Was passiert in Pokémon GO? Mysteriöser Countdown aufgetaucht

In Pokémon GO sind die Rüpel von Team Rocket unterwegs und sorgen gerade vor allem in New York für Ärger. Doch das dürfte bald noch intensiver werden, denn auf YouTube läuft gerade live ein Countdown herunter, der morgen endet.

Was ist passiert? Der offizielle Twitter-Account von Pokémon GO wurde von den Schurken von Team Rocket übernommen. Die posten dort ominöse Nachrichten und deuten große Ereignisse an. Gleichzeitig ist auf dem YouTube-Channel von Pokémon GO ein mysteriöser Countdown aufgetaucht.

Kommt der Boss von Team Rocket?

Wann endet der Countdown? Der Countdown tickert stetig herunter und immer wieder tauchen Team-Rocket-Rüpel auf, die frech und gehässig lachen. Der Countdown wird voraussichtlich kurz vor 6 Uhr morgens am 28. Juli 2019 enden. Das ist also schon morgen soweit.

https://youtu.be/jkTNzBkyMHw

Was könnte morgen früh passieren? Bereits im Vorfeld gab es Gerüchte, das der fiese Giovanni, der Boss von Team Rocket, bald im Spiel auftauchen und legendäre Crypto-Pokémon ins Feld führt. Dazu kommt ein kaum erkennbares Bild auf Twitter, das vor schwarzem Hintergrund die Umrisse einer Gestalt zeigt., Auch hier vermutet man Giovanni.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Die Fans sind sich da ziemlich sicher, doch so mancher nimmt es auch mit Humor:

pokemon-rhapsody
Pokémon GO: Team Rocket ist wieder da und diesmal deutlich häufiger
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dirk

Das Geheimnis ist wohl, dass alle Pokestops zwischen 16-17 Uhr loakelr Zeit von Team Rocket übernommen werden. Und Team Rocket Photobomb. Klingt eher unspektakulär. In einer Stunde, kann man jetzt auch nicht allzuviele Pokestops abkaspern. Zumindest wenns nicht alles verzauberte Ratten sind.

TheCollectorHH

Bisher bin ich bei über 80% mit „Fledermäusen“ aus der Sache raus – „Ratten“ bisher ,erstaunlich tatsächlich, nur 2 Mal

Dirk

Es ist wirklich ne Frage, wie man daraus eine langzeitmotivation ziehen soll. Die Viecher sind teils erlöst noch schlecht. Hab bisher nur einen coolen Rüpel gefunden: Relaxo, Dragonir, Dragonir. Es gab den relaxo. Der sieht cool aus, wird wohl eher weiterleiden müssen. Aber der Rest? Schwache Starter (erst recht ohne die CD Angriffe) und Müllviecher. Es müsste mehr interessantes drin stecken. 2te/3te Wahl Top Angreifer, muss ja nicht gleich das immergleiche Eliteteam sein, aber mehr als ne Ratte oder Fledermaus…

TheCollectorHH

Auf jeden Fall gibt es ja schon eine neue EVENTBOX mit starken Belebern – die wohl auf starke Gegner hinzielt …. ( 8 Toptränke, 12 Topbeleber, 3 Superbrutmaschinen)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x