Monster Hunter World: Neue Belagerungs-Quest und Reliktwaffen erklärt

Monster Hunter World bekommt eine neue Form von Belagerungsquest, in der Ihr die Drachenälteste Kulve Taroth mit 16 Spielern jagen könnt. Als Belohnung erhaltet Ihr neue Reliktwaffen, bei denen der Zufall entscheidet, welche Ihr bekommt. Erfahrt hier, wie Ihr mit den 16 Spielern die Quest bestreitet und wie die Reliktwaffen funktionieren. 

Update 19.04.2018: Die Quest befindet sich nun im Spiel und der unter Text wurde entsprechend etwas angepasst. 

„Kulve Taroth“-Quest läuft vom 19. April bis zum 3. Mai

Die neue Belagerungsquest heißt “Banquet in the Earthen Hall” und wird eine zeitlich limitiert sein. In der Nacht, von Mittwoch auf Donnerstag, den 19. April, um 2:00 Uhr morgens, wird das Update erscheinen. Insgesamt habt Ihr dann zwei Wochen Zeit, um die Kulve Torath zu besiegen. Am 3. Mai verschwindet die Quest wieder aus dem Spiel.

Die Untersuchung, um Kulve Taroth wird zu einem unbekannten Zeitpunkt wieder zurückkommen.

Monster-Hunter-World-Kulve-Taroth1

16 Jäger können an der Quest teilnehmen, Ihr seht aber nur bis zu 4 Spieler in der eigenen Gruppe

Bisher war noch etwas undeutlich, in welcher Form Ihr mit den 16 Jägern unterwegs sein werdet. An dieser Stelle sei direkt klar gestellt: Es wird NICHT möglich sein, dass Ihr gleichzeitig 16 Spieler seht.

Ihr werdet „physisch“ nur in einer Gruppe von bis zu 4 Spielern gegen die Kulve Taroth antreten. Wenn Ihr allerdings mit mehreren Gruppen kämpft, seht Ihr während des Kampfes auch den gemeinsamen Fortschritt am Monster. Das heißt, Ihr könnt mit 4 x 4 Gruppen in den Kampf, aber Ihr seht nur Eure eigene Gruppe.

Nehmen wir an, Ihr seid Mitglied in Gruppe A und bekämpft die Kulve Torath mit einer weiteren Gruppe B. Ihr werdet dann während des Kampfes eingeblendet bekommen, wie viel Lebensenergie Gruppe B der Drachenältesten gerade entzieht. 

Monster-Hunter-World-Palico-Kulve-Taroth

Die Belagerungsquest “Banquet in the Earthen Hall” runtergebrochen: 

  • Ihr müsst die Quest “Banquet in the Earthen Hall” in der Versammlungshalle annehmen
  • Bis zu 16 Jäger (4 x 4 Gruppen) können an der Quest teilnehmen
  • Es ist möglich die Quest alleine oder in einer Squad von bis zu 16 Spielern zu bestreiten
  • Ihr werdet gemeinsam goldene Spuren suchen müssen und erhaltet dafür einen Forschungslevel. Je höher der Level ist, umso länger bleibt die Kulve Torath letztendlich in der Quest. Dadurch könnt Ihr mehr Teile brechen und bessere Belohnungen erhalten.
  • Es wird eine Art „Errungenschaft-Level“ geben. Der Level erhöht sich mit bestimmten Errungenschaften, die Ihr in der Quest erreicht, sowie einen hohen Forschungslevel erhalten. Auch dieser Level bestimmt, wie gut die Belohnung ist, die Ihr aus der Quest erhaltet.
  • Wenn Ihr letztendlich gegen die Kulve Taroth kämpft, seht Ihr den gemeinsamen Fortschritt auf Eurem Bildschirm eingeblendet. Wenn eine andere Gruppe etwa einen Teil des Tieres bricht, seht Ihr das auch und bekommt Teil-Punkte ab.
  • Die Quest ist beendet, sobald Ihr die Hörner der Kulve Taroth abgebrochen habt. Es ist egal, welche Gruppe den finalen Schlag auslöst. Alle Teilnehmer der Quest erhalten die Belohnung.
  • Notsignale werden in der Quest nicht funktionieren.

Das untere Bild zeigt die besonderen, goldenen Spuren die Ihr finden müsst.

Goldene-Spuren

Der Kampf mit der Kulve Taroth: Die Drachenälteste ändert Ihr Aussehen und Muster in jeder Phase

Diese Drachenälteste ist ein neues Monster, das es bisher noch in keinem Teil der Franchise gegeben hat. Im Stream wurde erwähnt, dass es sich bei der Kulve Taroth, um ein Weibchen handelt. Das hat zwar keinen Einfluss auf den Kampf, aber vielleicht sehen wir irgendwann mal eine weitere männliche Variante. So wie bei dem Diablos und dem Monoblos.

  • Der Kampf mit Kulve Taroth läuft in mehreren Phasen, in denen Ihr versucht so viele Teile wie möglich von Ihr abzubrechen.
  • Direkt zu Beginn des Kampfes ist diese Drachendame riesig. Sie soll kleiner als der Zorah Magdaros sein, aber etwas größer als der Xeno’jiiva. Besonders auffällig ist ihr gewaltiger Schwanz, den sie hinter sich herschleift.
  • Sobald Ihr es schafft, einen gewissen Anteil an Körperteilen abzubrechen, wird die Drachenälteste eine neue Phase einläuten und auch ihr Äußeres leicht verändern. So verliert sie ab einem gewissen Punkt ihren gewaltigen Schwanz und ihren goldenen Panzer. Sind ihre Hörner gebrochen, ist der Kampf beendet.
  • Das Angriffsmuster der Drachendame erinnert etwas an den Groß-Jagras, der das erste große Monster im Spiel ist, dem Ihr begegnet. Sie besitzt ebenfalls einen Roll-Angriff, kann aber auch Feuer speien.
  • Allgemein ist ein Feuerschutz-Mantel in dieser Quest durchaus angebracht, denn überall befindet sich Lava.

Kulve-Taroth

Neue Map „Eldorado-Höhlen“ glitzert und bietet viele Umgebungs-Fallen

Die neue Map heißt „Eldorado-Höhlen“ und hier werdet Ihr der Kulve Taroth begegnen. Die Map bietet einiges an Umgebungs-Fallen und Ihr könnt mit riesigen Kanonen das Gewölbe zum Einsturz bringen oder Euch mit Greifhaken an den Steinen entlang hangeln.

Kanone1

Dieses Gebiet ist komplett von Gold durchzogen, das die Kulve Taroth dort mit ihrer besonderen Energie lagert. Selbst die Tiere in dieser Höhle sind mit einer Goldschicht überzogen. Es werden Euch auch goldene Gajalaka dort begegnen, die Euch in der Quest stören werden.

Monster-Hunter-World-Gajalaka

Belohnungen: Reliktwaffen werden zufällig bestimmt, haben aber die gleichen Werte

Als Belohnung erhaltet Ihr aus dieser Quest die besonderen Reliktwaffen.

  • In der Versammlungstätte könnt Ihr die Waffen einschätzen lassen und erfahrt, welche Waffe Ihr da genau gezogen habt.
  • Die Reliktwarfen sind golden und die unterschiedlichen Waffen werden immer die gleichen Werte besitzen.
  • Habt Ihr das „Rage Gold Cannon“ bekommen und ein anderer Jäger auch, haben die beiden Waffen die gleichen Werte.
  • Es gibt ein paar bessere und schlechtere Reliktwaffen. So gibt es etwa welche der Seltenheit 6, aber auch 8
  • Die Reliktwaffen haben auffällig häufig versteckte Elemente

Derzeit arbeitet die Monster-Hunter-World-Community gemeinsam an einem Reliktwaffen-Spreadsheet. In dem werden alle Waffen (in Englisch) gesammelt, die Jäger weltweit aus der Quest finden. Es kann sein, dass die Liste zwischendurch mal geschlossen wird. Falls das der Fall sein sollte, später einfach nochmal versuchen hinein zu kommen.

Hierunter zwei Beispiele der Reliktwaffen:

Reliktwaffe: Rage Gold Cannon

Rage-Gold-Cannon

Reliktwaffe: Gold Water Fellsword

Gold-Water-Sword

Ihr werdet außerdem für die Quest „Dawn-Warrior-Tickets für Euren Palico erhalten können, die eine Samurai-Rüstung freischalten. Es handelt sich, um eine Alpha-Hochrangrüstung.

Palico-Ticket-Samurai

Das Update erschien am 19 April und wird für 2 Wochen, bis zum 3. Mai bleiben.

Mehr zu dem großen, kostenlosen Update erfahrt Ihr hier: 

Autor(in)
Quelle(n): rpgsite
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (26)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.