hearth & Home bessere Rezepte bringt.

Hearth & Home bringt haufenweise neues Zeug

Was steckt noch im Update? Hearth & Home steht ganz im Zeichen von … nun, Herd und Heim. Das erste große Update von Valheim bringt vor allem neue Rezepte für Nahrung und mehr Möglichkeiten zum Bauen:

  • Kochstellen werden nun wie andere Werkbänke aufgewertet
  • neue Rezepte kommen und werden verändert – Brot muss etwa gebacken werden
  • mehr Bauteile, damit ihr noch verrücktere Gebäude bauen könnt

Besonders beim Bauen dürften sich viele freuen. Das Erschaffen großer Kunstwerke oder sogar das Nachbauen von Wahrzeichen wie den Sturmwinder Hafen sind schon seit Release von Valheim beliebte Aktivitäten.

Dazu wird aber auch das Kampf-System überarbeitet. Schilde und Blocks bekommen eine leicht veränderte Funktion und ihr könnt etwa nun richtige Tanks spielen (via GameStar.de).

Anzeige von GameStar Inhalten widerrufen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Der Trailer zum neuen Kampfsystem.

Wann erscheint Hearth & Home? Nach langer Wartezeit wurde der Release von Hearth & Home auf den 16. September 2021 gelegt. Der Release wurde mit einem eigenen Wikinger-Anime auf der gamescom angekündigt.

Damit erscheint das erste Inhalts-Update zu Valheim etwa ein halbes Jahr nach Release und viele Spieler warten schon sehnlichst auf Content. Nach Hearth & Home soll es aber auch noch weitergehen. Valheim befindet sich noch im Early Access und wird durchgehend weiter ausgebaut.

Bereits bekannt ist, dass neue Biome mit neuen Bossen kommen werden: Aschenlande, tiefer Norden und Nebellande. Während diese schon im Spiel zu finden, aber leer sind, gibt es erste Hinweise darauf, dass zumindest die Nebellande ziemlich widerlich sein werden.

Quelle(n): Iron Gate auf YouTube
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x