Pokémon GO streicht heute Corona-Boni – Diese 3 bleiben dauerhaft

Pokémon GO hat sich zu den Corona-Boni geäußert! Entwickler Niantic erklärt, dass sie ab Oktober gestrichen werden. Einige der Boni bleiben aber dauerhaft bestehen.

So steht es um die Corona-Boni: Diese Boni wurden nach und nach ab März eingeführt. Dort war die Corona-Krise auf dem Höhepunkt und man sollte vor allem von Zuhause aus spielen. Seitdem waren die Boni aktiv, doch nun ist Schluss damit.

Komplett auf null werden die Boni aber nicht gesetzt. 3 Boni bleiben dem Spiel dauerhaft erhalten. Ihr könnt sie also jederzeit im Spiel ausnutzen.

Niantic streicht 4 Boni – Trainer sind sauer

Diese Boni werden verlängert: Zunächst die guten Nachrichten. Wir zeigen euch hier die 3 Boni, die es nun dauerhaft im Spiel geben wird:

  • Ihr könnt nun dauerhaft 20 Geschenke in eurem Beutel tragen
  • Ihr bekommt weiterhin den dreifachen Sternenstaub und die dreifachen EP für den ersten Fang des Tages
  • Rauch bleibt weiterhin für eine Stunde aktiv
Pokémon GO Kumpel Geschenke
Geschenke gibt es weiterhin von eurem Kumpel – wenn auch nicht mehr so häufig

Diese Boni werden gestrichen: Es gibt allerdings auch einige schlechte Neuigkeiten bei den Boni. So werden gleich mehrere Dinge ab dem 1. Oktober gestrichen. Dazu gehören:

  • Eier-Distanzen werden nicht mehr halbiert sein
  • Das Item Rauch wird nicht mehr so effektiv sein
  • Euer Kumpel bringt euch Geschenke vom PokéStop nur noch einmal am Tag
  • Geschenke sind nicht mehr garantiert aus PokéStops

Das ist noch nicht ganz klar: Niantic hatte zu Beginn der Corona-Krise auch die Spawns erhöht. Wie es dort ab Oktober damit aussieht, ist noch unklar. Dazu hatte Niantic bisher keine Informationen gegeben.

Wie kommen die Anpassungen bei Trainern an? Grundsätzlich hatte wohl fast jeder Trainer damit gerechnet, dass die Corona-Boni nicht dauerhaft aktiv bleiben.

Dennoch zeigen sich viele Spieler über die Anpassungen beim Rauch enttäuscht. Das Item wurde zur Corona-Zeit richtig gut und wurde von vielen Trainern deutlich öfter genutzt. Nun verliert es wieder massiv an Wert, weil nur noch jede Minute ein Pokémon erscheint.

mrbopper96 schreibt auf reddit zum Beispiel: „Rauch, der wieder zu alter Wirksamkeit zurückkehrt, ist die schlimmste Nachricht.“

Nun ist auf jeden Fall bekannt, dass es ab Oktober wieder etwas mehr Normalität in Pokémon GO gibt. Zusätzlich wird es im Oktober auch eine Menge Events geben. Eins davon dreht sich beispielsweise um die Rückkehr von Shiny Meltan.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Thor2D2

Tja, da wegen der vielen technischen Fehler, der miesen Raidbosse, der zweifelhaften Megaentwicklungen und der vielen anderen aus meiner Sicht misslungenen Events (Fest, Community days, PvP) meine Motivation sowieso am Boden ist, werde ich nach diesen Ankündigungen wohl mein Engagement in Sachen Pokemon Go einstellen.
Ich verstehe die nicht. Viele sind unzufrieden und was wird gemacht? Spielerleichterungen, deren Begründung ja letztendlich immer noch besteht oder hab ich in puncto Corona etwas verpasst?, werden abgeschafft. Ich habe, wie es aussieht, im Gegensatz zu vielen anderen, damit gerechnet, dass sie die Änderungen nicht zurücknehmen, da sie das Spielen erleichtern und noch dazu das Unternehmen kaum etwas kosten. Wenn sie damit argumentieren, dass sie die Leute wieder rausbringen wollen, dann müssten sie die Fernraidpässe abschaffen. Aber das würde sie wirklich Einnahmen kosten. Ich glaube, dass das für sie wirklich eine neue sprudelnde Geldquelle ist.
Und wenn das dann tatsächlich in ein Abo mündet, hoffe ich, dass sie von der Community die entsprechende Antwort bekommen.
Meine Frau wirds auf jeden Fall freuen, wenn ich während unserer Spaziergänge nicht immerzu mal aufs Hany schaue. 😉

fager

Die reduzierte Eierdistanz fand ich nett. Wirklich was gebracht hat es aber nicht wenn man zum x-ten Mal wieder Barschwa aus einem 10er bekommen hat.

Irgendwann mussten sie es wieder zurückdrehen, das war jedem klar. Sie waren ungefähr ein halbes Jahr im Spiel. Wahrscheinlich war das die Schmerzgrenze für Niantic. Zumal nur in wenigen Ländern wieder landesweite Lock-Downs kommen werden.

Auch rechne Fest mit einer Wiederkehr dieser liebgewonnenen Verbesserungen – gegen Echtgeldabo.

Peryite

Corona ist ja zum Glück vorbei und nimmt nicht gerade noch mal Anlauf. 😒 Die Boni haben das Spiel für mich so richtig spaßig gemacht und nehmen auch niemandem was weg, der zum Spielen lieber rausgeht. Jedenfalls wird es bei mir dann stark zurückgeschraubt oder gar nicht mehr gespielt, wenn auch noch Spawns wieder weniger werden sollten und ich den PokeStop neben meiner Wohnung nicht mehr drehen kann, weil paar Meter fehlen.

Tennessy

Ich stimme dir insoweit zu, dass Corona noch lange nicht vorbei ist und die Anzahl der Erkrankungen wieder zugenommen haben hört man ja an jeder Ecke.
Die Boni sind ein nettes Gimmick und auch für Wiederkehrer wie mich sehr angenehm gewesen. Vor allem die Geschichte mit den Eiern x)

Auf der anderen Seite war klar, dass die Boni iwann rausgenommen werden. Ob nun jetzt oder vllt ein paar Wochen später bricht nun auch keinen Zacken aus der Krone 🙂

Zumindest lassen sie ein paar wenige davon bestehen.

D

Tatsächlich sind die erweiterten Aktionsradi eigentlich der stärkste Part. In den Eiern ist seit Monaten nichts interessantes drin. Bzw was interessant wäre, ist so selten drin, das es sich nicht lohnt es zu fosieren. Die Geschenke haben ihre Hochzeit auch hinter sich. Als da enorme Mengen Bälle drin waren okay, aber jetzt ist da fast nichts mehr und Sticker drin. Geöffnet werden die nur noch fürs Freundschaftslevel. Nervig ist das nicht garantierte bekommen. Hab es immer gemocht, wenn man mal an neuen oder ungewöhnlichen Orten war und gleich mal Geschenke sammeln konnte. Da aber die Wildnis auch immer öder wird, bin ich auch häufiger mit Handy in der Tasche rum und verpasse das alles eh.

Peryite

Dass es nicht ewig bleibt, das war mir auch klar. Die Boni waren nur den ganzen Sommer aktiv und jetzt, wo Corona wieder an Fahrt aufnimmt, werden sie gestrichen. Ich könnte mir vorstellen, dass die Boni irgendwann als Cash grab-Abo kommen, für zahlende Kunden.

Was den Radius für Fotoscheiben angeht, lese ich hier mal so und dort mal so, da muss man halt abwarten. Ich sehe derzeit jedenfalls keinen Grund, sich draußen kalte Hände oder Füße zu holen, wegen Eiern, Mega-Raids etc. und Bibor reicht zum Glück aus. Die Spielerzahlen werden vermutlich auch einbrechen, wenn die Boni weiter wegfallen, da es größtenteils QoL-Sachen sind, die das Spiel für niemanden schlechter machen.

Christian

Die erhöhte Distanz zum Drehen der Stops/Arenen bleibt erhalten. Das sollte evtl. noch im Artikel aufgeführt werden. 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x