Spielen wir WoW bald auf Mobile? Diese Smartphones deuten darauf hin

Neue Smartphone-Modelle in einem besonderen Look lassen WoW-Fans aufhorchen. Ist das ein Anzeichen für ein Mobile-MMORPG „WoW-Mobile“ oder plant Blizzard ein Strategie-Spiel mit WoW-Lizenz?

„Do you guys not have phones?“ ist wohl der am meisten parodierte Satz, den jemals ein Blizzard-Mitarbeiter gesprochen hat.

Seit der Ankündigung von Diablo Immortal auf der Blizzcon 2019 bangen die Blizzard-Fans, dass der Entwickler sich nur noch auf den Mobile-Markt einschießt. Auch für World of Warcraft wäre das möglich. Zumindest ein besonderes Smartphone-Design heizt jetzt die Diskussion an.

Designs für Handy im WoW-Look

Worum geht es? Der chinesische Hersteller Xiaomi hat nur einige Stunden nach dem Release von World of Warcraft Classic eine besondere Version seines Smartphones „Redmi Note 8 Pro“ vorgestellt.

In zwei unterschiedlichen Farben gibt es dabei das Logo von World of Warcraft zu sehen – im rot der Horde auf schwarzem Grund und im blau der Allianz auf weißem Grund. Das sorgt für Diskussionen darüber, ob WoW auch als Mobile-Version rauskommen könnte.

Vorbild: Lineage?

WoW Classic auf dem Smartphone? Für so manch einen Spieler liegt die Vermutung nahe, dass WoW als Mobile-Version erscheinen könnte. Immerhin braucht zumindest die Classic-Variante vergleichsweise wenig Rechenleistung und müsste von aktuellen Smartphones locker bewältigt werden.

Dagegen spricht allerdings die Komplexität von World of Warcraft mit dutzenden Fähigkeiten pro Klasse. Ob sich das wirklich gut umsetzen ließe, ist nicht so leicht zu beantworten.

In Südkorea waren die großen, alten PC-MMORPGs Lineage und Lineage 2 als Mobile-Spiele in den letzten Jahren extrem erfolgreich. Sie bescherten dem Publisher NCSoft tolle Quartalszahlen und viel Geld.

Dass Blizzard an neuen Mobile-Games arbeitet, ist schon lange kein Geheimnis mehr.

Blizzard verklagte einen WoW-Abklatsch: Zeitlich äußerst passend dazu, führt Blizzard gerade erst einen Rechtsstreit gegen einen „Rip off“ von World of Warcraft.

Das Mobile-Game „Glorious Saga“ muss sich mit dem Vorwurf auseinandersetzen, einen großen Teil seiner Spielinhalte aus World of Warcraft einfach übernommen zu haben. Viele Charakter-Designs sind nicht nur ähnlich mit denen von Blizzard, sondern komplett identisch. So gibt es etwa einen Gul’dan, der die orcische Horde anführt oder einen „König Wrynn“ von Stormwind.

Ob World of Warcraft nun wirklich einen Mobile-Ableger bekommt, das ist natürlich noch ungewiss. Dass Xiaomi aber offenbar die Rechte hat, um das offizielle Logo zu verwenden, regt aber zum Grübeln an. Spätestens auf der BlizzCon 2019, also in rund 2 Monaten, dürfte es Gewissheit zu diesem Thema geben.

Was wäre eine Alternative? Fest steht, dass Blizzard weitere Mobile-Spiele entwickelt.

Möglich wäre etwa, dass Blizzard nicht das MMORPG WoW als Mobile-Spiel macht, sondern ein Echtzeit-Strategie-Spiel, das dann Figuren aus Warcraft verwendet. Es war bereits eine „Pokémon GO“-Version mit Warcraft-Figuren im Gespräch.

Würdet ihr einem „Mobile-WoW“ eine Chance geben? Oder sollte es so etwas gar nicht geben?

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Quelle(n): wowhead.com, buffed.de
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Skyzi

wer braucht wow wenn lineage kommt ^^

Namma

Warum nicht, es kommt drauf an was es wird. Pokemon go ist so gar nichts für mich. Und heute würde ich sehr enttäuscht von pokemon masters, da nützt auch das pokemon da drin nichts.
Genau so ist es mit warcraft. Kommt da ein sinnloses rum latsch Spiel, ne danke. Kommt da ein 100€ pro 0,5% Chance auf etwas gutes Spiel, ne danke.
Aber ich bin gespannt, und angeschaut wird es natürlich so oder so ????

TannhainRP

kommt WoW fürs Smartphone, werde ich WoW-Spieler :>

Wäre tatsächlich mein Einstieg in das Spiel.

Lootzifer

World of Kings soll ich ja einige Ähnlichkeiten mit WoW haben. Hab es selber nicht gespielt, da ich mir ein MMORPG auf dem Smartphone nicht so gut vorstellen kann. Hab mal 2 Tage Lineage auf dem Handy gezockt, war nicht so meins.
Dann lieber kleinere Idle Games oder sowas wie Summoners War

Luriup

Habe die Tage mal Perfect World mobile gespielt,
da ich noch das Orginal kenne.
Das hat 2x4Skills+1Ultimate+3Spezialskills=12 Skills die man aktiv zum benutzen hat.
Das ist für ein mobile Game schon recht viel.
Schaue ich aber nach FFXIV oder SWToR,
habe ich dort 2 Leisten=24 Skills mindestens voll und in Benutzung.
Von daher ja mobile Games sind einfach zu simple gestrickt,
da würde auch kein WoW Namen etwas daran ändern.

TheDivine

Ein WoW Go mit augmented reality ????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x