Pokémon GO: Am Wochenende steigt Eure Chance auf Shiny Wingull

In Pokémon GO warten die Trainer sehnlich auf das nächste Shiny. Und das ist nur wenige Tage entfernt.

Pokémon GO feiert gerade in Yokosuka (Japan) eine Safari-Zone. Da tauchen dann besondere Monster wie Tropius häufiger vor Ort auf. Aber auch weltweit gibt es Belohnungen – und die sind für alle Trainer gedacht.

Eine neue schillernde Form ist jetzt aktiv. Die Shiny-Form könnt Ihr zwar schon seit wenigen Tagen fangen, doch sie sind selten.

Shiny Wingull weltweit – Shiny Pelipper

Zur Safari-Zone in Japan erscheinen weltweit Shiny Wingull, die Ihr dann zu Shiny Pelipper entwickeln könnt. Diese könnt Ihr zwar jetzt auch schon fangen, doch am Wochenende werden die Spawns stark erhöht.

Wann geht’s los? Niantic kündigte bereits im Juli an, dass Trainer während der Safari-Zone in Japan weltweit schillernde Wingull fangen können. Am kommenden Wochenende, dem 1. und 2. September, wird dafür die Spawn-Rate von Wingull erhöht.

Wingull Shiny
Pelipper Shiny

Niantic bestätigte das kommende Wochenende für die Spawn-Erhöhung auf Twitter: „Wingull, inklusiver seiner Shiny-Form, wird am 1. und 2. September weltweit häufiger erscheinen. Das ist begleitend zur weltweiten Fang-Challenge von Professor Willow“.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Weltweite Challenge: An diesem Wochenende heißt es für Trainer auf der ganzen Welt: Viele Feldforschungen lösen. Denn wenn das Ziel erreicht wird, sichert Ihr Euch Sternenstaub-Boni für verschiedene Aktionen wie Eier ausbrüten oder Raids. Die möglichen Sternenstaub-Boni haben wir hier für Euch erklärt.

Pokémon GO: Safari-Zone in Japan ist aktiv – Neues Shiny, viel Staub

Letzte Station: Diese Safari-Zone ist nach Dortmund und dem GO Fest die letzte Station der Pokémon Sommer Tour 2018. Gespannt warten die Trainer noch darauf, welchen Ultra-Bonus Niantic dann präsentieren wird. Denn der scheint das große Finale dieser Tour zu werden.

Pokemon-GO-Herausforderungen

Was ist der Ultra-Bonus in Pokémon GO?

Ultra Bonus: Über diesen Ultra-Bonus macht sich die Community schon länger Gedanken. Zuerst ging man von einem Release von Celebi aus, doch das gibt es inzwischen schon durch Quests in Pokémon GO.

Spekulationen zu diesem Ultra-Bonus reichen von Generation 4, bis hin zu einer Rotation der regionalen Pokémon. Doch das sind nur die Gedanken von Trainern – von Niantic gibt es noch kein offizielles Statement.

Was glaubt Ihr, was uns der Ultra-Bonus bringt?

In Pokémon GO könnt Ihr den Lavados-Tag und kostenlose Raid-Pässe freischalten

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
17
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mia Manikati

UltraBonus: Shiny Mewtu in den 3 Stunden-Raids, als Nachfolger von Arktos, Zapdos und Lavados?
Könnte ich mir zumindest gut vorstellen…
Und ein neuer exRaid Boss dürfte dann auch anstehen ????????????‍♀️

Michael Korzendorfer

Raid-Tag mit Taubsi?????
Pokestopvorschläge für Dorfspieler ?????

Miko

Da müssen wir uns wohl bis zum 10. September gedulden, denn dann wird bekannt gegeben, um was es sich bei dem Ultra-Bonus handelt!????

Poltrie

Ich würde mich über die Rotation der regionalen Pokémons, oder einen Wechsel der Pokémons aus den 7km Eiern freuen.

Marco Schnee

Regionale Pokemon ja würde ich auch sehr begrüßen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x