No Man’s Sky: Patch 1.04 für PS4 und PC ist da

Patch 1.04 des Onlinegames No Man’s Sky ist verfügbar und bringt eine bessere Performance, aber auch ein kleines Problem mit sich.

Nachdem der Patch zunächst für die PC-Version veröffentlicht wurde, ist er mittlerweile auch für die Playstation 4 erschienen. Mit diesem Update sollten die gröbsten Performance-Probleme behoben sein. Sean Murray von Hello Games erklärte, dass das gesamte Team erstaunt darüber sei, wie viele Spieler No Man’s Sky spielen würden. Nur etwa ein Prozent der Spieler hätte eine Anfrage an den Support geschickt, doch zu diesem einen Prozent würden so viele Spieler gehören, dass man in einer Woche „nur“ 70 Prozent der Anfragen abarbeiten konnte.

no-mans-sky
Patch erschienen, neuer Patch in Arbeit

Kundensupport hätte momentan Priorität, danach würde man sich um Verbesserungen und Erweiterungen des Spiels kümmern. Ein weiteres Update befindet sich bereits in Arbeit und soll kommende Woche veröffentlicht werden. Der aktuelle Patch für PC unterscheidet sich etwas von dem für die PS4. Die PC-Version fügt mehr Support für bestimmte Hardware ein und verbessert die Performance, die Fassung für Playstation 4 sorgt für mehr Stabilität.

Lasst euch sterben!

no-mans-sky-türme

Allerdings hat das Update auch ein kleines Problem mit sich gebracht. Und zwar berichten einige Spieler davon, dass sie nicht mehr speichern können. Beziehungsweise, dass das Speichern manchmal funktioniert und manchmal nicht. Als Abhilfe soll man sich im Spiel sterben lassen, dann würde es wieder regulär funktionieren. Um die Spielfigur sterben zu lassen, kann man beispielsweise die Lebenserhaltungssysteme auf Planeten versagen lassen.

Weitere Artikel zu No Man’s Sky:

No Man’s Sky: Alles auf dem Startplaneten – Spieler maximiert Schiff und Ausrüstung, ohne den Planeten zu verlassen

No Man’s Sky: Zu wenig Platz? So erhöht ihr eure Inventarplätze!

Quelle(n): VG247, VG247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Daniel

Verliert man beim Sterben nicht irgendwelche Ressourcen?

Zerberus

Wenn du stirbst, wird an dieser Position ein Grab angelegt wo dein komplettes Inventar rumliegt. Einfach wieder hinfliegen und einsammeln.

Allerdings keine Ahnung wie lang das Zeug liegen bleibt.

Daniel

Nö, es deutet darauf hin, dass der Graka Treiber einen Fehler nicht ordentlich abfängt.

Marcus Dambock

Ich zock auf der ps4, es hängt sich auf und dann komm ich auf den home Bildschirm zurück und darf das Spiel neu starten…das hatte ich bisher bei keinem anderen Spiel.

groovy666

OT: hab ein kleines Problem bzgl. Atlas Steine – hab doch tatsächlich n par (6 stk. :(…) davon verkauft… jetzt hab ich schon mal n system gefunden in dem ich welche kaufen kann (2,7 beim händler bzw. 5,7 beim terminal mio/stk :'(…)…. soweit so bescheuert….

so jetzt zum eigentlichen problem… ich wollte zurückreisen zu nem vor kurzem besuchten system, da ich dort nen guten farmplaneten hatte – ich kann den nur gar nicht mehr finden und ich hab keinen plan wie man auf der sternenkarte navigiert – hab da auch irgendwie ein par wegpunkte die ich sicher versehentlich mal gesetzt hab, welche an den anfang zurück führen (wie kann man die löschen?) und es steht maximum der navigationspunkte erreicht…

naja jedenfalls wäre cool wenn jemand ein par tipps bzgl sternenkarte und navigation hätte?!?!

groovy666

ok – ich glaub ich hab das problem mit den wegpunkten jetzt erkannt… das ist der weg zu atlas Stationen die ich hinten gelassen hab…

so wie ich das jetzt erkenne gibts im gesamten universum für jeden nur seine 10 fixen atlas steine – bei mir ist dieser umstand nun mit ordentlichen aufwand verbunden… nicht nur das ich mir die 4 verkauften steine zurück kaufen muss (min 11mio an untis farmen) – ich muss auch etwa 4k lichtjahre zurückreisen um die beiden zurückgelassenen steine dort abzuholen…

Luffy

und was soll jetzt da so besonders an dem Patch sein. Hat der Entwickler nicht gesagt, dass man sich da extrem darauf freuen würde? Oder kommt das noch…?

Marcus Dambock

„Soll mehr Stabilität bringen“ + „lasst euch sterben“??
Schlimm genug das ich beim Warp immernoch n blue-screen bekomme, jetzt soll ich also sterben damit es den Spielstand auch speichert? Langsam nervt es nur noch…ist wohl noch nicht beschissen genug das man nach Stundenlangem gefarme auf einmal im Spiel einfriert und die ganze Zeit umsonst gespielt hat. Ist echt ein gutes Spiel, aber bis die diese blue-screens nicht in den griff kriegen rühr ich das nicht mehr an, schade!

Zerberus

Wie groß soll der Patch eigentlich sein? Bei mir hat er gestern für 20,7 MB geupdatet…aber an anderer Stelle gelesen, dass der PS-4 600 MB gehabt haben soll o.0

Naja zumindest bei mir hat sich bei der Performance nicht viel getan…ich kann jetzt raustabben, und wieder rein 😀

Dafür habe ich jetzt auf manchen Planeten FPS-Einbrüche auf 5 FPS wenn ich während Starkregens ins Schiff einsteige, sobald ich aussteige sinds wenigstens wieder 25-30^^

Ressourcenfreundlich ist das Spiel definitiv nicht.

The_Aggro

Hatte bei auch zw. 600-700 MB.
An der Performance hat sich allerdings nichts getan —> gleich nach einer halben Stunde Spiel wieder aufgehängt…..-.-

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x