Pokémon GO: Die besten Konter gegen Terrakium – Guide zum Raid-Boss

In Pokémon GO ist Terrakium in die Raids zurückgekehrt. Wir zeigen euch in unserem Guide die besten Konter, die maximalen WP und die Attacken von dem legendären Pokémon.

Wie lange ist Terrakium erhältlich? Das legendäre Pokémon ist zusammen mit Viridium und Kobalium zurück in den Raids. Vom 16. November um 22:00 Uhr bis zum 24. November bleiben die 3 Bosse erhalten.

Terrakium gehört zu den besten Angreifern in Pokémon GO und wird bei den Gesteins-Angreifern nur von Rameidon übertroffen.

Update vom 16. November: Wir haben den Artikel mit den aktuellsten Kontern aufgefrischt.

Die besten Konter gegen Terrakium

Welche Typen sind effektiv? Terrakium ist von den Typen Gestein und Kampf und hat gleich 7 Schwächen. Dazu gehören Psycho, Stahl, Wasser, Kampf, Pflanze, Fee und Boden.

Pokémon GO Mewtu Titel Solo
Der beste Konter ist Mewtu

Nutzt diese Pokémon: Ihr könnt also ein breites Team an Kontern mitnehmen. Die 10 besten Konter stellen wir euch hier vor.

  • Mewtu mit Konfusion und Psychostoß
  • Metagross mit Patronenhieb und Sternenhieb
  • Latios mit Zen-Kopfstoß und Psychokinese
  • Jirachi mit Konfusion und Kismetwunsch
  • Meistagrif mit Konter und Wuchtschlag
  • Kyogre mit Kaskade und Surfer
  • Psiana mit Konfusion und Psychokinese
  • Machomei mit Konter und Wuchtschlag
  • Dialga mit Metallklaue und Eisenschädel
  • Simsala mit Konfusion und Psychokinese

Außerdem können euch starke Crypto-Pokémon mit den richtigen Typen wie Kokowei, Machomei, Sumpex oder Galagladi zum Sieg verhelfen.

Wie viele Spieler benötigt man? Terrakium kann man bereits zu zweit besiegen. Dafür braucht man aber entweder Wetterbonus oder kann ausschließlich mit den absoluten Top-Kontern angreifen.

Metagross
Metagross ist stark gegen Terrakium

Deutlich leichter hingegen ist es zu dritt. Dort reicht es sogar, wenn man auf Level 25 ist.

Alle wichtigen Infos zu Terrakium

Was ist 100% IV? Wer ein Terrakium mit 100% IV haben möchte, der braucht ein Exemplar mit 2113 WP aus den Raids. Mit Wetterbonus erreicht es sogar 2641 WP.

Welche Attacken lernt Terrakium? Vor allem die Gestein-Angriffe können sich sehen lassen. Der Rest ist eher nicht so interessant:

  • Sofort-Attacken: Katapult (Gestein), Zen-Kopfstoß (Psycho)
  • Lade-Attacken: Steinhagel (Gestein), Nahkampf (Kampf), Erdbeben (Boden)
Terrakium

Wie gut wird Terrakium? Das legendäre Pokémon zählt zu den besten Angreifern und eignet sich gut als Kämpfer gegen die Rocket-Rüpel und -Bosse. Als Kampf-Angreifer hingegen ist Terrakium aufgrund seiner Attacken eher nicht zu gebrauchen.

Es lohnt sich also auf alle Fälle, dass ihr ein Terrakium in eurem Team habt. Es kann auch Shiny sein, sodass es auch für Shiny-Jäger spannend ist. Eine komplette Analyse zu seiner Brauchbarkeit findet ihr in unserem Artikel über Terrakium.

Quelle(n): Pokébattler
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x