Pokémon GO: Spieler können Grund für kürzere Community Days einfach nicht glauben

Pokémon GO: Spieler können Grund für kürzere Community Days einfach nicht glauben

Die Community-Day-Events in Pokémon GO sollen ab April nur noch 3 Stunden lang aktiv sein. Niantic sagte, dass Spieler sich genau diese Änderung wünschten. Der Game Director erklärte die Entscheidung jetzt noch genauer auf Twitter und die Community kauft die Gründe nicht so recht ab.

Das ist gerade die Situation in Pokémon GO:

Wir zeigen euch hier, welche neuen Aussagen es von den Entwicklern gibt und zu welchen Diskussionen das führt.

Was führte zu den kürzeren C-Days?

Das müsst ihr wissen: Vor den Corona-Boni liefen Community Days in Pokémon GO bereits nur für die Dauer von 3 Stunden. Zum Start der Pandemie wurde die Event-Zeit dann verdoppelt. Spieler, die während den letzten 2 Jahren mit Pokémon GO anfingen, kennen es also nicht anders.

Das sind die neuen Details: Nachdem das Interview mit Michael Steranka veröffentlicht wurde und er erklärte „Einer der Gründe, die uns dazu veranlasst haben, das Format des Community Days neu zu bewerten, waren die Forderungen von Trainern, ihn auf drei Stunden zurückzusetzen“ und „nur weniger als 5 % der Spieler nehmen länger als 3 Stunden an einem Community Day teil“, wollten Trainer mehr Infos dazu. Auf Twitter schreibt Nutzer JreSeawolf, der in der Community von TheSilphroad sehr bekannt ist, als Stimme der Community in Richtung Niantic und direkt an Steranka.

JreSeawolf geht auf alle genannten Bedenken gründlich ein und sagt unter anderem, dass man die „5 %“-Daten vollkommen falsch interpretiere. „Die 5 % sind wahrscheinlich die Spieler, die nur 3 Stunden spielen wollen“ (via Twitter.com). Er bittet das Team von Pokémon GO darum, diese Entscheidung zu überdenken.

Darauf antwortet Michael Steranka in mehreren Tweets und erklärt:

Hey @JreSeawolf – danke für den Tag und für das ehrliche Feedback zu diesem Artikel. Es gab ein paar Dinge, die ich in diesem Interview erzählt habe, die es leider nicht in die endgültige Story geschafft haben, aber ich freue mich, sie hier zu teilen, um den vollen Kontext zu zeigen:

Einer der Gründe, die uns veranlasst haben, das Format des Community Days zu überdenken, war der Wunsch der Trainer, es auf 3 Stunden zu verkürzen. Nachdem wir dieses Feedback erhalten hatten, haben wir uns unsere Daten angeschaut und festgestellt, dass weniger als 5 Prozent der Spieler länger als 3 Stunden an Community Days gespielt haben.

Diese Zahl sinkt auf weniger als 2 Prozent bei Sitzungen von 4 Stunden oder mehr. Darüber hinaus waren wir schockiert, als wir die 6-stündigen Community Days mit dem 3-stündigen Community Day Classic verglichen und feststellten, dass die Beteiligungen fast identisch waren.

Es wurde deutlich, dass es zwar weniger bequem ist, aber wenn man es rechtzeitig ankündigt, können die Trainer die 3-stündigen Community Days einplanen und genauso oft teilnehmen wie bei den 6-stündigen.

Wir wollen dieses Event wirklich so gut wie möglich machen, und wir freuen uns sehr darauf, ein konzentrierteres Erlebnis zu schaffen, bei dem sich die Trainer in der realen Welt treffen und gleichzeitig in der Hälfte der Zeit genauso viele Belohnungen verdienen können.

Dies ist ein Test, um zu sehen, wie sich die Dinge entwickeln, aber wir hoffen, dass die Trainer zustimmen werden, dass diese Änderungen zum Besten sind, wenn sie am kommenden Community Day im April teilnehmen.

Außerdem würde ich mich gerne einmal mit dir auf einen Drink treffen und ein wenig plaudern! Aber bis dahin würde ich gerne mit dir telefonieren, um mehr darüber zu besprechen, wenn du das möchtest. Schick mir eine DM, wenn du interessiert bist.

Quelle: Twitter.com

„Ihr öffnet doch nicht ein Fast-Food-Restaurant für nur 20 Minuten am Tag“

Das ist das Problem der Trainer: Die Begründung, warum der Community Day wieder verkürzt wird, schmeckt den Trainern nicht. Sie finden nicht durch die Logik hindurch.

In einem reddit-Thread, der sich um die jüngsten Tweets von Steranka dreht, schreibt Nutzer mason240: „Ich glaub, ich muss hier zunächst mal das Offensichtliche aussprechen. Ich kaufe denen das nicht ab und es ergibt überhaupt keinen Sinn“. Dabei bezieht er sich auf die Aussage, dass Trainer die kürzeren Community Days gefordert haben sollen. „Sagen wir mal, du hast immer von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr die Community Days gespielt. Warum sollte es dir was ausmachen, wenn sie 6 Stunden laufen?“

Dazu bedenken Trainer bei der Betonung, dass der Community Day im April jetzt erstmal nur ein Test sei, die besonderen Umstände des Tests.

  • Vergangene Community Days liefen mit Sandan, Hoppspross und Seemops. Pokémon, die schon lange im Spiel verfügbar sind
  • Der Community Day im April bringt mit Velursi ein ganz neues Pokémon, das zum Event sein Debüt feiert. Dazu ist die Entwicklung mit 400 Bonbons recht kostspielig und man muss dafür viele Pokémon fangen

Nun glauben Trainer, dass diese besonderen Umstände die Test-Ergebnisse verfälschen und durch den Release des neuen Pokémons die Beteiligung unnatürlich nach oben schießen lassen.

„Es handelt sich um einen schlecht konzipierten Test (der vielleicht sogar beabsichtigt ist). Velursi ist bereits ein weitaus begehrterer CD-Kandidat als die bisherigen und eine perfekte FOMO-Maschine [FOMO steht für Fear of missing Out – also die Angst, etwas zu verpassen]. Die Einführung einer brandneuen Pokemon-Familie (das erste Mal überhaupt für CDs) – mit 400 Bonbons zum Entwickeln – wird bereits viele Spieler dazu bringen, die vollen 3 Stunden zu spielen, obwohl sie das normalerweise nicht tun, damit sie einen oder mehrere Kosturso entwickeln können. Ein besserer Test wäre es, einen 3-Stunden-CD mit einem ähnlichen Kandidaten als Basis zu spielen, z. B. Kleinstein oder Sleima.“, schreibt Teban 54 auf reddit.

Nutzer milo4206 zeigt mit zwei genialen Beispielen, warum die Begründung von Niantic so unverständlich ist.

  • Beispiel 1: Fitnessstudio-Besitzer: „Wir haben herausgefunden, dass nur 5 % unserer Mitglieder länger als eine Stunde ihr Workout machen. Darum öffnen wir das Fitnessstudio jetzt nur noch für eine Stunde pro Tag.“
  • Beispiel 2: Besitzer von Fast-Food-Ketten: „Wir haben herausgefunden, dass nur 5 % unserer Kunden länger als 20 Minuten im Laden verbringen, deshalb öffnen wir unseren Essbereich nur noch für 20 Minuten pro Tag“

Wie steht ihr zu den Änderungen bei den Community Days? Findet ihr es gut, wenn das Event auf wenige Stunden komprimiert wird, damit man wieder die Chance hat, mehreren Trainern zu begegnen oder findet ihr, dass die 6 Stunden für das Event angemessen waren? Schreibt uns doch hier auf MeinMMO in die Kommentare, wie ihr zu den Änderungen steht und wählt bei unserer Umfrage hier im Artikel aus, welches Format euch am besten passt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dwogni

Ich finde 3 Stunden völlig ausreichend, solange Daten und Zeiten weit genug im Voraus erscheinen.
👌Damit die Meetups sich bei der Zeit allerdings lohnen, bräuchte es mehr Orte. Ich fahre nicht über 1 Stunde pro Strecke Auto für 3 Stunden Handyspiel.
Aber das sind ja so gesehen alles Feinjustierungen 😉

angelika

Schon seltsam: Die Spielern wollen angeblich die 3 vorgegebenen Stunden….aber die Rampenlichtstunde reicht nicht, die muß auf 2 Tage verlängert werden?
Die wollen sich 46 Stunden in einem Park aufhalten?

Marcel

Also ich muss feststellen das die Leute immer mehr zum Mimimi greifen.

Wie im Beitrag zu lesen ist ging der C-Day vor Corona 3h und den gabs 1x im Monat. In meinen Augen ist das vollkommen ausreichend. Wenn ich den 6h mache habe ich schon im Vorfeld keine Lust drauf weil ich weiß das ich nur eine Stunde spielen muss um meine Shinys zu fangen. Das ist sehr öde.
Das war mal anders, vorher musste man sich bei den 3h auch noch anstrengen. Es gab C-Days da bin ich bei drei sündiger Teilnahme nur mit einem oder zwei Shinys rausgegangen. Genau das macht die Spannung aus.

Ich finds gut was Niantic da versucht. Denn das Spiel verkommt immer mehr zu PokemonHOME. Traurig wenn ich mit meiner Freundin zu den Raidstunden immer allein an den Arenen stehe und wir dennoch immer 12 Leute sind. Will denn keiner mehr das Haus verlassen?

Ich bin summa summarum für weniger ningeln und mehr spielen, allen voran die „Core-Community“.

Viele Grüße

angelika

Naja, es kann doch jeder nur seine 3 Stunden spielen, 6 Std. sind doch keine Pflicht
Es gibt halt Leute, fur die sind die neuen 3Std einfach nur die falsche Zeit.

SilleHeHe

Das finde ich auch, das Problem ist die Zeit, wenn man Arbeiten ist oder Kinder Haushalt halt Familie hat, dann kann man nicht den ganzen Tag zocken… Also teilt man sich das ganze ein, was bei einem Zeitraum von 3h einfach nicht möglich ist. Am Ende ist es mir eigentlich egal, entweder ich kann in der Zeit zocken oder nicht, aber was mich ärgert, dass Niantic einfach sagt, die Spieler hätten den Wunsch darauf geäußert… Also mich hat keiner gefragt und ich habe die letzten Community Days nicht nur 3h oder nicht nur zu den Zeiten gespielt… Ich habe geteilt gespielt z. Bsp. 10 Uhr ne Stunde später noch mal und dann die letzten 2 h bis 17 Uhr, halt wie ich grad Zeit hatte und in Anbetracht der 400 Bonbons die man braucht, bin ich mir nicht sicher ob man das in den 3h schafft… 🤔😅😤

Xpiya

Ich find es zwar auch blöd, dass das Zeitfenster kleiner wird… aber deine Begründung widerspricht sich.

Erstmal sagst du das es Leute gibt die arbeiten müssen(stimmt, die gibt es aber immer)… dann erzählst du wie du 4h aufgeteilt auf 6h spielst… wobei du den CDay schon um 10uhr beginnst… obwohl er selbst erst um 11uhr startet.

Es gibt wegen des kürzeren Zeitraums 2 zusätzliche 2 Boni. Mit Sananabeere und MegaPokemon bekommst du 13Bonbons/Fang + eine erhöhte XL Chance. Für das verschicken gibts nochmal 1 Bonbon.

Also braucht man ~30 fänge… Mit Fangtrick schafft man gute 200/Std.(wenn man es maximiert sogar 300)

Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, 60-90min. Vollgas spielen reichen an einem CDay vollkommen aus um alles zu bekommen.

HIOBtheDragon

Ah, noch so ein Pay-To-Win Gamer! Eure Meinung interessiert uns echte Gamer nicht!

Günther87

Wir regen uns hier über einen C-day auf der auf 3 Stunden wie Ursprünglich geändert wird.
Für mich sind die Spoofer oder die Spieler die diese Maps benutzen um 100er zu fangen viel schlimmer als jene die mit 3 Stunden C-day glücklich sind.
Ich bin auch dafür den C-day auf 3 Stunden zu reduzieren und die Shinys wieder etwas seltener zu machen.
Früher hatte man sich den Lucky Tausch sogar für den C-day aufgehoben um dann direkt wenn man ein Shiny bekommt dies zu tauschen und heut hat man 50-100 shinys und versuchts einfach täglich mit dem Spezialtausch und wenn es nichts ist wird es verschickt.
C-day Shinys sind nichts mehr besonderes seit diese 6 Stunden gehen, das war Früher mit Pikachu, Glumanda und Co was anderes.
PS bin wie du es Schreibst ein echter Gamer der sich sogar seine EP´s nicht mit Freunden holen möchte sondern alles nur durchs fangen.

SilleHeHe

Ich dachte der wäre 10 Uhr losgegangen… Zeitumstellung vllt😅 egal… Ich hatte Spätdienst deshalb konnte ich vorher etwas spielen und hab dann während der Arbeitszeit noch bissl rein gucken können… So richtig hintereinander fangen kann ich auch nicht weil ich noch ein Kind zu versorgen habe 😂 deshalb weiß ich nicht ob das so zu schaffen ist wie du das beschreibst… Deshalb meinte ich dass ein 6h Tag für mich halt einfach besser ist, um mir Spielzeit einzuteilen

P0ledra

Ich bin tatsächlich für die kürzere Zeit. Wenn man in ländlichen Bereichen wohnt ist es schwer genug Spieler für schwere Raids zu finden. An 3 Std. CDays haben wir immer genug Spieler gefunden. Bei den 6 Std. sind oft nicht genug Spieler gleichzeitig unterwegs.

SilleHeHe

Da hast du recht…

kraeuschen

Die 6h Dauer waren auch ein COVID Bonus, und jetzt, wo die Pandemie ja offensichtlich vorbei ist, wird dieser zurueckgesetzt – genau wie der Rauch.

Daher ist es auch voellig OK, seine Spielerschaft an bestimmten Plaetzen zu konzentrieren, kdnA.

Sascha

Ich finde es ehrlich gesagt Recht bescheiden. Ich hab durch die Änderung nur noch effektive 60-90 min für den CD. Ich fand die 6 Std eigentlich ganz gut. Da ich von ca. 12:30 bis 15:30 mit meinem Kind immer spazieren bin, fehlt mir dadurch halt jetzt Zeit.

Xpiya

Aber so viele interessante CDays gibts doch eh nicht und am Ende des Jahres einen der alles wiederholt. Ich hab selbst während der 6h höchstens 2h aktiv gespielt, hat eigentlich für alles gereicht.

Am Ende, ja das 6h Zeitfenster war cool, aber bei 3h geht auch die Welt nicht unter. So recht notwendig oder den Vorteil an jetzt 3h sehe ich sich nicht(außer vielleicht die suchtis vor sich selbst zu schützen und ihnen 3h Lebenszeit zu schenken)

Persönlich Dinge gehen vor, deshalb hab ich auch schon viele CDays verpasst. Wenn dir an jedem Sa. + So. Ganz genau Zwischen 12-16uhr das spazieren gehen heilig ist, dann muss man damit leben. Als Tipp, werf nen Rauch, mach das Plus Gerät an und reconnecte alle 30-40mm. Reicht vollkommen aus um alles am CDay zu fangen(sofern man spazieren geht) ohne aufs Smartphone zu schauen.

Ich hab mir als Bsp. Am Kaumalat CDay auch absichtlich alles frei gehalten weil ich den definitiv nicht verpassen wollte… wo ein Wille da ein Weg.

Ascy

Es macht einfach keinen Sinn was Niantic dort schreibt.

Es mag durchaus sein das es Spieler gibt die nur 3 Stunden spielen aber immerhin haben sie dafür einen Zeitrahmen von 6 Stunden zur Verfügung.

Nicht sicher ob Niantic auch bedenkt das es Spieler gibt die hin und wieder einen Job nachgehen, hier macht es schon einen Unterschied ob ich dann einen 6 oder 3 Stündigen Zeitraum habe.

Allein das Event Ende Februar hat uns doch gezeigt das der Faktor Zeit für viele Spieler wichtig zu sein scheint.

FalkeIN75

Gebe Dir Völlig recht! Aber gibt halt leider auch Spieler die der Meinung sind weil sie jedes Wochenende frei haben und sie nur 3 Std Spielen muss das für alle andere auch Reichen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

16
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x