Pokémon GO: Alle neuen Shinys zur Fashion-Week und wo ihr sie findet

Pokémon GO: Alle neuen Shinys zur Fashion-Week und wo ihr sie findet

In Pokémon GO läuft seit heute, den 27. September 2022, die Fashion-Week. Diese bringt euch das eine oder andere neue Shiny. Wir von MeinMMO zeigen euch, um welche Monster es sich dabei handelt und wo ihr sie finden könnt.

Um welches Event geht es? Pokémon GO veranstaltet derzeit die jährliche Fashion-Week. Zu dieser Gelegenheit wollen die kleinen Taschenmonster selbstverständlich ganz besonders strahlen, weshalb sich einige von ihnen für dieses Event extra in Schale geschmissen haben.

So könnt ihr im Event-Zeitraum auf zahlreiche kostümierte Monster in Pokémon GO treffen und auch das eine oder andere neue Shiny wird dabei sein. Welche das sind und wo ihr sie findet, haben wir euch nachfolgend zusammengefasst.

Wann läuft die Fashion-Week? Das Fashion-Event läuft in der Zeit vom 27. September 2022 um 10:00 Uhr Ortszeit bis zum 03. Oktober 2022 um 20:00 Uhr Ortszeit.

1. Yveltal

Pokémon-GO-Yveltal-Shiny
Yveltal normal (links) und als Shiny (rechts)

Was ist das für ein Monster? Bei Yveltal handelt es sich um ein legendäres Unlicht- und Flug-Pokémon aus der 6. Spiele-Generation. Eine Vor- oder Weiterentwicklung hat es nicht. Mit einem Moveset aus Standpauke und Finsteraura sowie einem hohen Angriffswert, kann es als einer der besten Angreifer in Pokémon GO überzeugen.

Im Rahmen der Fashion-Week wird Yveltal erstmals auch in seiner schillernden Form im Spiel zu finden sein. Ihr erkennt es an seinen weiß-grauen Flügeln.

Wo kann man es finden? Ihr könnt Yveltal derzeit in den Level-5-Raids finden und im Anschluss mit etwas Glück einem schillernden Exemplar begegnen. Und auch in den Belohnungen der GO-Kampfliga könnt ihr es euch ab Level 20 sichern.

Hier findet ihr die besten Konter gegen Yveltal.

2. Coiffwaff

Coifffwaff normal (links) und als Shiny (rechts)

Was ist das für ein Monster? Das Normal-Pokémon Coiffwaff stammt aus der 6. Spiele-Generation. Das Monster liebt es seinen Look zu verändern und verfügt daher neben seiner normalen Variante noch über 9 weitere verschiedene Formen, die sich anhand seines Haarschnitts unterscheiden.

Eine Vor- oder Weiterentwicklung besitzt das Pokémon nicht und es ist auch nicht sonderlich stark. Durch seine verschiedenen Formen ist es aber bestens für Sammler geeignet. Zum Fashion-Event feiert es außerdem sein Shiny-Debüt.

Dieses unterscheidet sich durch ein dunkles Fell und ein helles Gesicht von seiner normalen Variante. Selbstverständlich werden auch all seine Formen als Shiny verfügbar sein. Wie die verschiedenen Formen aussehen, zeigt das nachfolgende Bild:

Pokémon-GO-Coiffwaff-Shiny-Vergleich-Alle-Formen
Coiffwaff in seinen verschiedenen Formen (normal und als Shiny)

Wo kann man es finden? Coiffwaff ist in den kommenden Tagen fast überall im Spiel zu finden. Haltet also in der Wildnis und in Level-1-Raids nach ihm Ausschau. Außerdem ist es Teil der Feldforschungsaufgaben zur Fashion-Week. Dort versteckt es sich hinter den Schnappschuss-Aufgaben.

Wie ihr die Form von Coiffwaff wechseln könnt, erfahrt ihr im nachfolgenden Beitrag:

Pokémon GO: Coiffwaff Form ändern – So sichert ihr alle 9 Formen

3. Absol mit stylischem Look

Absol normal (links) und als Shiny (rechts)

Was ist das für ein Monster? Absol ist ein Unlicht-Pokémon aus der 3. Generation, was auf keine Vor- oder Weiterentwicklungen zurückgreifen kann. Das Monster gibt es grundsätzlich schon seit einiger Zeit als Shiny im Spiel. Zur Fashion-Week hat es sich für euch aber mit einer stylischen Sonnenbrille besonders hübsch gemacht.

Ihr könnt es somit zum ersten Mal in diesem Kostüm finden und es darüber hinaus mit etwas Glück sogar als Shiny fangen. Das macht es im Vergleich zu seiner normalen Form nochmal etwas seltener, denn man weiß nie, wann es das nächste Mal ins Spiel kommt. Erkennen könnt ihr das Shiny an seinem weißen und orangefarbenen Körper.

Wo kann man es finden? Genau wie Coiffwaff und Yveltal wird auch Absol in den kommenden Tagen in den Raids zu finden sein. Darüber hinaus spawnt es auch gelegentlich in der Wildnis. Eine weitere Chance auf ein schillerndes Absol habt ihr außerdem in den Belohnungen der befristeten Forschung.

4. Digda im stylischem Look

Digda und Digdri normal (links) und als Shiny (rechts)

Was ist das für ein Monster? Das Boden-Pokémon Digda stammt aus der ersten Spiele-Generation und wird im Rahmen der Fashion-Week erstmals mit einem Hut zu finden sein. Diese Version lässt sich sogar entsprechend zu einem Digdri mit Hut weiterentwickeln.

Genau wie Absol ist Digda schon einige Zeit als Shiny im Spiel zu finden. Durch das Kostüm könnt ihr euch nun aber nochmal eine besondere Version davon sichern, die es erfahrungsgemäß nicht so häufig geben wird. Achtet beim Fangen auf die Nase von Digda, denn diese ist beim Shiny blau.

Wo kann man es finden? Digda ist während des gesamten Events in den Level-1-Raids zu bekommen sowie mit etwas Glück in der Wildnis. Zusätzlich schlüpft es aus den 7-km-Eiern, die ihr euch zur Fashion-Week aus den Geschenken eurer Freunde sichern könnt.

Wer eine weitere Gelegenheit auf ein Shiny nutzen möchte, der sollte auch die Aufgaben der befristeten Forschung lösen. Um euch auch ein kostümiertes Shiny-Digdri zu sichern, müsst ihr Shiny-Digda mit Hut entwickeln. Digdri wird nämlich derzeit im Spiel nicht zu fangen sein.

5. Toxiquak im stylischem Look

Pokémon-GO-Glibunkel-Toxiquak-Shiny
Glibunkel und Toxiquak normal (links) und als Shiny (rechts)

Was ist das für ein Monster? Toxiquak ist ein Gift- und Kampf-Pokémon aus der 4. Spiele-Generation. Es lässt sich aus Glibunkel entwickeln. Nachdem es in der Vergangenheit bereits ein kostümiertes Glibunkel mit Kappe im Spiel gegeben hatte, welches auch als Shiny gefangen werden konnte, feiert nun auch endlich Toxiquak sein Kostüm-Debüt.

Ihr könnt das kostümierte Shiny-Glibunkel somit jetzt entsprechend weiterentwickeln. Dieses erkennt ihr an seinem türkisfarbenen Körper.

Wo kann man es finden? Toxiquak selbst wird während des Events nicht in der Wildnis oder in Raids zu finden sein. Um euch das kostümierte Monster als Shiny zu sichern, müsst ihr euch zunächst ein kostümiertes Shiny-Glibunkel fangen.

Dieses spawnt in den kommenden Tagen in der Wildnis, in Level-1-Raids, schlüpft aus Eiern und ist außerdem in den Belohnungen der befristeten Forschung sowie der Event-Quests zu finden.

Weitere seltene Shinys zur Fashion-Week

Die neuen Shinys sind aber nicht die einzigen schillernden Monster, die ihr euch während der Fashion-Week in Pokémon GO sichern könnt. Ihr könnt nämlich in der Wildnis, in Raids sowie aus Eiern auch andere kostümierte Pokémon ergattern, die es bereits in den vergangenen Jahren zu Events dieser Art gab und deren schillernde Form dadurch etwas seltener ist.

Haltet dazu in den kommenden Tagen nach folgenden Monstern Ausschau:

  • Smettbo mit Schleife: In der Wildnis & in Level-3-Raids
  • Elezeba mit Kragen: In der Wildnis & in Feldforschungen
  • Kirlia mit Hut: In der Wildnis & in Level-3-Raids
  • Sheinux mit Hut: In Level-1-Raids & in 7-km-Eiern
  • Kussilla mit Schleife: In 7-km-Eiern

Wie gefallen euch die neuen Shinys in Pokémon GO? Welches werdet ihr euch sichern? Und über welches Kostüm würdet ihr euch beim nächsten Mal freuen? Lasst es uns hier auf MeinMMO in den Kommentaren wissen und tauscht euch mit anderen Trainern darüber aus.

Bald soll es die nächste Ultrabestie in den Raids geben. Pokémon GO gibt in einem Video nun Hinweise zum Release von Schlingking. Wir zeigen es euch.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx