Pokémon GO revolutioniert sein Bewertungssystem – So funktioniert es jetzt

In Pokémon GO gibt es ein neues Bewertungssystem. Damit könnt ihr eure Pokémon deutlich schneller und vor allem deutlicher bewerten. Wir zeigen euch, wie es funktioniert.

Was ist das für ein System? Bislang konnte man in Pokémon GO den Teamleiter nach einer Bewertung fragen und erhielt nur 3 Sätze, die eine ungefähre IV zeigten. Man erkannte zwar Pokémon mit 100% IV, aber alle anderen Werte konnte man nicht einwandfrei identifizieren.

Nun gibt es ein neues System, welches euch ganz genau die einzelnen Werte der Pokémon zeigt und ihr viel schneller durch eure Pokémon bewerten könnt. Dafür benötigt ihr nun keine Extra-App mehr, sondern es passiert alles direkt im Spiel.

So funktioniert das neue Bewertungssystem

Wie sieht das System aus? Ihr klickt ganz einfach auf die Bewerten-Taste beim Pokémon und direkt öffnet sich das neue System. Es zeigt euch ohne einen weiteren Klick an, welche IV das Pokémon hat und welcher Wert wie viele Punkte hat.

Bewerten
Diese Maske öffnet sich nun beim Bewerten. Quelle: Reddit

Dabei wird zwar weiterhin nicht die genaue Zahl der IV angezeigt, aber ihr könnt nun auf den ersten Blick sehen, ob das Pokémon gut oder schlecht ist.

Wie funktioniert es? Jeder Wert bekommt ein eigenen Balken im System. Dieser Balken füllt sich dann mit der Punktzahl des jeweiligen Wertes. Je dichter der Wert an der 15 ist, desto voller ist der Balken. Wenn der Balken voll ist, dann hat das Pokémon den Wert auf 15. Besser geht es nicht.

Zudem gibt es Sterne. Für jeden Wert, der über 10 ist, bekommt das Pokémon einen Stern. Hat das Monster also 3 Sterne, so ist jeder Wert über 10.

Werte
So unterscheiden sich die Balken bei unterschiedlichen Werten

So schnell geht das System jetzt: Das Bewerten geht nun deutlich schneller, denn ihr könnt die Bewertungsmaske auch noch offen lassen und trotzdem zwischen den Pokémon wechseln. So müsst ihr nicht bei jedem Monster aufs neue auf den Bewertungs-Knopf drücken, sondern wischt einfach immer weiter.

Die Sterne zeigen schon immer an, wenn ein Pokémon brauchbar ist oder eben nicht. Jedes Monster mit nur einem Stern könnt ihr wohl bedenkenlos wegwerfen. Bei den 3 Sternen sollte man dann schon genauer hinschauen, ob es nicht doch zu gebrauchen ist.

Hier seht ihr wie schnell das System funktioniert

So schneller erkennt ihr 100% IV: Pokémon mit perfekten IV erkennt ihr jetzt sogar noch schneller. Sie haben dann keinen orangen Kreis mit Sternen, sondern diesen Kreis in rot. Sobald ein Pokémon also diesen roten Kreis hat, solltet ihr es behalten.

Mehr zum Thema
Pokémon GO: Das sind die besten Angreifer nach Typ – Stand 2019

Sind Bewertungs-Apps jetzt überflüssig? Sie verlieren definitiv an Brauchbarkeit. Mit dem System im Spiel könnt ihr die Pokémon noch etwas schneller bewerten und vor allem die schlechten Pokémon von den Guten trennen.

Wenn es ums genaue Bewerten geht, könnten die Apps noch nützlich sein, denn hier muss man beim Ingame-System noch ganz genau hinschauen, um zu sehen, welche Werte das Pokémon hat. Aber auch dies dürfte mit etwas Übung schnell gelernt sein.

Wann kommt dieses System ins Spiel? Das neue Bewerten kommt mit dem Update 0.149.0 ins Spiel. Dies wird gerade ausgerollt und ist bei einigen Android-Nutzern schon zu haben. Die iOS-Nutzer müssen sich noch einige Tage gedulden. Spätestens zum Wochenende sollte aber auch hier das Bewerten möglich sein.

Was haltet ihr von dem neuen System? Ersetzt es euren IV-Rechner?

Mehr zum Thema
Ein halbes Jahr später: Wie wichtig ist PvP noch in Pokémon GO?
Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
Level Up (28) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.