Pokémon GO: Neue Jahreszeit „Himmlisches Teamwork“ startet heute – Alle Infos zur Season

Pokémon GO: Neue Jahreszeit „Himmlisches Teamwork“ startet heute – Alle Infos zur Season

Pokémon GO startet die neue Jahreszeit „Himmlisches Teamwork“. Was ihr erwarten könnt, fassen wir hier zusammen.

Wann startet Himmlisches Teamwork? Die Season beginnt am 1. Juni 2024, um 10:00 Uhr.

Wann endet die Season? Sie läuft bis zum 3. September 2024, um 10:00 Uhr. Damit läuft sie wie gewohnt für grob drei Monate, allerdings plus zwei Tage.

Was sind die Highlights der Season? Das dürfte wohl das GO Fest sein, das im Laufe der Season stattfindet – erst in lokalen Varianten, dann als globales Event für alle Spieler. Dort erscheinen Necrozma, seine Fusionsformen, Lunala, Solgaleo und auch Marshadow.

Doch wie bei Jahreszeiten-Wechseln gewohnt, wird vieles im Spiel umgestellt. Das gilt etwa für die wilden Spawns, den Forschungsdurchbruch und Ähnliches. Auch zahlreiche Events werden im Laufe der Season stattfinden.

Die spannendsten Pokémon dürfte Niantic aber gerade im Trailer vorgestellt haben, den ihr euch hier anschauen könnt:

Legendäre Pokémon und Ultrabestien beherrschen den Himmel von Pokémon GO

Was steckt drin? Geht man vom Trailer aus, dürften einige mächtige Monster in Pokémon zurückkehren, außerdem gibt es ein großes Debüt zum GO Fest 2024.

  • Mega-Rayquaza kehrt offensichtlich zurück. Nur wann, das ist noch unklar. Es gilt aktuell als das wohl mächtigste Pokémon in Pokémon GO.
  • Necrozma debütiert in Pokémon GO. Da ist schon klar, dass es zu den lokalen GO Fests erscheint, genauso wie beim globalen GO Fest im Sommer.
  • Obendrein wird Crypto-Lugia offenbar zurückkehren.
  • Melmetal ist auch im Trailer zu sehen.
  • Yveltal wird eine Rolle spielen.
  • Darüber hinaus sehen wir die Ultrabestien, die auch beim GO Fest mitmachen werden:
    • Kaguron
    • Anego
    • Schlingking
    • Voltriant
    • Masskito
    • Schabelle
    • Muramura
    • Kopplosio
    • Katagami

Das sind gleich eine ganze Reihe an mächtigen Monstern, die im Verlaufe der Season erscheinen werden – Termine sind aber nur teilweise bekannt.

Boni, Spawns, erste Events der neuen Season in Pokémon GO

Hier fassen wir die übrigen, bislang bekannten Inhalte zur Season zusammen.

Die Boni der Jahreszeit Himmlisches Teamwork

Während der Season gelten folgende Boni.

  • Ihr bekommt jeden Monat eine befristete Forschung.
  • Ein zusätzlicher Spezialtausch pro Tag ist verfügbar.
  • Das Spazieren mit Kumpel-Pokémon hat eine erhöhte Chance, XL-Bonbons zu bringen (ab Level 31).
  • Der erste Fang des Tages bringt euch mehr EP.

Welche Pokémon erscheinen in der Jahreszeit?

Welche Pokémon spawnen? Die Spawns der Pokémon sind nach Habitat geordnet. Alle möglichen Shinys und ihre Habitate sind mit Sternchen* markiert.

  • Städte: Magneton, Hunduster*, Trasla*, Eneco*, Makuhita*, Unratütox*, Dedenne*, weitere noch unbekannt
  • Wälder: Knofensa*, Ledyba*, Sonnkern*, Geradaks, Kapilz, Pionskora*, Tarnpignon*, weitere noch unbekannt
  • Gebirge: Digda*, Pottrott*, Bummelz*, Vibrava, Stalobor*, Lithomith*, Scoppel*, weitere noch unbekannt
  • Strände und Gewässer: Quaputzi, Seeper*, Lampi*, Gehweiher*. Finneon, Schallquap*, Apoqualyp, weitere noch unbekannt
  • Nordhalbkugel: Hisui-Fukano*, Panzaeron*, Geckarbor*, Flemmli*, Hydropi*, Perlu*, Tanhel*, weitere noch unbekannt
  • Südhalbkugel: Sichlor*, Hisui-Sniebel*, Kindwurm*, Chelast*, Panflam*, Plinfa*, Bronzel*, weitere noch unbekannt

Was bringt der Forschungsdurchbruch? Dort erhaltet ihr zufällig eines der folgenden Monster:

  • Hisui-Fukano*
  • Larvitar*
  • Ohrdoch*
  • Milza*
  • Coiffwaff*
  • Miniras*

Erste Events der Season

Die ersten Events sind bereits bekannt, da dürften aber noch weitere folgen.

Zuerst wurden die Community Days bereits enthüllt – zumindest die Daten, teilweise wurde aber auch das Monster angedeutet.

  • Community Day am 9. Juni
  • Community Day Classic am 22. Juni
  • Community Day am 21. Juli
  • Community Day am 31. August

Die Juni-Termine dürften laut Teasern Viscora und Feurigel bringen.

Außerdem wurde für den Start das „Stadium Sights“ Event angekündigt. Daneben stehen die GO Feste im Sommer an.

War es das? In der Regel zeigen die Teaser am Start einer Jahreszeit noch nicht alles, was drin steckt. Es wird also spannend sein, zu beobachten, was in den nächsten Monaten noch hinzukommt. Die ersten Event-Infos für den Juni dürften, zumindest nach bisherigen Erfahrungen, bereits in den nächsten Tagen erscheinen. Wir halten euch wie immer auf dem Laufenden. Und die letzten Events im Mai 2024 findet ihr hier.

Quelle(n): Pokémon GO Live
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Walez

Nachdem man das Rayquaza und seine Mega Entwicklung, im Sommer 2023, noch hinterher geworfen bekam, versteckt man es nun diese Mal hinter den Elite Raids (direkt vor Ort). Die Dropchance für Meteroit, das Material für die Zenitstürmer TM, um die Mega Entwicklung auszulösen, soll bei rund 1/30 liegen. 🫡

Als Mitte April 2024 die häßlichen non-binären Avatare ins Spiel implementiert wurden, die Spieler um die vor dem Update gekaufte Kleidung betrogen worden ist, da man diese zerstörte, sie nicht an die verhunzten Avatare angepasste (Schade das man juristisch, aus Deutschland heraus, nicht viel unternehmen kann), da noch großspurig ankündigte, das man sich die Kritik der Spieler anhören würde, wobei anhören natürlich nicht gleichbedeutend mit „auf die Spieler reagieren und Änderungen vornehmen“ ist, hat Niantic meines Erachtens den Fokus aus den Augen verloren, keinen Draht mehr zu Community (falls man den jemals hatte). Doch das schöne daran ist, zumindest für mich, ich habe nun seit 1 1/2 Monaten Geld gespart – man muss auch immer die positiven Seiten sehen 👋🏻😁

Zuletzt bearbeitet vor 19 Tagen von Walez
GedoensPuni

Ja finde ich auch ätzend mit den Elite Raid. Vielleicht mache ich ein falls überhaupt hier eins auftaucht. Ansonsten Juni Raidbosse sind nicht wirklich interessant. Geld gespart

Walez

Manchmal hat man echt das Gefühl, das Niantic PoGo bewusst gegen die Wand fahren möchte, es leid sind, das sie seit 9 Jahren fast ihren gesamten Umsatz nur mit PoGo generieren, während die anderen IPs einfach nicht zünden wollen. Das würde ihr Verhalten gegenüber der Community und ihre Entscheidungen im Spiel, erklären. Mega Rayquaza urplötzlich hinter einer Elite Raid zu verstecken, ergibt Null Sinn. Wenn man Reddit dazu trauen darf, wurde es die Tage zuvor von Niantic noch anders kommuniziert.

GedoensPuni

Wäre gut möglich.
Verstehe ich auch nicht ,warum die gerade MegaRay hinter EliteRaids verstecken das macht überhaupt kein Sinn , gerade da könnte Niantic wieder Geld machen. Verdienen die mit ihren komischen Event Aufgaben genug Geld. Muss ja anscheinend so sein.
Vielleicht ändert Niantic das ja auch noch.
Das Spiel motiviert in moment überhaupt nicht mehr jetzt wenn man alle Legendäre Pokémon hat und großteils aller Shinys. Für die Routen rausgehen bei den Wetter um vielleicht 1-2 Zellen zu bekommen… neee da kann man was besseres machen und interessante Events gabs auch schon lange nicht mehr. Umweltwoche beschissen. Rivalen Event auch mega shice. Seltens die erhofften Spwans Furniefraß usw. Für die ich auch rausgehen würde.
Neue Spieler spielen auch meist nur kurz und hören dann wieder auf bzw gucken nur noch selten rein.
Naja egal Zeit gespart und Geld gespart.
Interessante Events werde ich noch weiterhin spielen und das war es.
Ich hoffe das endlich ein Sterndu Event/CDay,Rampenlicht Stunde kommt, das letzte fehlende Kanto Shiney.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx