Pokémon GO: Dies sind die 2 größten Änderungen bei Trainer-Kämpfen

Die Trainer-Kämpfe verändern viel in Pokémon GO. Vor allem zwei große Neuerungen könnten das Spielgeschehen revolutionieren.

Nachdem Niantic gestern die Trainer-Kämpfe angekündigt hat, freut sich die Community wie wild auf das neue Feature. Zwei große Neuerungen warten beim PvP-Modus auf die Spieler.

Wir stellen die neuen Features vor und verraten, worauf ihr euch freuen könnt.

Pokémon bekommen eine zweite Lade-Attacke

Das können die Pokémon lernen: Eure Pokémon können durch das Update mit dem Kampf-Modus eine zweite Lade-Attacke lernen. Diese Attacke könnt ihr mit Sternenstaub und Bonbons euren Pokémon beibringen.

pvp 4

Was bringt eine zweite Lade-Attacke? Die zweite Lade-Attacke soll euren Pokémon Variabilität geben. So könnt ihr nicht nur ein Pokémon nutzen, das von einem Typ gut ist, sondern auch eine zweite Lade-Attacke von einem anderen Typen nutzen. So kann es gleich zwei verschiedene Typen bedienen.

Durch die zweite Attacke soll verhindert werden, dass ständig Pokémon gewechselt werden. Die Trainer-Kämpfe sollen richtige Kämpfe werden und nicht aus einem ständigen Wechsel der Pokémon bestehen.

Schilde zum Verteidigen

Das ist anders bei den Trainer-Kämpfen: In den Trainer-Kämpfen kann man nicht ausweichen. Ihr bekommt dauerhaft von jeder Attacke des Gegners Schaden.

PvP Niantic Bild 2

Kann man nun anders Schaden abfangen? Niantic führt das Verteidigungsschild ein. Mit diesem Schild könnt ihr fast den vollständigen Schaden des Gegners abfangen. Diese Schilde könnt ihr aber den gesamten Kampf über nur zwei Mal einsetzen. Setzt sie also klug ein.

Das macht die Trainer-Kämpfe so interessant: Niantic hat es mit den Trainer-Kämpfen geschafft, die eintönigen Kämpfe in Arenen in ein besseres und dynamischeres System zu verpacken. Man muss nun kluge Entscheidungen treffen und schlau vorgehen, um seinen Gegner zu schlagen.

Wissen über Effektivität ist wichtig: Derjenige, der besser über Pokémon Bescheid weiß, gewinnt. Es nützt nichts, einfach ein Stolloss oder Lugia in den Kampf zu schicken. Wer die Schwächen des Gegners besser auskontert, der geht als Sieger vom Platz.

Pokémon GO PvP Titel

Was ist sonst noch neu? Neben diesen zwei großen Neuerungen, gibt es auch weitere Dinge, die anders sind. Wir haben euch in unserem Guide erklärt, wie der PvP-Modus in Pokémon GO funktioniert.

Freut ihr euch auf die Trainer-Kämpfe?

Euer EX-Raid wurde abgesagt? Darüber könnt ihr euch nun auch freuen!

Autor(in)
Quelle(n): Forbes
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (0)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.