Pokémon GO: Durchgespielt – Nach 332 Tagen und 2200 km Level 40

Der deutsche Pokémon-Trainer Thorsten Bauer hat Pokémon GO nach 322 Tagen durchgespielt. Er brauchte 2200 Kilometer für Level 40 und alle Monster.

Dieser Pokémon-Trainer aus Düsseldorf hat das vorläufige Ziel von Pokémon GO erreicht. Er hat alle 233 Monster, die es in Europa zu fangen gibt, in seiner Sammlung und hat das maximale Level 40 erreicht. Bauer glaubt, er ist einer von etwa 1000 Spielern in Deutschland, die alle 233 Pokémon gefangen haben.

Was sind das für Leute, die es geschafft haben? Wer ist Thorsten Bauer?

Um sein Ziel zu erreichen, hat Bauer Pokémon GO mindestens eine Stunde pro Tag gewidmet, was im Winter nicht so einfach war. In einem Interview mit Bild.de erzählt er von seinem Pokémon-Abenteuer.

Nach dem Hype ging die Jagd weiter

Thorsten Bauer ist ein Pokémon-Trainer aus Düsseldorf, der Level 40 erreicht und alle Pokémon gefangen hat, die es in Europa zu fangen gibt. Statt in Kneipen sein Geld auszugeben, investierte er sein Geld in Pokémon GO und war etwa ein Jahr lang motiviert auf der Jagd. Nun ist er am Ziel angekommen und wartet auf die neuen Inhalte für Pokémon GO in 2017.

Pokémon GO
Quelle: Kotaku

Sein Abenteuer begann am 13. Juli 2016, als der PokéHype bei uns in Deutschland ausbrach. Zunächst verstand er den Wirbel um das Spiel nicht. Als er sich Pokémon GO dann selbst auf sein Handy gezogen hat, wurde er in den Bann gezogen und von der Sammelleidenschaft gepackt. Er machte das Spiel zu seinem Projekt mit dem großen Ziel: Alle Monster fangen und Level 40 erreichen.

Mit diesem Ziel vor Augen veränderte sich sein Alltag. Nach der Arbeit geht er täglich stundenlang auf Monster-Jagd. Auch, als der große Hype nach dem Sommer 2016 beendet war, blieb er dem Spiel treu. Er lernte andere Spieler kennen, mit denen er sich am Wochenende zum Zocken trifft.

pokemon relaxo

Schwierig wurde es in den Winter-Monaten, als die Temperaturen besonders niedrig waren. „Wenn die Temperaturen am Gefrierpunkt sind, geht die Motivationskurve auch gegen null“, sagt er. Um trotzdem die nötigen Erfahrungspunkte, Items und Pokémon zu finden, fuhr Bauer mit seinen Freunden im Auto die PokéStops an.

Zwar entspricht das nicht ganz dem Sinn des Spiels, bei dem man eigentlich seine Umgebung kennenlernen soll, dennoch sagt Bauer, dass er den Großteil der 2200 Kilometer gelaufen sei. „Es gibt Leute, die sind 5000 Kilometer gelaufen“, fügt Bauer hinzu.

Der Erfolg hat seinen Preis

Aus seinem direkten Freundeskreis haben es sechs Trainer geschafft, alle Pokémon zu fangen und Level 40 zu erreichen. Über 33.000 Monster fand er in Eiern und in der Wildnis, bis er schließlich eins von jeder Art hatte.

Er selbst hat in das Spiel einen hohen dreistelligen Betrag investiert, um nach dieser Zeit Level 40 zu erreichen. „Die einen gehen halt am Samstagabend aus und geben 40€ für Getränke aus, und ich benutze mein Geld für Pokémon – und habe eine ebenso tolle Zeit wie der Kneipengänger“.

pokemon-geld

Nächstes Ziel?

Nachdem er diesen Meilenstein erreicht hat, will er aber nicht mit Pokémon GO aufhören. Vielleicht wird er nicht mehr in der gleichen Intensität spielen, sagt er aber aufhören würde er nicht. Stattdessen freut er sich auf die vielen Neuerungen, die Niantic angekündigt hat.

Er freut sich deshalb auf den 13. Juli, an dem das Spiel ein Jahr alt wird und dieses Ereignis mit den Spielern gefeiert wird.

Pokémon GO Raids

Welches Level habt Ihr in Pokémon GO bisher erreicht?


Hinweise auf ein Geburtstagsevent gab es jetzt im Code von Pokémon GO

Quelle(n): Bild.de
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Roland Knauß

Bin seit 14.07.2016 dabei und bin am 01.03.2017 Level 40 geworden habe alle alten Goldmedaillen bis auf Icognito erst 12 Stück liege derzeit bei 2390000 EP könnte noch ca. 2000000 EP durch Entwicklungen machen. Warte aber ob es eine Levelerhöhung gibt. Wir haben in unserer Gruppe aktuell 3 40er 2 39er und der Rest bewegt sich knapp drunter. Bin auch nach den Maps gefahren und gelaufen habe ca. 56000 Pokemon gefangen ca. 46000 Pokestops gedreht. Gelaufen/gefahren bin ich 2046 km. Alkes in Fürth Nürnberg und Umgebung. Also nichts besonderes meiner Meinung nach, und die 40er werden immer mehr

Wentzel Fabian

Mmmh was soll ich sagen,mmmh okay lvl.40 ist cool aber es ist will besser den schnellst Trainer ganz Deutschland zu bewerten!!! Z.B ich bin am 29.1.2017 angefangen und bin jetzt schon lvl.38 .Da Frage ich mich kannst ehrlich wieso nur ne Stunde spielen??? Habe 2 Kinder und immer 3-5 Stunden draussen. Also lets fun !!!!

Miko

Es geht nicht hervor, dass der Trainer das Spiel tatsächlich “durchgespielt“ hat! Dies wäre bei folgendem gegeben:
1. Level 40
2. Alle Pokémon
3. Alle Pokémon in beiden Geschlechtern
4. Alle Pokémon mit besten Bewertungen
5. Alle Icognitos
6. Alle Medaillen auf Gold

Rooke Randgris

Ich habe für Level 40 320 Tage gebraucht und bin auch im Winter nicht mit dem Auto gefahren, sondern habe fleißig meine Runden im Park gedreht bis zum aktuellen Stand von 3181 Kilometer. Allerdings habe ich nur 232 Pokémon im Pokedex – da ich keine Maps benutze hatte ich noch nicht das Glück über ein Icognito zu stolpern. Wüsste gerne wo und wie Thorsten Bauer sein Icognito gefunden hat. 😉
Von der Spielerzahl her werden es wohl mehr als 1000 Spieler sein, aber in meinem direkten Umfeld gibt es auch nur einen weiteren Level 40 Spieler. Ich bereite mich selbst fleißig auf die Level-Cap Erhöhng vor und liege jetzt bei 23,5 Millionen – mein xp Ziel habe ich bei 25m gesetzt.

Dirk

Ich denke nicht, dass nur 1000 Spieler 233 Poketypen habe. Ich habe die auch. Seit 2 oder 3 Wochen. Dann ist hier in der Gegend endlich mal nen Incognito aufgetaucht. Mit funktioniereden Kartendienst und Großstadt und Glück/Zeit ist es glaub ich machbar. Meine Frau hängt bei 232. Sie kriegt einfach keine Drachenschuppe. Von Level 40 sind wir aber noch weit entfernt.

Btw. stimmt 233 nur für Kontinentaleuropa. Corasonn spawnt auf den kanarischen Inseln, dass technisch zu Europa, wenn gleich es auf der afrikanischen Platte liegt.

Der Typ kann ja noch alle Medaillien sammeln, alleine Gold bei der Incognito zu sammeln: viel spaß. Man braucht 26 verschiedene Typen.

Peter

Ich hab auch 233, und muss noch das Volitlamm fertig entwickeln…

Rensenmann

Mein Chef ist schon seid 4 wochen Level 40. Ich frage ihn mal seid wann er alle zusammen hat. Voll krank aufjedenfall ^^(Da braucht er mir nicht kommen mit: ich bin Destiny süchtig 😀 ) Groomitofelfen oder so ähnlich heißt er da.

Edit: Er hat aktuell 232, den letzte könnte er seid 6 Wochen machen aber hat noch keinen 100 % igen. Muss dazu aber sagen: von morgens um 4-12 uhr wird der Pokestop auf Arbeit vor der Tür bis zum bluten ausgenutzt und ab 12 bis 20uhr (wenn ich dann komme) wird dann Arenen usw gemacht. Und dass an 365 Tagen im Jahr ohne einen Tag pause dazwischen. 😉

Azaghal Naugrim

Hey, wo arbeitest Du? Ich will auch so einen Chef 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x