New World verrät neue Details – Spieler freuen sich auf diese RPG-Inhalte

Im MMO New World erstellt ihr einen Charakter und könnt diesen leveln und ausrüsten. Nun wurden neue Details veröffentlicht, die sich mit den Themen Attribute und Fähigkeiten beschäftigen.

Wie sieht die Charakterentwicklung aus? In New World, das sich derzeit noch in der Alpha befindet, beginnt euer Charakter auf der Stufe 1 und ohne besondere Ausrüstung oder Fertigkeiten.

Im Verlauf eures Abenteuers levelt ihr durch das Sammeln von Erfahrungspunkten bis zur Stufe 60. Dabei erhaltet ihr mit jedem Aufstieg Attributspunkte, die ihr in fünf verschiedenen Grundattributen ausgeben könnt. Außerdem lernt ihr durch den Einsatz von Waffen neue Waffen-Fertigkeiten.

Zusätzlich gibt es bei der Charakterentwicklung noch die „zivilen Fertigkeiten“, die sich auf verschiedene Fertigkeiten wie das Sammeln oder Herstellen beziehen. Über diese lassen sich neue Ausrüstungen gewinnen, bei denen das Gewicht eine besondere Rolle spielt.

Der neuste Blogpost von New World verrät nun weitere Details zur Charakterentwicklung. Diese werden im reddit positiv aufgenommen, auch weil der Aufbau einfach und intuitiv gehalten wurde.

Simple Systeme für Attribute und Waffen

Wie sind die Attribute in New World aufgebaut? In New World hat euer Charakter 5 verschiedene Attribute:

  • Stärke – Bestimmt, wie effektiv Nahkampfwaffen sind. Schwere Waffen wie ein Kriegshammer hängen ausschließlich an der Stärke, leichte Waffen wie Einhandschwerter profitieren zudem von Geschick.
  • Geschick – Bestimmt euer Können im Fernkampf. Leichte Nahkampfwaffen profitieren ebenfalls davon.
  • Intelligenz – Bestimmt, wie gut ihr mit Magierwaffen wie Feuerstäben umgehen könnt. Verstärkt zudem Waffen mit magischen Effekten wie das Flammenschwert.
  • Konzentration – Verbessert die Regeneration von Mana und reduziert Abklingzeiten von Fertigkeiten.
  • Konstitution – Bestimmt den Wert eurer Lebenspunkte.

Zu Beginn hat jeder Charakter jeweils 5 Punkte in allen Grundattributen. Mit jedem Level-Aufstieg erhaltet ihr einen neuen Punkt, den ihr verteilen könnt.

Bei 60 verteilten Punkten erreicht ihr ein Soft-Cap, durch das die Verteilung von weiteren Punkten an Effektivität verliert. Neben den Level-Ups könnt ihr auch über Schmuckstücke an weitere Attributspunkte kommen.

Attributspunkte New World
5 Grund-Attribute stehen zur Auswahl

Kann ich Attributspunkte neu verteilen? Solltet ihr eure Punkte falsch verteilt haben oder eure Skillung verändern wollen, könnt ihr die Attributspunkte zurücksetzen lassen. Das kostet euch jedoch Gold.

Zu Release soll das Neuverteilen jedoch erstmal kostenlos bleiben, damit die Spieler sich ausprobieren können.

Wie lernt man neue Waffen-Fertigkeiten? Wann immer ihr Gegner mit einer Waffe besiegt, sammelt ihr Erfahrungspunkte für die Führung der Waffe. Jede Waffe hat dabei zwei Fähigkeitsbäume mit aktiven und passiven Fertigkeiten.

Für jedes Level-Up einer Waffe erhaltet ihr einen Punkt, den ihr in den Bäumen ausgeben könnt. Diese Verteilung lässt sich für Azoth zurücksetzen.

New World Waffenfertigkeiten
So sieht der Talentbaum der Wurfaxt aus.

New World bietet 16 verschiedene „Berufe“

Wie sind die „zivilen Fähigkeiten“ aufgebaut? Neben den Attributspunkten und Waffen-Fertigkeiten, könnt ihr weitere Fähigkeiten lernen, die an Berufe oder Life Skills aus MMORPGs erinnern.

Zur Auswahl stehen:

  • 4 Sammelfähigkeiten – Bergbau, Häuten, Holzfällerei und Erntearbeit.
  • 5 Veredelungsfähigkeiten – Schmelzen, Steinmetzkunst, Holzverarbeitung, Gerberei und Weberei
  • 7 Herstellungsfähigkeiten – Waffenschmieden, Rüstungsschmieden, Juwelenschleiferei, Ingenieurskunst, Arkana, Kochen und Zimmerei.

In New World müsst ihr euch jedoch nicht für eine Fähigkeit entscheiden, sondern könnt alle gleichzeitig lernen und leveln. Wer jedoch in allen Bereichen die höchsten Level erreichen möchte, muss wohl viel Zeit investieren.

New World zivile Fertigkeiten Berufe
Die verschiedenen „zivilen Fähigkeiten“ in New World in der Übersicht.

Ist New World ein vollwertiges MMORPG?

Offiziell bezeichnet Amazon New World als „Open-World-MMO“ und vermied bisher den Begriff MMORPG. Im reddit jedoch wurden die vorgestellten Inhalte zur Charakterentwicklung sofort mit anderen MMORPGs verglichen:

  • Elveone schreibt im reddit: „Nun, ich wusste schon, dass es so ist, aber jetzt ist es offiziell für mich – dieses Spiel ist ein Rollenspiel und nicht nur ein Survival-Game. Die Fähigkeiten zur Waffenbeherrschung machen für mich den Unterschied aus.“
  • Auch der Nutzer Nevada955 freut sich: „Endlich ein paar RPG-Inhalte, ich bin glücklich und gehyped, großartige News.“

Andere Nutzer in dem Thread zeigen sich jedoch skeptisch und bezeichnen New World als „glanzloses MMORPG ohne Besonderheiten“ (via reddit). Für sie sieht das Spiel von Amazon eher nach Standardkost aus.

Dabei scheint immer wieder die Kritik durch, die es seit der groß angekündigten Überarbeitung im Dezember 2019 gibt. Damals hatte sich New World vom Zwangs-PvP entfernt und begann sich verstärkt den PvE-Inhalten zu widmen. Das führte dazu, dass sich zwei Gruppen um die Seele des Spiels streiten.

Quelle(n): New World
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
33 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Scaver

„glanzloses MMORPG ohne Besonderheiten“

Kann ich so nur unterschreiben und würde aktuell auch fast jede Wette eingehen, dass es New World genauso wie Crucible gehen wird!

Mit ordentlicher Story und Co. ist da noch nicht viel. Gründe in Gruppen zu spielen sehe ich bisher noch keine (bin aber auch wegen Bugs noch nicht so weit wie ich gerne wäre).
Zwar wird es nicht rein Sandbox sein, weil man die Quests hat, die einen rumschicken (Spreche mit A, Töte B, Sammle C und bring alles zu X und fang von vorne an).
Aber es ist vor allem ein Survival-PvP Game. Und es hat für mich aktuell mehr von einem Single Player Game, wo die NPCs zufällig von richtigen Menschen gespielt werden, anstatt von einem richtigen MMO.
Und diese paar wenigen Elemente machen noch kein RPG daraus. Sicher, man kann mit genug Fantasie aus allem nen RPG machen, aber mir persönlich ist das zu wenig.

Naja, meine Meinung. Wir werden es nach dem Release dann sehen.

IchhassePvP

Für mich ein klarer Fall von „Sandbox-PvP“ MMO.

Scaver

Naja Du hast schon die ganzen Quests die dich durch die Welt schicken. Sandbox ist es daher nicht gerade.
Aber „Survival-PvP-MMO“ dürfte passen meine ich.

Caliino

Und da sind sie wieder, die ganzen Spieler die immer gleich den Heiligen Gral unter den MMO’s erwarten….

Auch wenn es in die Richtung MMORPG geht:
Quests und Co werden immer in irgendeiner Richtung einem anderem ähnlich sein, so viel Abwechslung ist da einfach nicht möglich. Genauso wie sich der Content und Systeme über mehrere Jahre aufbauen wird….

Cameltoetem

Bringt ja alles nichts wenn das Gameplay so langweilig bleibt wie es momentan zu sein scheint.

Scaver

Richtig. Hab bei noch keinen MMO so ein langweiliges Gameplay gesehen, welches sich dann auch noch nach Single Player anfühlt, obwohl man sich eigentlich in einem MMO befinden soll.
Wenn sie das ändern wollen, müssen sie aber noch VIEL tun!

Naros Caitan

Puh, das sieht aber sehr düster aus. All meine Bedenken scheinen sich ein wenig zu bewahrheiten. Einfach mal abwarten, aber mein Hype ist definitiv verflogen.

Max Mustermann

„Für sie sieht das Spiel von Amazon eher nach Standardkost aus.“

„bezeichnen New World als „glanzloses MMORPG ohne Besonderheiten““.

Wenn man noch die altbackene optik dazunimmt, und das doch sehr träge und unpräzise (möglicherweise ping (150)) kampfsystem, dann ist New World schon ganz gut beschrieben.

Hab jetzt ein paar stunden in der alpha gezockt, und kann nur sagendas ich eig. doch eher unterwältigt bin. Hatte mir mehr erhofft.

Denis

Oh krass, du hast es ein paar stunden gezockt.
Na dann musst du das Spiel ja richtig gut beschreiben können….

Bauer

Er hat schon recht wirklich gut ist es nicht

Scaver

Um die genannten Punkte zu bemerken, habe ich keine 5 Minuten gebraucht!
Die Grafik sieht man ja sofort, die ändert sich im Verlauf ja nicht. Die Probleme mit dem Netcode sind auch sofort spürbar. Und das träge Kampfsystem macht sich auch sofort nach dem „Intro“ bemerkbar.

Kolbe

Und wie lange ist der Spaß her? weil es hat sich einiges Getan. Im Alpha Forum gibt es einen ganz guten Beitrag dazu wo einer nach 30 oder 31 Tagen Abwesenheit wieder reinguckt und richtigerweise bemerkt das sich da echt einiges getan hat.

Die letzten paar Tage sind die Patches weniger geworden da ich denke die sich auf die Beta vorbereiten aber vorher hat sich nahezu Täglich etwas getan in dem Spiel.
Also total Tot reden würde ich das Game nicht da es aktuell kein wirklich aktuelles Gameplay Material geben kann. Ich denke wirklich das ihr euch nicht total demotivieren lassen solltet aber natürlich eine gesundes Skepsis behalten solltet! Es wird schon wie oben geschrieben keine Neuerfindung eines MMo´s werden das ist klar das ist aber auch nicht möglich… wie auch wenn alles schon x mal durchgekaut wurde. Und ja versteht mich nicht falsch ich kann die Alpha spielen und bin auch nicht mit allem zufrieden was ich da sehe aber die Dev´s sind bemüht und bisher sind die meisten Kritik Punkte wo sich die Alpha Community einig war gefixt worden.

Zur Grafik… naja typischer Fehler das einige nicht unterscheiden zwischen Grafikqualität und Grafikstile! Ich denke was die meisten wirklich bemängeln an der Grafik ist der Stile und ja der mag nichts für jeden sein da doch etwas Farben froh… aber ich bin der Meinung das wenn die meisten von uns hier in die Karibik oder sonst wo fahren würden würden sie sich wundern wie Bunt die Welt doch sein kann 😉 aber die Grafikqualität finde ich nicht schlecht! Ja sie ist kein Super High Tech Shit wo jeder die aktuellste Grafikkarte braucht aber genau darum geht es doch… es geht sich darum das möglichst viele ein Spiel spielen können… für die Devs das sie das Game verkauft bekommen und für uns das die Welten gut belebt sind!
Einzige Grafik No/Go was ich da wirklich sehe ist das wieder bei zu großer Entfernung die Welt reduziert Gerendert wird!

Also an alle die von der Alpha sich selbst kein Bild machen konnten und dann nicht sehen konnten das wirklich daran gearbeitet wird und nicht wie andere Alpha Games wo nichts passiert lasst es euch nicht schlecht reden wartet bis es raus kommt bzw bis zur Beta wo es Streams geben wird und macht euch selbst ein Bild. An alle die Alpha Zugang haben und es nicht mögen… schade ich denke das es gut werden kann und vllt. werdet ihr positiv überrascht würde mich freuen wenn ihr am ende falsch liegen würdet.

onions4everyone

Sofern Sie an einem Vorabveröffentlichungs-Test teilnehmen, den wir als vertraulich qualifizieren, sind Sie zur Geheimhaltung aller Informationen über einen solchen Vorabveröffentlichungs-Test (einschließlich des im Rahmen des Vorabveröffentlichungs-Tests zur Verfügung gestellten Spiels, der Game-Inhalte und damit verbundener Features und Funktionen) sowie Ihrer Teilnahme verpflichtet. Dies gilt auch über die öffentliche Bekanntgabe des Vorabveröffentlichungs-Tests hinaus, bis wir Ihnen die Genehmigung erteilen, diese Informationen offenzulegen.

Auszug aus der NDA. Hast du anscheinend wohl nicht gelesen, ebenso wie Bauer und andere die meinen dagegen verstoßen zu müssen in dem sie was aus dem Test berichten.

Scaver

Naja gut, Du hast ja Recht. Aber gerade was die Optik und die Latenzen angeht, muss man einfach sagen, dass es nun mal ne Alpha ist. Weder sind Grafik noch Netcode optimiert DAs kommt alles erst später.

Aber ja, das Kampfsystem ist für ein Action Kampfsystem viel zu träge und erinnert an alte Single Player RPGs.

Leya Jankowski

Das Kampfsystem ist ursprünglich von Dark Souls inspiriert, was man auch merkt. Ich mag den Fluss aus Ausweichen, Verteidigen und Angriff, genauso das dynamische Wechseln der Waffen. Aber ich glaube auch, dass gerade der Einstieg zu träge sein könnte. Wie man nach und nach die Systeme freischaltet scheint mir ein gutes Tempo zu haben, bis man allerdings dann in der ersten Stadt ankommt und sich da dann auch der Aufbau der Städte zeigt und Land einnehmen, das dauert etwas.
Ich bin nicht in die Alpha-Tests gekommen, das ist meine Erinnerung von einem Anspiel-Presse-Event noch vom Anfang des Jahres. Kann deshalb sein, dass meine Erfahrung schon wieder veraltet ist

TiltedElf

Vorweg, das Spiel ist echt klasse und macht wirklich Spaß.
Jedoch finde ich, dass einige Medien das Spiel „falsch“ rüberbringen bzw. es sehr viele gibt, die ein richtiges MMORPG erwarten.
Das ist New World nicht.
New World ist ein MMO-Survival Game, wo man den „Hunger/Durst“ Aspekt entfernt hat und hier und da ein paar Basic RPG Elemente eingefügt hat.
Das Spiel fühlt sich trotzdem zu 80% an wie ein Survival MMO (ähnlich wie Ark z.B.) und nur zu 20% wie ein MMORPG wie die meisten es kennen.
Wer also MMORPGs wie WoW und ESO Spielt und mit New World etwas ähnliches erwartet (nur mit einem anderen Kampf-system und Grafik), wird eher enttäuscht werden.

Scaver

Ja, es fühlt sich wie ein billig Survival Game an.
Amazon selber war es aber, die den Eindruck vermittelt haben, es könnte ein vollwertiges Themepark MMORPG mit Survival Elementen werden, als sie von Hardcore Zwangs PvP auf PvE mit optionalem PvP gewechselt haben.

Das Problem ist… die Masse (auch ich) haben eben ein MMORPG erwartet, da Amazon diesen Eindruck erwerckt hat nach den Änderungen. Man bekommt aber nur eine halbgare abgespeckte Survival Suppe vorgesetzt, die aktuell den wenigsten richtig schmeckt.

Denn für die Survival Fans ist es nicht hart genug, für die PvP’ler ist es schon gestorben und die PvE’ler fühlen sich nach der doch sehr aufgebauschten Meldung über den Wechsel in Richtung PvE auch betrogen, da der Inhalt dafür auch zu dünn ist.
Aktuell ist es weder Fleisch noch Fisch noch Gemüse! Da müssen sie noch richtig dran arbeiten und klar einen Aspekt heraus stellen, den sie primär bedienen wollen. Der Entscheidet dann über Massentauglichkeit oder Nischendasein. Wenn sich sich nicht festlegen, wird es einfach im ersten Jahr sang und klaglos untergehen, wie so viele MMOs in den letzten Jahren!

TiltedElf

Da stimme ich dir zu. Es ist größtenteils Amazons Schuld, da sie für einige den Eindruck gemacht haben, als würden sie mehr in Richtung MMORPG gehen (auch ich bin als erstes davon ausgegangen) .
Ich hoffe die finden noch ihre RIchtung, denn das Spiel hat eine solide Basis für ein gutes Spiel.

Letalis Insania

Ich spiele schon eine ganze Weile die Alpha und muss ehrlich sagen, mein anfänglicher Hype ist sehr abgeflaut. Ich mag die Waffenfertigkeiten, viele Berufe und das Housing, ja.
Aber man merkt dem Spiel einfach an dass es als PVP Game angedacht war und dann schnell umgerüstet wurde.
Die Quests sind grausig – zu 99% gehe zu Ort X, loote Kisten und töte 10-20 Mobs.
Die Respawndauer der Mobs ist viel zu hoch. zT braucht man für eine Quest 20 Minuten da viele andere Spieler ebenfalls warten und der Mob nicht für alle zählt.
Die Waffenskills haben zum Großteil 20-30 Sekunden Abklingzeit, so dass man am Ende doch mit Autoattack draufhaut, dazu kommt dass es willkürlich ist ob man trifft oder nicht, besonders bei Fernkampfwaffen, da kann man noch so direkt zielen wie man will.
Die Grafik, wenn man sich allein mal das Feuer in einem Kamin anschaut….

Ja es ist die Alpha, aber das Spiel soll ja in knapp 10 Wochen rauskommen, ob da noch so viel gemacht wird, das glaube ich nicht.

Alexander

Von einen Entwickler der noch nichts besonderes zustande gebracht hat, erwartet man auch kein Tripel AAA Titel wie viele hier die mit einen Aluhut rumrennen.

Rhysk

Alexander, kennst du die Bedeutung eines Aluhutes? Eher nicht.

Fakt 1:
Amazon hat ein riesen Budget für dieses Spiel.

Fakt 2:
Amazon hat viele Entwickler, die von größeren Spieleschmieden kommen, ergo Erfahrungen mit großen Titeln haben.

Dein gesamter Kommentar ist entkräftet und sinnlos.

Alexander

Fakt 1:
Ein riesen Budget ist nicht gleich Erfolg. Bless Online hatte auch ein riesen Budget xD

Fakt 2:
Das hatten auch andere Entwickler trotzdem haben sie nicht zustande gebracht. Bloß weil sie von „großen“ Entwicklern kommen, müssen es nicht die besten sein. Und seien wir ehrlich große Entwickler lassen nicht einfach mal so gute Talente abwandern.

Graf Zahl

Wenn Bless ein großes Budget gehabt haben soll wurde es komplett von der Belegschaft versoffen 😀

Alexander

Angeblich ja… ca. 61 Mio glaub ich hat man wohl da drin versenkt.

Scaver

Fakt 1:
Die Größe des Budgets entscheidet, ob es AAA ist und nicht der Erfolg.

Fakt 2:
Also in den letzten Jahren sind von den großen Entwicklern gerade auch die größten Talente gegangen. Sieht man z.B. auch bei Blizzard (aber nicht nur da).
Das Problem mit diesen Talenten ist eher, dass sie nicht erschaffen und liefern wollen was die Kunden wollen, sondern was sie selber wollen. Und dann kommen mehrere Probleme zusammen:
a.) zu viele Köche verderben den Brei
b.) es wird falsch oder gar nicht kommuniziert/beworben, was da wirklich kommen soll bzw.
c.) es wird nicht das bzw .so geliefert, wie es versprochen wurde bzw. es verstanden wurde

Und das sieht man auch wieder an New World.
Es sollte nen Survival-PvP-MMO werden. Dann hat man das PvP optional gemacht, groß mitgeteilt, dass man auf PvE umschwenkt und das Survival abgeschwächt wird (kein Hunger und Durst mehr).
Was erwarten da die Leute? Richtig ein Themepark PvE MMORPG mit optionalen PvP und Survival Elementen.
Was bekommen sie? Nen Survival-PvP-MMO mit ein paar PvE Quests. Wieso Suirvival-PvP? Weil ohne PvP im Endgame auch nichts geht und das tolle PvE besteht nur aus rudimentären Quests, die einen durch die Welt scheuchen.

Scaver

Ähm, es hat aber ein AAA Budget und wird als solches von Amazon vermarktet.
Von daher doch, so gut wie jeder erwartet einen AAA Titel mit vollem Erfolg. Und können sie das nicht liefern, wird das Ding ganz schnell untergehen… maximal in ne Nische kann es sich retten, wenn da noch schnell ne Entscheidung kommt, was es denn nun sein soll. Denn aktuell ist es weder Fisch noch Fleisch noch Gemüse!

Lotte

Dem kann ich nur zustimmen, nutze meinen Alpha Zugang schon lange nicht mehr, da mich das Spiel echt langweilt. Dabei hatte ich richtig große Hoffnung und war am Anfang mega motiviert.

Gekauft wird es erstmal nicht, mal sehen wie es sich im Laufe der Zeit entwickelt, pünktlich zum Sale kann man dann ja zuschlagen falls es doch besser werden sollte 😉

Scaver

Hab es am Wochenende auch deinstalliert und werde vor ner Open Beta nicht mehr rein schauen.

Graf Zahl

Autoattacks machen müssen weil man nicht genug Skills hat? Puh da halte ich ja mal gar nichts von. Solch ein Gameplay wird doch im Nu super langweilig.Der Start von Amazons anderem Spiel „Crucible“ war ja auch anders geplant. Mal schauen wie sich das in Zukunft entwickelt aber vllt sollte Amazon beim Versenden von Waren bleiben…

Scaver

Naja es sind nicht mal Autoattacks. Es sind die einfachen Schläge mit den Waffen mit dem Maustasten klick (Action Kampfsystem). Und 1-2x pro Minute kann man ne AoE Skill oder nen Harten Single Skill nutzen etc.
Sicher, die Skills werden später mehr, aber sie bleiben pro Waffe bei knapp ner Hand voll.

Ich denke auch, als Game Schmiede taugt Amazon GAR NICHTS! Liegen ja schon 1 1/2 Spiele als Beweis dafür vor die nix taugen. Da muss Amazon echt noch reinhauen, denn wenn es so raus kommt, floppt das im ersten Quartal total!

Denis

Ich kann dir da leider nicht zu 100% zustimmen.
Wie weit hast du das Spiel eigentlich gezockt??
Es braucht eine weile bis es sich entfaltet man muss schon 3 Waffen fast voll geskillt haben um dann ordentlich auszuteilen. Noch dazu frag ich mich welcher Skill denn 30 Sek CD hat??? Sag mir bitte einen einzigen skill??
Ich kille die mobs mit keinem einzigen autoattack.
Die meisten Sachen die du hier schlecht machst sind locker nach der Alpha weg.
Das man nicht immer mit den Waffen trifft hat auch einen Sinn, es nennt sich „Genauigkeit“ was man skillen kann 😉
Außer das gewehr da muss ich dir zustimmen da gibt es einige Sachen noch zu verbessern, aber alles easy machbar.
Die Quests….ja…. sind nicht der hit, aber bei welchen mmo macht questen schon spass bzw muss man keine mobs abgrinden also mal ehrlich?
Grafisch sieht es im Wald wirklich sehr sehr gut aus das könnt ihr mir glauben. Die Städte sind leider noch etwas lieblos, aber wer weiß was da noch kommt.
Das ist eine Alpha richtig, wir wissen nicht wie weit sie im Moment.
Vllt ist die Version die im Moment spielbar ist auch schon einige Monate alt. Also einfach mal locker durch die Hose atmen.

Scaver

Die meisten Sachen die du hier schlecht machst sind locker nach der Alpha weg.

Das hofft man immer. Aber wann wollen die das machen. In weniger als 3 Monaten soll Release sein. Das reicht nicht mal für ne ordentlichen Beta Test… und der Alpha Test ist… naja noch min. nen halbes Jahr von ner Beta entfernt!

Grafisch sieht es im Wald wirklich sehr sehr gut aus

ÄHm… NEIN! Da gibt es da draußen etliche Indie Games mit nur nem Bruchteil des Budgets, wo es besser aussieht. Und es ist VIEL BESSER machbar mit der genutzen Engine. Die Grafik ist an JEDER STELLE noch absoluter Mist. Aber OK, ist ja noch Alpha und die Grafik wird meist erst in der Beta richtig poliert.

Das ist eine Alpha richtig, wir wissen nicht wie weit sie im Moment.
Vllt ist die Version die im Moment spielbar ist auch schon einige Monate alt.

Das ist durchaus natürlich durchaus möglich. Aber wer soll die noch testen. In weniger als 3 Monaten ist Release… das reicht nicht mal mehr für ne ordentliche Beta… und von Beta sind wir da noch sehr weit entfernt 8siehe oben).

Denis

Ich sag mal so, sicherlich wird es nicht perfekt sein wenn es rauskommt, aber sag mir ein MMO wo das der Fall war/ist.
Wenn dir das Setting an sich nicht zusagt mit Kampfsystem, (Soulslike ist nunmal nicht jedermans Sache)Bugs, Fehler und Grafik usw. dann ises doch ok, aber musst du gleich von vorne rein rum heulen? Heb es dir für den release auf 😉
Ich für meinen Teil werde es eine Chance geben. Schliesslich haben andere MMos auch die kurve gekriegt am Ende.
Und wenn sie failen wird halt nix mehr gekauft von denen ganz einfach.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

33
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x