Jagt im 2. DLC von Monster Hunter World den Kulve Taroth mit 16 Jägern

Monster Hunter World bringt schon diese Woche ein großes Update heraus, das einen neuen Drachenältesten und eine neue Quest-Gegend bringt. In den Eldorado-Höhlen werdet Ihr den goldenen Kulve Taroth erjagen. Außerdem werdet Ihr die Quest mit insgesamt 16 Spielern bestreiten können. 

Capcom veröffentlicht bereits am Donnerstag, den 19. April, ein großes Update zu Monster Hunter World. Dieses steckt voll mit neuen Inhalten und ist komplett kostenlos.

Das neue Content-Update enthält:

  • Einen neuen Drachenältesten, den Kulve Taroth
  • Eine neue Questgegend, die Eldorado-Höhlen
  • Neue Ausrüstungen für Jäger und Palico
  • Reliktwaffen als Belohnung
  • Neue, goldene Spuren
  • Eine neue, zeitlich limitierte Belagerungsquest-Art, in der Ihr gemeinsam mit 16 Spielern antretet
  • Neue Lieferanfragen, die als Belohnungen kosmetische Rüstungen haben
  • „Quality-of-Life“-Verbesserungen

Das Update wird in der Nacht, von Mittwoch auf Donnerstag, den 19. April, um 2:00 Uhr morgens, erscheinen. Die Quest ist zeitlich limitiert und wird am 3. Mai wieder aus Monster Hunter World verschwinden. 

2. kostenlose Update kommt am 19. April – Hier ist der Trailer

Neue Belagerungsquest: Erjagt die Kulve Taroth mit bis zu 16 Spielern – Quest endet am 3. Mai

Ihr werdet in einer vollkommen neuen Art von Belagerungsquest zusammenarbeiten können, um den goldenen Drachenältesten zu bezwingen. Alle Spieler in der Versammlungshalle können in dieser Quest zusammenarbeiten. In die Versammlungsstätte passen vier Gruppen mit jeweils vier Spielern, was insgesamt 16 Spieler ergibt, die zusammen arbeiten können.

So funktioniert die neue Belagerungsquest:

  • Die Quest wird für einen zeitlich begrenzten Zeitraum für 2 Wochen im Spiel sein und zu einem unbekannten Zeitpunkt wieder zurückkommen.
  • Alle 16 Jäger können die Spuren des Kulve Taroths sammeln
  • Gemeinsam zerstört Ihr die Teile des Drachenältesten und verringert seine Energie
  • Ihr werdet jedoch nur alleine oder mit bis zu vier Spielern gleichzeitig in der Gruppe unterwegs sein können. Der Fortschritt gilt allerdings für alle 16 Jäger.
  • So hilft jeder bei der Untersuchung des Kulve Taroths mit und steigert die Erfolgschancen und die Belohnungen
  • Sogar wenn eine fremde Jägergruppe, den finalen Schlag durchführt, erhalten alle Mitwirkenden eine Belohnung
  • Wenn die Hörner des Monsters zerstört sind, ist der Kulve Taroth besiegt
  • Die Untersuchung des Kulve Taroth’s kann alleine oder mit bis zu vier Jägern gespielt werden
  • Die Quest kann nur in der Versammlungsstätte am Quest-Schalter angenommen werden

Es winken auch neue Reliktwaffen als Belohnung aus dieser Quest:

Reliktwaffen erhaltet Ihr als Belohnung aus der Belagerungsquest. Diese Waffen haben keine festen Werte, sondern müssen erst geschätzt werden. Um an eure Wunsch-Reliktwaffe zu gelangen, solltet Ihr also die Quest so oft wie nur möglich bestreiten.

Monster-Hunter-World-Kulve-Taroth

Quest vom neuen Monster: “Banquet in the Earthen Hall” – Sammelt goldene Spuren zum freischalten

Kulve Taroth begegnet Spielern in der Quest “Banquet in the Earthen Hall”, die ab Jägerrang 16 verfügbar ist. In optionalen Quests und Untersuchungen stoßt Ihr nach dem Update auf goldene Spuren. Sammelt Ihr genug davon, wird die Quest freigeschaltet.

Das ist bisher über den goldenen Kulve Taroth bekannt: 

Vor vier Jahrzehnten konnten Mitglieder der ersten Flotte den Drachenältesten Kulve Taroth erstmals sichern. Nun ist es an der Zeit, ihn genauer zu untersuchen. Er hüllt seinen riesigen Körper in glänzendes Metall, und auch die Eldorado-Höhlen sind schier wie in Gold getaucht, das Kulve Taroth über lange Zeit zusammengetragen hat.

Seine Ökologie und das Fell ändern sich mit jedem Auftreten, daher ist eine sorgfältige Untersuchung nötig. In den Tiefen der Höhlen ist eine Quelle starker geothermischer Energien verborgen. Hier vermutet man Kulve Taroths Nest.

Das ist bisher über die Eldorado-Höhlen bekannt: 

Die Höhlen von El Dorado sind ein besonderes Netzwerk von Höhlen, das sowohl vom Ewigen Strom als auch vom Kulve Taroth gesammelten Mineralien geformt und beeinflusst wurde. Das Nestgebiet der Kulve Taroth, bislang unentdeckt, soll sich in den tiefsten Regionen der Höhlen befinden, von denen unglaubliche Mengen geothermale Energie ausströmt.

Monster-Hunter-World-Palico-Kulve-Taroth

Neue Alpha- und Beta-Rüstungen für Palico und Jäger

Mit in der Kulve Taroth-Quest gesammelten Materialien lassen sich neue Alpha- und Beta-Rüstungssets, sowie eine Ausrüstung für den Palico fertigen.

  • Rüstungsset: Kulve Taroth α

Monster-Hunter-World-Kulve-Taroth-Rüstung

  • Rüstungsset: Kulve Taroth β

Monster-Hunter-World-Rüstung-Kulve-Taroth

Zudem schaltet das Spielen der Quest neue Lieferanfragen frei, durch die Ihr kosmetische Rüstungen und das Samurai-Set für den Palico herstellen könnt. Kosmetische Rüstungen erlauben es, die Skills und Attribute einer anderen Rüstung beizubehalten, während sich das Erscheinungsbild ändert.

  • Neues, kosmetisches Set

Monster-Hunter-World-Kosmetische-Sets

Das Update erscheint am Donnerstag, den 19. April, kostenlos für die PS4 und Xbox One. Die Quest bleibt insgesamt 2 Wochen im Spiel. Was sagt Ihr zu diesem Update?


Monster Hunter World: Kulve Taroth freischalten, Tipps, Rüstung & Waffen

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (43)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.