Wer Kaumalat in Pokémon GO fängt, hat irres Glück – So selten ist es

Seit genau einem Jahr kann man Kaumalat in Pokémon GO fangen. Doch das beliebte Monster hat sich ziemlich rar gemacht – bis heute ist es immer noch verdammt selten.

Das ist Kaumalat: Kaumalat ist ein Pokémon vom Typ Drache und Boden, das mit der vierten Pokémon-Generation eingeführt wurde. Es ist bereits in den Hauptspielen ziemlich beliebt, was vor allem an seiner Entwicklung liegen dürfte: Der Drache Knackrack ist ziemlich mächtig – auch in Pokémon GO.

Knackrack gehört zu den besten Drachen-Angreifern. Es hat generell einen beachtlichen Angriffswert und kann sehr hohe WP erreichen. Außerdem hält es recht lange in Kämpfen durch. Ein Knackrack will man nicht als Gegner haben. In seinem Team hätte man es hingegen gerne – das ist aber gar nicht einfach.

Kaumalat
Die Kaumalat-Familie ist verdammt selten

Trainer zeigt, wie selten Kaumalat ist

So selten ist Kaumalat: Schon kurz nach Release wurde klar, dass Kaumalat nicht einfach zu bekommen sein würde. Eine Analyse aus dem letzten Juli zeigte, dass es aus 10-km-Eiern zwar schlüpfen kann, dies aber so gut wie nie tut. Auch in der Wildnis ist es verdammt schwer, ein Kaumalat in die Finger zu bekommen.

Anlässlich des Pokémon-GO-Jahrestags von Kaumalat hat ein Trainer bei reddit seine persönlichen Zahlen auf der Suche nach Kaumalat veröffentlicht. Nach der Rechnung von Trainer „killerofheroes“ hat der Spieler seit dem Release von Kaumalat insgesamt

  • 35.839 verschiedene Pokémon gefangen,
  • 629 Eier ausgebrütet
  • und 1.453 Kilometer zurückgelegt

Sein persönliches Kaumalat-Ergebnis: Genau eines der Monster ging ihm in die Fänge.

Das macht es auch schwer, den kleinen Drachen in ein gefährliches Knackrack zu entwickeln. Schließlich kommt man nicht so einfach an Bonbons, wenn man keine weiteren Exemplare einsackt. Deswegen lohnt es sich stark als Kumpel.

Spieler hatten sich lange einen Community Day mit Kaumalat gewünscht, doch diese Hoffnung bekam mit der Einführung von Shiny-Kaumalat im Dezember 2019 einen kleinen Dämpfer.

Das sagt die Community: Die Kommentare unter dem Post von „killerofheroes“ fallen wenig überraschend aus. Die meisten Trainer haben dieselbe Erfahrung mit den seltenen Kaumalat gemacht. Und wenn sie mal mehr als eines eingesackt hatten, waren es nur wenige. Kaum ein Pokémon scheint mit diesen Seltenheitswerten mithalten zu können. 

Lediglich Ausnahmen wie Kapuno oder Milza werden als ähnlich selten angesehen: „Ich wusste ehrlich nicht, dass Milza überhaupt verfügbar ist“, erklärt etwa ein User (via reddit) und hat auch einen Vorschlag, wie mehr Spieler so seltene Monster wie eben Milza oder Kaumalat kriegen könnten: „Diese pseudolegendären Monster sollten anstelle von Tanhel durch die Kampfliga rotieren. Kapuno ist da drin, aber die anderen sollten auch reingemischt werden.“

So könnten mehr Trainer in den Genuss so starker Pokémon kommen. Denn wer bisher ein Kaumalat fangen konnte, hatte definitiv eine Menge Glück!

Auch ein Community-Day wäre eine gute Möglichkeit, sich ein Kaumalat zu sichern. Zumindest an den nächsten beiden werden allerdings andere Pokémon im Vordergrund stehen. Und welche das werden, könnt ihr wählen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Amalgi
5 Tage zuvor

Da schließe ich mich dem vorherige Post an. Auch ich habe einige … die meisten Top IV, einen 100er und einen Shiny.
Bei Kapuno und Milza hingegen sieht es deutlich schlechter aus. Nur ein Kapuno aus der Liga und bisher keinen einzigen Milza. Im Vergleich zu diesen beiden seltenen Pokemon schlüpft Kaumalat sogar recht häufig aus 10km Eiern. In der Wildnis habe ich es aber noch nicht angetroffen.

muetzenpaule
6 Tage zuvor

ok, ich bin von Anfang an dabei (LV 40++) und habe einige Knackrack mit top IV’s (98/96) – keinen 100er. Und auch zwei Shinys. Macht aber nichts, wenn man die nicht hat: Niantic schmeißt uns die iwan mit nem Event hinterher. Alles, was ich „exklusiv“ mit viel Zeit & Geld „gefangen“ habe, gibt es kurz danach für fast genauso viel Zeit & Geld bei Events quasi für lau. Kann man abwarten und ich habe mein Spielverhalten in den letzten Wochen deshalb massiv verändert: langweilig gewordenes Spiel mit durchschaubarem Geschäftsmodell! Abwarten, ab und zu bei Spaziergängen anmachen … das war’s … und schon ist es entspannt und kostet nicht mehr hunderte Euren…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.