Pokémon GO sperrt bald zahlreiche Android-Nutzer aus – Handys aus 2019 betroffen

In Pokémon GO gibt es aktuell viel Streit um den Support einiger Android-Geräte. So will Niantic diesen einstellen und dadurch hunderte Handys aussperren.

Das wurde angekündigt: Letzte Woche gab Niantic bekannt, dass sie den Support aller 32-Bit-Android-Geräte einstellt. Das betrifft ziemlich viele Handys, wie findige Nutzer auf reddit herausgefunden haben.

Wir zeigen euch hier die Liste der betroffenen Handys.

Diese Handys können bald kein Pokémon GO mehr spielen

Das ist die Liste: Auf reddit haben Spieler haufenweise Geräte zusammengetragen, die von dem Problem betroffen sind. Dazu zählen auch zahlreiche Geräte aus 2018 und sogar 2019. Alle bekannten Handys, die ihr mit der Einstellung vom Support nicht mehr nutzen könnt, sind in einem Google-Dokument aufgelistet.

Wir zeigen euch hier einige prominente Fälle:

  • Samsung A10(e) (2019)
  • Samsung A3 (2016, 2017)
  • Samsung A5
  • Xiaomi Redmi 4a, 6, 6a, 7a, 8a, S2 (2016-2019)
  • LG K20 (2019)
  • LG K30 (2018)
  • Huawei Y5 (2019)

Damit sind also sogar Handys betroffen, die gerade mal ein Jahr alt sind. Wenn ihr ein solches Gerät benutzt, dann wird Pokémon GO bald nicht mehr funktionieren. Ihr müsst euch dann, wenn ihr weiterspielen möchtet, ein 64-Bit-Gerät kaufen. Alternativ funktioniert auch ein iOS-Handy, also ein Apple-Gerät. Auf Apple-Geräten gab es zuletzt zahlreiche Bugs – vor allem bei Raids.

Pokemon GO Sperre Ban
Zahlreiche Handys könnten schon bald nicht mehr für Pokémon GO geeignet sein.

Ab wann gibt es diese Neuerung? Niantic spricht davon, dass im August ein Update erwartet wird, was diese Änderung bringt. Ihr könnt also noch bis dahin ganz normal weiterspielen, egal welches Android-Gerät ihr nutzt.

Was sagen Trainer dazu? Viele Spieler sind sauer über diese Änderungen. Immerhin sind hier auch viele Handys dabei, die aus 2019 stammen. Es sind also nicht nur die alten Knochen betroffen, sondern auch gerade neu gekaufte Handys.

Dudwithacake schreibt auf reddit dazu: “Das ist unglaublich, dass sie Handys aussperren, die 2019 veröffentlicht wurden.”

BCHiker glaubt sogar an einen Fehler von Niantic: “Irgendwas muss hier nicht stimmen… Entweder meinte Niantic, dass die Telefone nur 64-Bit-Hardware haben müssen, oder ihnen war nicht klar, dass ein ziemlich großer Prozentsatz der Android-Telefone mit 32-Bit-Betriebssystem auf 64-Bit-Hardware läuft. Sie können unmöglich damit einverstanden sein, sich von etwa 25 % ihrer Android-Player zu verabschieden, oder?”

Zuletzt sorgte Niantic auch mit ungerechtfertigten Banns für viel Aufsehen. So wurden wohl Spieler gesperrt, obwohl sie nichts Illegales im Spiel gemacht haben.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
konradema

Die News stimmt so nicht, wie immer schlecht recherchiert.

Fredstereo

Wenn du so etwas schreibst, dann erwähne doch bitte wenigstens was daran nicht stimmt und wie es korrekt wäre.

konradema

Es ist aber nicht meine Aufgabe richtig zu recherchieren, das sollen die bitteschön selber machen.

Irina Moritz

Hallo, da du hier neu bist, möchte ich dich gerne auf unsere Kommentar-Regeln verweisen. Lies sie dir durch und halte dich bitte dran. Destruktive Posts wie deinen lassen wir nicht stehen. Du kannst uns aber gerne eine Quelle für deine Aussage geben. Wir werden sie prüfen und den Artikel ggfs. anpassen 🙂

RagingSasuke

W T F? Ich bin zwar nicht betroffen aber das find ich ja mal ne nummer.

Annika

Dann ist meine Trainerkarriere genau jetzt und hier beendet, denn mein Xiaomi Redmi ist gerade mal drei Wochen alt und ich werde mir ganz sicher kein neues Handy kaufen, weil Niantic den Würfel für meins hat fallen lassen.
Ich bin Level 34, von Anfang an dabei und habe auch immer mal Geld für Eventickets oder Bälle ausgegeben.
Ich habe gute, mit viel Mühe hochgelevelte Pokemon auf meinem Accaunt, auf die ich auch sehr stolz bin.
Das was Niantic da abzieht ist mir unverständlich. Geht es um Stellenabbau? Wollt ihr Mitarbeiter einsparen?
Warum dann nicht den Support für die ganz alten Smartphones die keiner mehr nutzt einstellen?
Man kann auch an den falschen Stellen geizig sein… Wenn ihr euch das nicht nochmal überlegt gehen euch eine Menge Einnahmen durch die Lappen..

Zavarius

Nostalgie Grind, Münzhate, jetzt das… Gab es einen Führungswechsel und jemand von Blizzard sitzt da jetzt?

Sunnyman1984

Oh man so ein Mist.Hoffe nur,dass das bei mir nicht auch passiert,da ich ein Huawei p9 besitze.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x