Pokémon GO: Alles, was ihr zur Raid-Stunde mit Mewtu heute wissen müsst

Heute Abend, am 8. Oktober, startet in Pokémon GO die Raid-Stunde mit Mewtu. Wir geben euch Infos zur Startzeit, Kontern und den Shinys.

Wann läuft das Event? Heute Abend um 18 Uhr geht es los. Dann taucht auf allen Arenen, auf denen kein anderer Raid läuft, ein Mewtu auf. Ihr könnt eine Stunde lang gegen die Mewtu kämpfen.

Es ist die Nachhol-Stunde, nachdem zuletzt das Event wegen technischen Problemen abgesagt wurde. Es ist also vorerst die letzte Chance, um an Mewtu in normalen Raids zu kommen.

Raid-Stunde mit Mewtu heute Abend- Alle Infos

Das macht die Raid-Stunde besonders: Nachdem Mewtu für eine Woche dank des Ultra-Bonus in normalen Raids war, verschwand es im September und wurde durch Giratina ersetzt. Nun kehrt es einmalig für die Raid-Stunde zurück. Ansonsten kann man Mewtu aktuell nur in EX-Raids treffen.

Pokémon GO Mewtu Titel Solo

Wer also nochmal die Chance auf 10 oder mehr Mewtu an einem Tag haben will, der sollte auf die Raid-Stunde heute Abend nutzen.

Wie konter ich Mewtu? Das Psycho-Pokémon hat 3 Schwächen: Geist, Unlicht und Käfer. Die besten Konter sind Giratina, Gengar und Mewtu mit Spukball.

Mewtu kann man zu viert locker besiegen. Im Trio geht es nur mit einem sehr starken Team. Für die Raid-Stunde empfehlen wir euch eine Gruppengröße von etwa 6 Spielern.

Mewtu Konter
Gegen Mewtu kann man viele Konter einsetzen

Welche Attacken lernt Mewtu? Das legendäre Pokémon kann im Rahmen der Raid-Stunde nochmal den Angriff Psychostoß lernen. Diese Attacke macht es mit Abstand zum besten Psycho-Angreifer im Spiel und ist verdammt mächtig.

Manche Raids von Mewtu schlüpfen auch kurz nach 18 Uhr. Diese haben dann, nach Berichten von Spielern, die Attacke Spukball, welche es sonst nur in EX-Raids gibt.

Das ist die Entschädigung für den Ausfall

Hier gibt es was umsonst: Aufgrund der technischen Probleme beim letzten Mal entschädigt Niantic alle Spieler mit zwei kostenlosen Raid-Pässen.

So könnt ihr bis zu 4 kostenlose Pässe heute einsetzen. Dafür müsst ihr den Pass von gestern aufgespart haben und vor der Raid-Stunde keinen anderen Raid absolviert haben. Dann habt ihr die 2 kostenlosen und die täglichen Pässe von heute und gestern.

Raid Pässe

Wie nutzt man ein solches Event gut aus? Die Raid-Stunde mit Mewtu lohnt sich, wenn man so viel wie möglich rausholt. Dafür geben wir euch hier einige Tipps:

  • Habt vorher schon eine feste Raid-Gruppe und trefft euch einige Minuten von 18 Uhr an einem Startpunkt
  • Eure Raid-Route sollte im besten Fall an vielen Arenen vorbeigehen, die dicht beieinander liegen
  • Sobald ihr im Kampf seid, könnt ihr von der Arena weiterlaufen. Kämpfen und Fangen könnt ihr dann also beim Laufen zur nächsten Arena
  • Habt keine riesigen Raid-Gruppen, denn die halten oftmals auf. Seid zu 6-8 unterwegs, damit die Organisation nicht zu schwer fällt.

Was muss man zu Shiny Mewtu wissen? In der Raid-Stunde habt ihr auch die Chance auf Shiny Mewtu. Die Wahrscheinlichkeit liegt hier bei 1 zu 19, wie üblich bei legendären Pokémon.

Shiny Mewtu

Wie geht es danach weiter? Für den Oktober hat Niantic bereits zahlreiche weitere Raid-Stunden bekannt gegeben. Ihr habt also im Oktober noch viel zu tun.

Es wurden auch Hinweise auf die Rückkehr vom Regi-Trio gefunden:

Pokémon GO: Hinweise auf Rückkehr vom Regi-Trio – Kommen sie in großem Live-Event?
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.